791 KM UCI Kino
UCI: We Make Movies Better

791 KM

Aktuelle Vorstellungen fĂĽr das UCI Kino

791 KM UCI Kino
Plakatmotiv: 791 KM
  • Neu
  • 104min
  • Tragikomödie

FSK ab 12 Jahren freigegeben

Bei Kindern und Jugendlichen dieser Altersgruppe ist die Fähigkeit zu distanzierter Wahrnehmung und rationaler Verarbeitung bereits ausgebildet. Erste Genre-Kenntnisse sind vorhanden. Eine höhere Erregungsintensität, wie sie in Thrillern oder Science-Fiction-Filmen üblich ist, wird verkraftet. Problematisch ist dagegen zum Beispiel die Bilderflut harter, gewaltbezogener Action-Filme, die zumeist noch nicht selbständig verarbeitet werden kann. 12- bis 15-jährige befinden sich in der Pubertät, einer Phase der Selbstfindung, die mit großer Unsicherheit und Verletzbarkeit verbunden ist. Insbesondere Filme, die zur Identifikation mit einem "Helden" einladen, dessen Rollenmuster durch antisoziales, destruktives oder gewalttätiges Verhalten geprägt ist, bieten ein Gefährdungspotenzial. Die Auseinandersetzung mit Filmen, die gesellschaftliche Themen seriös problematisieren, ist dieser Altersgruppe durchaus zumutbar und für ihre Meinungs- und Bewusstseinsbildung bedeutsam.

Die Parental Guidance-Regelung : FSK ab 12 – mit Eltern ab sechs Jahren erlaubt

Haben Filme die Kennzeichnung "FSK ab 12 freigegeben" erhalten, kann auch Kindern im Alter von sechs Jahren aufwärts der Einlass zur Vorstellung gewährt werden, wenn sie von einer personensorgeberechtigen Person begleitet werden. Die Personensorge steht grundsätzlich den Eltern zu. Ab dem 01. Mai 2021 gilt diese Regel auch, wenn die Kinder in Begleitung einer erziehungsbeauftragten Person sind (z.B. Verwandte, Patentante/Patenonkel, befreundete Eltern, Lehrer*innen, etc).

An dieser Stelle möchten wir auf Folgendes hinweisen:
Jedes Kind ist ein unverwechselbares Original und nimmt einen Film entsprechend seiner Erfahrungen, Entwicklung und Erlebniswelt auf ganz eigene Weise wahr. Die zum 1. April 2003 eingeführte Parental Guidance-Regelung stellt eine vernünftige Erweiterung der Regelungen des Jugendschutzes dar, die das Elternrecht stärkt, aber auch eine nicht zu unterschätzende Verantwortung mit sich bringt. Entscheidet bei einem Kinobesuch nicht ausschließlich nach dem Interesse eurer Kinder, sondern auch im Interesse eurer Kinder, welchen Film ihr euch gemeinsam anschaut. Nur, weil die Parental Guidance-Regelung es z.B. einem 8-jährigen Kind erlaubt, mit seinen Eltern einen Film ab 12 zu schauen, kann dieser Film die Entwicklung des Kindes dennoch beeinträchtigen. Seht euch den Film im Zweifel vorab lieber ohne euer Kind an und entscheidet auf dieser Basis, ob der Film für euer Kind wirklich schon geeignet ist.

Beschreibung 791 Kilometer, das ist die Fahrtstrecke zwischen München und Hamburg. Die man schnell und bequem per Zug oder Flugzeug hinter sich bringt - es sei denn, ein Sturm legt alle Verbindungen lahm. So wie an diesem Abend. An dem Marianne (Iris Berben), Tiana (Nilam Farooq), Susi (Lena Urzendowsky) und Philipp (Ben Münchow) im heiß umkämpften Taxi von Josef (Joachim Król) landen. Sie kennen sich nicht, sie alle müssen aber nach Hamburg - und gehen auf gemeinsame nächtliche Reise. Auf engstem Raum prallen in Josefs Taxi die unterschiedlichsten Persönlichkeiten, Lebensgeschichten und Ansichten aufeinander. Hier wird gestritten, gelacht, geweint, sich versöhnt, gelogen und die bittere Wahrheit gesagt - und mit jedem der 791 Kilometer, die die kleine Schicksalsgemeinschaft ihrem Ziel näherkommt, wird klarer, dass es die eine, eigene Wahrheit nicht gibt, und dass die Dinge manchmal anders liegen, als es auf den ersten Blick scheint. (Quelle: Verleih)
Regie Tobi Baumann
Darsteller Iris Berben, Joachim KrĂłl, Nilam Faroo
Land Deutschland
Plakatmotiv: 791 KM

