UCI: We Make Movies Better
Oper

Die größten Royal Opera House-Klassiker auf der großen Leinwand

Die neue Royal Opera House Saison 22/23

Mit insgesamt 13 Produktionen bringt UCI EVENTS gemeinsam mit dem Royal Opera House ab dem 27. September die bisher größte Kinosaison aus dem berühmten Opernhaus an der Themse auf die große Leinwand. Freuen Sie sich auf sieben berühmte Operninszenierungen, darunter „La Bohème“, „Madama Butterfly“ und Robert Carsens Neuproduktion von Puccinis „Aida“  und sechs atemberaubenden Ballettproduktionen, mit Klassikern wie „Der Nussknacker“, „Dornröschen“ und der Neuproduktion von „Cinderella“,  hautnah auf der großen Leinwand. Mit Ausnahme der zwei Special-Screenings von Christopher Wheeldons „Like Water For Chocolate“ und David McVicars Mozart-Inszenierung von „Le Nozze di Figaro“ werden alle Aufführungen live auf die große Leinwand übertragen.
 
Mit UCI EVENTS kommen Sie den Stars der Klassikwelt so nah wie nie zuvor, dass keine Träne und keine Emotion Ihrem Blick entgehen. In der stilvollen Atmosphäre des Kinosaals bietet Ihnen jeder Platz die beste Sicht auf das Bühnengeschehen, das Sie in Ihrem Kinosessel gemeinsam mit anderen Musikliebhabern komfortabel genießen können.
 
Zur Einstimmung auf den Abend freut sich UCI EVENTS, Sie zu jeder Veranstaltung auf ein Glas Sekt einzuladen.
 
UCI EVENTS präsentiert: Die Royal Opera House-Kinosaison 2022/23
 
The Royal Opera
Puccini: MADAMA BUTTERFLY – LIVE
Dienstag, 27. September um 20.15 Uhr
Moshe Leiser und Patrice Caurier inszenieren Puccinis erschütternde Tragödie um die unglückliche Liebe einer jungen Geisha zu einem amerikanischenMarine-Offizier herzzerreißend und inspiriert von den europäischen Japan-Bildern des 19. Jahrhunderts.
Mit Maria Agresta, Joshua Guerrero, Carlos Àlvarez & Christine Rice
Dirigent: Nicola Luisotti
Gesungen in italienischer Sprache mit deutschen UT,  2 Stunden/ 45 Min., eine Pause
 
The Royal Ballet
Kenneth MacMillan: MAYERLING – LIVE
Mittwoch, 5. Oktober um 20.15 Uhr
Gefährliche Begierden, Familiengeheimnisse und politische Intrigen - eine wahre Geschichte, erzählt durch das Ballett. Die fesselnden Ereignisse um die morbiden Obzessionen des Kronprinzen Rudolph, die im Selbstmord-Skandal seiner Mätresse gipfelten, bilden die Kulisse für ein spannendes Drama voller psychologischer und politischer Intrigen, in dem Rudolf auf seine Sterblichkeit fixiert ist.
Mit Ryoichi Hirano, Natalia Osipova, Laura Morera, Christina Arestis, Francesca Hayward
Choreographie: Kenneth MacMillan zu Franz Liszt
3 Stunden , zwei Pausen.
 
The Royal Opera
Verdi: AIDA – LIVE
Mittwoch, 12. Oktober um 19.45 Uhr
In Verdis politischem Drama in einer neuen Produktion von Robert Carsen, der die Handlung in einem modernen, totalitären Staat ansiedelt, kollidieren Liebe und Pflicht, und Nationen geraten aneinander.
Mit Elena Stikhina & Angel Blue
Dirigent: Antonio Pappano & Mark Elder
 
The Royal Opera
Puccini: LA BOHÈME  - LIVE
Donnerstag, 20. Oktober um 20.15 Uhr
Richard Jones beschwört in seiner Inszenierung von Puccinis Oper über Leidenschaft, Freundschaft und Herzschmerz die lebhaften Kontraste des Paris des Fin de Siècle herauf, von den böhmischen Wohnungen bis zu den glitzernden Arkaden. Die Aufführung wartet mit einem Staraufgebot auf, das von Kevin John Edusei dirigiert wird.
Mit Ailyn Pérez, Juan Diego Flórez, Andrey Zhilikhovsky & Danielle de Niese
Dirigent: Kevin John Edusei
 
The Royal Ballet
THE ROYAL BALLET: A DIAMOND CELEBRATION – LIVE
Mittwoch, 16. November um 20.15 Uhr
Schillernde Ballett-Show anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Friends of the Royal Opera House. Das Programm wird die Breite und Vielfalt des Repertoires des Royal Ballet in klassischen, zeitgenössischen und historischen Werken zeigen. Zu sehen sind auch Uraufführungen von Pam Tanowitz, Joseph Toonga und Valentino Zucchetti sowie die erste Aufführung von For Four, des künstlerischen Mitarbeiters Christopher Wheeldon,  und eine Aufführung von George Balanchines Diamonds.
 
