In 3 Schritten zum Ticket LOS GEHT'S >
Midnight Movie

Fürchtest du die Dunkelheit?

UCI KINOWELT und Nuclear Blast präsentieren: Midnight Movie - jeden Freitag um 23.00 Uhr in der UCI KINOWELT

Schockierend (oder) trashig: Die Midnight Movies
 
Immer freitags um 23 Uhr in der UCI KINOWELT

 
Wenn Licht zu Schatten und Schatten zur Dunkelheit wird, schlägt in der UCI KINOWELT die Stunde der Midnight Movies – Filme, die normalerweise nicht ihren Weg ins Kino finden, bei uns aber noch vor oder parallel zum DVD-Start laufen!
 
Ob Slasher, Splatter, asiatischer Bloodshed, Exploitation oder Creature-Action – die Midnight Movies sind wahre Perlen aus allen Bereichen des Horror-Genres, darunter auch immer wieder feinster, irrwitziger Trash!
 
Immer freitags um 23 Uhr in der UCI KINOWELT
Der Eintritt ist frei, Mindestverzehr nur 6,00 €

Die Midnight Movies im Januar:

Freitag, 27. Januar um 23 Uhr: Sie nannten ihn Jeeg Robot
Regie: Gabriele Mainetti

Der Erfolg vom Fantasy-Filmfest! Originelle Superheldenaction aus Italien: Der Kleinkriminelle Enzo kommt versehentlich mit radioaktivem Abfall in Berührung und verfügt plötzlich über Superkräfte. Als der größenwahnsinnige Mafiaboss Gypsy diese für sich nutzen will, überredet die hübsche Alessia Enzo dazu, als Manga-Superheld Jeeg Robot doch lieber das Böse zu bekämpfen und den Herrn des Feuers zu besiegen. 

Die Midnight Movies im Februar:

Freitag, 3. Februar um 23 Uhr: The Devil´s Hand 
Regie: Christian E. Christiansen
Gut besetzter kluger Gruselschocker um die kleine Gemeinde New Bethlehem, in der die Prophezeiung des satanischen Drommelkindes sechs Mädchen bedroht. Diese sollen am Abend vor ihrem 18. Geburtstag vom Teufel geholt werden. Als das erste Mädchen verschwindet, ist die Angst groß. Was ist dran an dem tödlichen Mythos? 
 
Freitag, 10. Februar um 23 Uhr: Dog Eat Dog
Regie: Paul Schrader
Actiongeladenes Gangstermovie von Paul Schrader (Taxi Driver) mit Oscar®-Gewinner Nicholas Cage und Willem Dafoe. Im Knast haben Troy, Diesel und Mad Dog Freundschaft geschlossen. Einmal in Freiheit hat jeder mit dem neuen Leben zu kämpfen. Ein Fehltritt bringt sie alle wieder lebenslang hinter Gitter. Dennoch lassen sie sich auf einen letzten großen Coup ein, die Polizei dicht auf den Fersen...
Ab 20. Februar im Handel erhältlich.
 
Freitag, 17. Februar um 23 Uhr: I Am Not A Serial Killer
Regie: Billy O´Brien 
Solider Kleinstadt-Horrorthriller mit Christopher Lloyd. John versucht, ein normaler Teenager zu sein, entdeckt an sich aber zunehmend soziopathische Züge. Als in der Stadt mehrere Morde geschehen, spricht für John alles dafür, dass der rätselhafte Mr. Crowley verantwortlich sein könnte. Je mehr er sich damit beschäftigt, drängen jedoch seine eigenen, mörderischen Dämonen an die Oberfläche...
 
Freitag, 24. Februar um 23 Uhr: The Windmill Massacre
Regie: Nick Jongerius
Kurzweiliger Para.-Slasher mit jeder Menge schwarzem Humor. Nachdem die Australierin Jennifer nach einem missglückten Neustart fluchtartig Amsterdam verlässt, strandet sie mit einer Handvoll Touristen in einer verfallenden Windmühle im holländischen Niemandsland. Hier lauert ein untoter Müller, um blutige Rache an den Ahnungslosen zu nehmen. Während des Überlebenskampfes wird ihnen klar: Das ist nicht die Hölle. Das ist Holland. 
 

Das Spiel zur Midnight Movie Reihe gibt es
HIER

Bitte beachten Sie, dass dieses Spiel erst ab 18 Jahre geeignet ist. Durch Anklicken dieses Links bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.