In 3 Schritten zum Ticket Direkt buchen >

Jonas Kaufmann: My Italy

Kinoexklusive Konzertfilm-Doku am 20. August um 17 Uhr

Kein Ort auf der Welt ist wie Italien: die Sonne und das Meersalz, der Duft von Zitronen und Kaffee, ein verführerischer Blick, ein unvergessliches Lied, das aus dem Herzen steigt… 
 
UCI EVENTS präsentiert Jonas Kaufmanns ganz persönlichen Tribut an Italien, das Land seiner Sehnsucht und Heimat seines Herzens, und zeigt die Konzertfilm-Dokumentation „Dolce Vita“ in einer für das Kino vollkommen neu geschnittenen Fassung einmalig für alle Musikfreunde und Italienliebhaber auf der großen Kinoleinwand: 
 
Jonas Kaufmann: My Italy
 
Nur am 20. August um 17 Uhr in ausgewählten UCI KINOWELTen 
 
Jonas Kaufmann ist einer der berühmtesten Startenöre unserer Zeit. In „My Italy“, einer Mischung aus musikalischem Roadmovie, Konzertfilm und ausgewählten Konzertmitschnitten, nimmt er seine Fans nun mit auf eine ganz besondere Reise:  Auf  einer Fahrt entlang der traumhaften Küste Liguriens erzählt Kaufmann von seinen ganz persönlichen Erfahrungen und Urlaubserinnerungen aus Kindertagen, die den Grundstein für seine Faszination und enge Beziehung zur italienischen Sprache, Lebensart  und Kultur sowie natürlich auch zur italienischen Musik legten. 
 
Eben jener Liebe und Hingabe an das Land, die Menschen und Musik gab er in einem einzigartigen Konzert im Teatro Carignano in Turin Ausdruck, bei dem er eine persönliche Auswahl jener italienischen Welthits performte, die das Italien, welches ihn am meisten inspiriert, am besten widerspiegeln. Nicht etwa berühmte Kompositionen von Verdi oder Puccini waren die zentralen Melodien des Abends, sondern die Evergreens von Tenören wie Enrico Caruso oder Lucio Dalla. Populäre Welthits wie ein spielerisch interpretiertes „Volare“, ein kraftvolles „Mattinata“, die herzzerreißende Version von Dallas „Caruso“ oder das berühmte „Parla più piano“ von Nino Rota aus dem Film „Der Pate“ mit einem epischen Crescendo in der Stimme des Tenors machten den Konzertabend mit dem Orchestra Sinfonica Nazionale della RAI unter der Leitung von Jochen Rieder zu einem unvergesslichen musikalischen Erlebnis.
 
Die kinoexklusive Neufassung der Konzertfilm-Dokumentation umfasst neben Gesprächen mit Kaufmann, der sich selbst als Teil der Publikums im großen Theater der Straßen Italiens präsentiert, und einem Mitschnitt des Turiner Konzerts auch ausgewählte Höhepunkte seines legendären Puccini-Konzerts in der Mailänder Scala im Juni 2015. 
 
„Jonas Kaufmann: My Italy“ – musikalisches Roadmovie, Dokumentation und Konzertfilm in einem, zeigt einen – wenn nicht den – bedeutendsten Tenor unserer Zeit mit seinen größten Erfolgen auf der großen Bühne und ganz privat im persönlichen Gespräch über seine intime Beziehung zu einem Land, in dem die Schönheit der Oper über die Mauern des Theaters hinausgeht. 
 
Karten kosten 18,- € zzgl. Zuschläge und sind ab sofort online, über die UCI-App oder direkt an den Kinokassen aller teilnehmenden UCI KINOWELTen erhältlich. 
 
UCI EVENTS zeigt „Jonas Kaufmann: My Italy“am 20. August um 17 Uhr als kinoexklusive Neufassung in englischer Originalversion mit deutschen Untertiteln in folgenden UCI KINOWELTen: Hürth Park, Duisburg, Düsseldorf, Ruhr Park, Paderborn, Wilhelmshaven, Flensburg, Othmarschen Park, Mundsburg, Wandsbek, Colosseum, Am Eastgate, Gropius Passagen, Potsdam, Elbe Park, Dessau und Gera.