The Royal Ballet
Peter Wright: DER NUSSKNACKER  - LIVE
Donnerstag, 08. Dezember um 20.15 Uhr
Die beliebte Inszenierung von Peter Wright für das Royal Ballet mit den prachtvollen historischen Kostümen von Julia Trevelyan Oman bleibt dem Geist dieses festlichen Ballettklassikers treu und verbindet die Spannung des Märchens mit spektakulärem Tanz.
Mit Fumi Kaneko, William Bracewell, Bennet Gartside, Sae Maeda, Joseph Sissens
Choreographie: Peter Wright
 
The Royal Ballet – Special Screening
Christopher Wheeldon: LIKE WATER FOR CHOCOLATE
Donnerstag, 19. Januar 2023 um 20.15 Uhr
Das neue abendfüllende Ballett von Christopher Wheeldon bringt den magischen Realismus dieses berühmten modernen mexikanischen Romans zum Royal Ballet. Tauchen Sie ein in Laura Esquivels fesselnde Familiensaga, in der die Emotionen der Hauptfigur durch das Kochen überschwappen und alle um sie herum auf erstaunliche und dramatische Weise beeinflussen. Aufzeichnung vom 9. Juni 2022
Mit Dame Margot Fonteyn
Choreographie: Christopher Wheeldon
 
The Royal Opera
Rossini: BARBIER VON SEVILLA - LIVE
Mittwoch, 15. Februar um 20 Uhr
Als Rosina sich in den geheimnisvollen jungen Verehrer Lindoro verliebt, muss sie all ihre Gerissenheit - und ein wenig Hilfe von ihrem örtlichen Barbier - einsetzen, um ihren berechnenden Vormund Dr. Bartolo zu überlisten. Mit einem stimmlichen Feuerwerk, intriganten Liebhabern und einem vielbeschäftigten Barbier ist Rossinis komische Oper voll von Spaß und Unfug – ein perfektes Debut für Rafael Payare.
Mit Aigul Akhmetshina, Andrzej Filo?czyk, Lawrence Brownlee, Bryn Terfel, Fabio Capitanucci
Dirigent: Rafael Payare
 
The Royal Opera
Puccini: TURANDOT - LIVE
Mittwoch, 22. März um 20.15 Uhr
Puccinis letzte Oper ist in der klassischen Inszenierung von Andrei Serban ein farbenprächtiger, tänzerischer und dramatischer Festzug. Am Dirigentenpult steht der Musikdirektor des Royal Opera House, Antonio Pappano.
Mit Anna Pirozzi, Yonghoon Lee, Masabane Cecilia Rangwanasha, Vitalij Kowaljow, Hansung Yoo
Dirigent: Antonio Pappano
 
The Royal Ballet
CINDERELLA - LIVE
Mittwoch, 12. April um 20.15 Uhr
Eine mit Spannung erwartete Neuproduktion des beliebten Royal Ballet-Märchenklassikers. Am Dirigentenpult steht Koen Kessels.
 
The Royal Opera
Mozart: LE NOZZE DI FIGARO – Aufzeichnung
Donnerstag, 27. April um 19.45 Uhr
Mozarts beliebte Opera buffa in der berühmten Inszenierung von David McVicar als Aufzeichnung vom 11. & 12. Januar 2022.
Mit Riccardo Fazzi, Giulia Semenzato, Davide Luciano, Federica Lombardi
Dirigent: Antonio Pappano
 
The Royal Ballet
DORNRÖSCHEN - LIVE
Mittwoch, 24. Mai um 20.15 Uhr
Das Royal Ballet erweckt Magie und märchenhafte Charaktere auf einzigartige Weise zum Leben – ein Publikumsliebling, auch für Familien.
 
The Royal Opera
Verdi : IL TROVATORE - LIVE
Dienstag, 13. Juni um 20.15 Uhr
In Verdis monumentaler Geschichte über Aberglauben und Rivalität erhebt sich ein verheerender Fluch aus der Asche. Adele Thomas' energiegeladene Inszenierung versetzt Verdis Geschichte in eine von Hieronymus Bosch inspirierte Welt des mittelalterlichen Aberglaubens. Am Pult steht Antonio Pappano, der Verdis dramatische Partitur mit dem berühmten Amboss-Chor dirigiert.
Mit TBC, Yusif Eyvazov, Ludovic Tézier, Jamie Barton, Roberto Tagliavini
Dirigent: Antonio Pappano
 
UCI wünscht unvergessliche Abende!
 
UCI EVENTS zeigt die neue Royal Opera House-Kinosaison in folgenden UCI Kinos: Hürth Park (bei Köln), Duisburg, Düsseldorf, Ruhr Park (Bochum), Paderborn, Nordhorn, Wilhelmshaven, Flensburg, Othmarschen Park (Hamburg), Mundsburg (Hamburg), Wandsbek (Hamburg), Am Eastgate (Berlin), Gropius Passagen (Berlin), Mercedes Platz (Berlin), Potsdam, Dessau.
 
Eintrittskarten kosten 25,-€ zzgl. Zuschläge je Veranstaltung und sind ab sofort direkt an der Kinokasse, online oder über die UCI App erhältlich.