791 KM

  • Neu
  • 104min
  • Tragikomödie

FSK ab 12 Jahren freigegeben

Bei Kindern und Jugendlichen dieser Altersgruppe ist die Fähigkeit zu distanzierter Wahrnehmung und rationaler Verarbeitung bereits ausgebildet. Erste Genre-Kenntnisse sind vorhanden. Eine höhere Erregungsintensität, wie sie in Thrillern oder Science-Fiction-Filmen üblich ist, wird verkraftet. Problematisch ist dagegen zum Beispiel die Bilderflut harter, gewaltbezogener Action-Filme, die zumeist noch nicht selbständig verarbeitet werden kann. 12- bis 15-jährige befinden sich in der Pubertät, einer Phase der Selbstfindung, die mit großer Unsicherheit und Verletzbarkeit verbunden ist. Insbesondere Filme, die zur Identifikation mit einem "Helden" einladen, dessen Rollenmuster durch antisoziales, destruktives oder gewalttätiges Verhalten geprägt ist, bieten ein Gefährdungspotenzial. Die Auseinandersetzung mit Filmen, die gesellschaftliche Themen seriös problematisieren, ist dieser Altersgruppe durchaus zumutbar und für ihre Meinungs- und Bewusstseinsbildung bedeutsam.

Die Parental Guidance-Regelung : FSK ab 12 – mit Eltern ab sechs Jahren erlaubt

Haben Filme die Kennzeichnung "FSK ab 12 freigegeben" erhalten, kann auch Kindern im Alter von sechs Jahren aufwärts der Einlass zur Vorstellung gewährt werden, wenn sie von einer personensorgeberechtigen Person begleitet werden. Die Personensorge steht grundsätzlich den Eltern zu. Ab dem 01. Mai 2021 gilt diese Regel auch, wenn die Kinder in Begleitung einer erziehungsbeauftragten Person sind (z.B. Verwandte, Patentante/Patenonkel, befreundete Eltern, Lehrer*innen, etc).

An dieser Stelle möchten wir auf Folgendes hinweisen:
Jedes Kind ist ein unverwechselbares Original und nimmt einen Film entsprechend seiner Erfahrungen, Entwicklung und Erlebniswelt auf ganz eigene Weise wahr. Die zum 1. April 2003 eingeführte Parental Guidance-Regelung stellt eine vernünftige Erweiterung der Regelungen des Jugendschutzes dar, die das Elternrecht stärkt, aber auch eine nicht zu unterschätzende Verantwortung mit sich bringt. Entscheidet bei einem Kinobesuch nicht ausschließlich nach dem Interesse eurer Kinder, sondern auch im Interesse eurer Kinder, welchen Film ihr euch gemeinsam anschaut. Nur, weil die Parental Guidance-Regelung es z.B. einem 8-jährigen Kind erlaubt, mit seinen Eltern einen Film ab 12 zu schauen, kann dieser Film die Entwicklung des Kindes dennoch beeinträchtigen. Seht euch den Film im Zweifel vorab lieber ohne euer Kind an und entscheidet auf dieser Basis, ob der Film für euer Kind wirklich schon geeignet ist.

Beschreibung :  791 Kilometer, das ist die Fahrtstrecke zwischen MĂĽnchen und Hamburg. Die man schnell und bequem per Zug oder Flugzeug hinter sich bringt - es sei denn, ein Sturm legt alle Verbindungen lahm. So wie an diesem Abend. An dem Marianne (Iris Berben), Tiana (Nilam Farooq), Susi (Lena Urzendowsky) und Philipp (Ben MĂĽnchow) im heiĂź umkämpften Taxi von Josef (Joachim KrĂłl) landen. Sie kennen sich nicht, sie alle mĂĽssen aber nach Hamburg - und gehen auf gemeinsame nächtliche Reise. Auf engstem Raum prallen in Josefs Taxi die unterschiedlichsten Persönlichkeiten, Lebensgeschichten und Ansichten aufeinander. Hier wird gestritten, gelacht, geweint, sich versöhnt, gelogen und die bittere Wahrheit gesagt - und mit jedem der 791 Kilometer, die die kleine Schicksalsgemeinschaft ihrem Ziel näherkommt, wird klarer, dass es die eine, eigene Wahrheit nicht gibt, und dass die Dinge manchmal anders liegen, als es auf den ersten Blick scheint. (Quelle: Verleih)

Regie : Tobi Baumann

Darsteller : Iris Berben, Joachim KrĂłl, Nilam Faroo

Land : Deutschland

Noch keine Vorstellungen für Ihr Kino vorhanden

Aktuelles Programm im UCI Kino

RENAISSANCE: A FILM BY BEYONCÉ

 

Filmdetails

Die Tribute von Panem - The Ballad of Songbirds & Snakes

 

Filmdetails

Wish

 

Filmdetails

Trolls - Gemeinsam stark

 

Filmdetails

Wonka

 

Filmdetails

Napoleon

 

Filmdetails

20 Jahre Tatsächlich ... Liebe

 

Filmdetails

20.000 Arten von Bienen

 

Filmdetails

791 KM

 

Filmdetails

Alma & Oskar

 

Filmdetails

André Rieu White Christmas

 

Filmdetails

Animal

 

Filmdetails

Aquaman: Lost Kingdom

 

Filmdetails

AtatĂĽrk 1881-1919

 

Filmdetails

Avatar: The Way of Water

 

Filmdetails

Barbie

 

Filmdetails

BlackBerry

 

Filmdetails

Catch the Killer

 

Filmdetails

Checker Tobi und die Reise zu den fliegenden FlĂĽssen

 

Filmdetails

Das Beste kommt noch!

