Alfons Zitterbacke - Das Chaos ist zurück Vorstellungen

Vorstellungen für das UCI Kino
20 Mai21 Mai22 Mai
Vorstellungen für 20.05.2019
Mehr Vorstellungen
Vorstellungen für 21.05.2019
Mehr Vorstellungen
Vorstellungen für 22.05.2019
Mehr Vorstellungen
Alfons Zitterbacke - Das Chaos ist zurück UCI KINOWELT
Plakatmotiv: Alfons Zitterbacke - Das Chaos ist zurück
  • 7. Spielwoche
  • 92min
  • FSK 0
  • Komödie, Kinder-/Jugendfilm
Beschreibung Der 10jährige Alfons Zitterbacke leidet nicht nur unter seinem Nachnamen, sondern vor allem an der Tatsache, dass ihn das Pech stets verfolgt. Sein Freund Benni ist ihm zwar ein treuer Begleiter, aber von seinen Mitschülern, Lehrern und seinen Eltern - besonders von seinem Vater - fühlt er sich weder ernst genommen noch fair behandelt - zu schrullig scheint er zu sein, vor allem, weil er unbeirrbar daran glaubt, eines Tages ein berühmter Astronaut werden zu können. Bei einem Fluggeräte-Wettbewerb will Alfons der ganzen Welt beweisen, dass er kein Pechvogel, sondern ein kluger angehender Erfinder und Wissenschaftler ist. Mit Hilfe von Benni und seiner neuen Klassenkameradin Emilia bereitet er sich präzise vor und baut unermüdlich an der ultimativen Rakete, die alle anderen Flugmodelle seiner Klassenkameraden in den Schatten stellen soll! Und Alfons wäre nicht Alfons, wenn sein innovativer Knaller nicht wortwörtlich den Wettbewerb sprengen würde... "Alfons Zitterbacke" ist eine temporeiche, freche und liebevolle Komödie über Freundschaft, den Weltraum, Väter und Söhne und die besten Anleitungen zum Raketenbauen. (Quelle: Verleih)
Regie Mark Schlichter
Darsteller Tilman Döbler, Alexandra Maria Lara, Devid Stresow, Katahrina Thalbach, Olaf Schubert
Land Deutschland
Plakatmotiv: Alfons Zitterbacke - Das Chaos ist zurück

Alfons Zitterbacke - Das Chaos ist zurück

  • 7. Spielwoche
  • 92min
  • FSK 0
  • Komödie, Kinder-/Jugendfilm

Beschreibung :  Der 10jährige Alfons Zitterbacke leidet nicht nur unter seinem Nachnamen, sondern vor allem an der Tatsache, dass ihn das Pech stets verfolgt. Sein Freund Benni ist ihm zwar ein treuer Begleiter, aber von seinen Mitschülern, Lehrern und seinen Eltern - besonders von seinem Vater - fühlt er sich weder ernst genommen noch fair behandelt - zu schrullig scheint er zu sein, vor allem, weil er unbeirrbar daran glaubt, eines Tages ein berühmter Astronaut werden zu können. Bei einem Fluggeräte-Wettbewerb will Alfons der ganzen Welt beweisen, dass er kein Pechvogel, sondern ein kluger angehender Erfinder und Wissenschaftler ist. Mit Hilfe von Benni und seiner neuen Klassenkameradin Emilia bereitet er sich präzise vor und baut unermüdlich an der ultimativen Rakete, die alle anderen Flugmodelle seiner Klassenkameraden in den Schatten stellen soll! Und Alfons wäre nicht Alfons, wenn sein innovativer Knaller nicht wortwörtlich den Wettbewerb sprengen würde... "Alfons Zitterbacke" ist eine temporeiche, freche und liebevolle Komödie über Freundschaft, den Weltraum, Väter und Söhne und die besten Anleitungen zum Raketenbauen. (Quelle: Verleih)

Regie : Mark Schlichter

Darsteller : Tilman Döbler, Alexandra Maria Lara, Devid Stresow, Katahrina Thalbach, Olaf Schubert

Land : Deutschland

Vorstellungen für das UCI Kino

GretaBarrierefreies Kino mit Audiodeskription einfach mit dem eigenen Smartphone Mehr Infos unter www.gretaundstarks.de

MO
20. Mai
14:00
DI
21. Mai
14:00
MI
22. Mai
14:00

Aktuelles Programm im UCI Kino
  • iSense
  • 3D
Legende:

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu

Ab dem 20. Mai

Vorstellungen

After Passion

Ab dem 20. Mai

Vorstellungen

Glam Girls - Hinreißend verdorben

Ab dem 20. Mai

Vorstellungen

Greta

Ab dem 20. Mai

Vorstellungen

Avengers: Endgame

Ab dem 20. Mai

Vorstellungen

Aladdin

Ab dem 22. Mai

Vorstellungen

Alfons Zitterbacke - Das Chaos ist zurück

Ab dem 20. Mai

Vorstellungen

Der Fall Collini

Ab dem 20. Mai

Vorstellungen

John Wick: Kapitel 3

Ab dem 22. Mai

Vorstellungen

Royal Corgi - Der Liebling der Queen

Ab dem 20. Mai

Vorstellungen

Willkommen im Wunder Park

Ab dem 20. Mai

Vorstellungen

Überraschungspremiere

Ab dem 20. Mai

Vorstellungen