 

Filmdetails

Das fliegende Klassenzimmer

 

Filmdetails

Der Junge und der Reiher / The Boy and the Heron

 

Filmdetails

Die Chaosschwestern und Pinguin Paul

 

Filmdetails

Die einfachen Dinge

 

Filmdetails

Die Fabelmans

 

Filmdetails

Die unlangweiligste Schule der Welt

 

Filmdetails

Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

 

Filmdetails

DogMan

 

Filmdetails

Dumb Money - Schnelles Geld

 

Filmdetails

Dunki

 

Filmdetails

Ein Fest fĂĽrs Leben

 

Filmdetails

Ein ganzes Leben

 

Filmdetails

Ein Weihnachtsfest fĂĽr Teddy

 

Filmdetails

Elemental

 

Filmdetails

Enkel fĂĽr Fortgeschrittene

 

Filmdetails

Fallende Blätter

 

Filmdetails

Farang - Schatten der Unterwelt

 

Filmdetails

Fast perfekte Weihnachten

 

Filmdetails

Fearless Flyers - Fliegen für Anfänger

 

Filmdetails

Five Nights At Freddy's

 

Filmdetails

Girl you know it's true

 

Filmdetails

Godzilla Minus One

 

Filmdetails

Im Herzen jung

 

Filmdetails

Joram

 

Filmdetails

Killers of the Flower Moon

 

Filmdetails

L'ImmensitĂ  - Meine fantastische Mutter

 

Filmdetails

Met Opera 2023/24: Charles Gounod ROMÉO ET JULIETTE

 

Filmdetails

Met Opera 2023/24: Daniel Catán Florencia en el Amazonas

 

Filmdetails

Met Opera 2023/24: Georges Bizet CARMEN

 

Filmdetails

Met Opera 2023/24: Giacomo Puccini LA RONDINE

 

Filmdetails

Met Opera 2023/24: Giacomo Puccini MADAMA BUTTERFLY

 

Filmdetails

Met Opera 2023/24: Giuseppe Verdi LA FORZA DEL DESTINO

 

Filmdetails

Met Opera 2023/24: Giuseppe Verdi NABUCCO

 

Filmdetails

Mrs. Harris und ein Kleid von Dior

 

Filmdetails

Murat Gögebakan: Kalbim Yarali

 

Filmdetails

NCT NATION: To The World in Cinemas

 

Filmdetails

One For The Road

 

Filmdetails

Past Lives - In einem anderen Leben

 

Filmdetails

Paw Patrol: Der Mighty Kinofilm

 

Filmdetails

Peppas Kino-Party

 

Filmdetails

PET SHOP BOYS DREAMWORLD: THE GREATEST HITS

 

Filmdetails

Peterchens Mondfahrt (ukrainische Sprachfassung)

 

Filmdetails

Raus aus dem Teich

 

Filmdetails

Raus aus dem Teich

 

Filmdetails

Rose - Eine unvergessliche Reise nach Paris

 

Filmdetails

Roter Himmel

 

Filmdetails

Royal Opera House 2023/24: Andrea Chenier

 

Filmdetails

Royal Opera House 2023/24: Carmen

 

Filmdetails

Royal Opera House 2023/24: Der Nussknacker (Royal Ballet)

 

Filmdetails

Royal Opera House 2023/24: Madama Butterfly

 

Filmdetails

Royal Opera House 2023/24: Manon (Royal Ballet)

 

Filmdetails

Royal Opera House 2023/24: Schwanensee (Royal Ballet)

 

Filmdetails

Saw X

 

Filmdetails

SEVENTEEN TOUR 'FOLLOW' TO JAPAN: LIVE VIEWING

 

Filmdetails

Sound of Freedom

 

Filmdetails

Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutant Mayhem

 

Filmdetails

Thabo - Das Nashornabenteuer

 

Filmdetails

Thanksgiving

 

Filmdetails

The Marvels

 

Filmdetails

The Nun II

 

Filmdetails

The Old Oak

 

Filmdetails

Ticket ins Paradies

 

Filmdetails

Ăśberraschungspremiere

 

Filmdetails

Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war

 

Filmdetails

WeiĂźt du noch?

 

Filmdetails

Winterabenteuer mit Pettersson und Findus

 

Filmdetails

Wo die Lüge hinfällt

 

Filmdetails

Wochenendrebellen

 

Filmdetails

Wow! Nachricht aus dem All

 

Filmdetails