UCI: We Make Movies Better

Alle für Ella

Aktuelle Vorstellungen für das UCI Kino

Alle für Ella UCI Kino
Plakatmotiv: Alle für Ella

FSK: Keine Kennzeichnung

Bei einer Altersfreigabe für Kinofilme muss nach § 14 Abs. 3 Jugendschutzgesetz (JuSchG) auch bei einer Freigabe "ab 18 Jahren" auf eine "schwere Jugendgefährdung" hin geprüft werden. Hintergrund der gesetzlichen Bestimmungen ist, dass in Einzelfällen auch Jugendliche Zutritt zu den Vorstellungen erhalten könnten. Bei einer Freigabe von Filmen auf DVD, Blu-ray oder vergleichbaren Bildträgern besteht verstärkt die Gefahr, dass bereits Jugendliche Filme sehen, die erst "ab 18 Jahren" freigegeben sind. Hier reicht daher bereits eine "einfache Jugendgefährdung" aus, damit keine Kennzeichnung ausgesprochen werden darf. Es ist daher möglich, dass ein Film, der im Kino eine Freigabe "ab 18 Jahren" erhalten hat, in der gleichen Version für eine Veröffentlichung auf DVD keine Freigabe erhält.

Beschreibung Ellas großer Traum ist es, mit ihrer Band auf den Bühnen dieser Welt zu performen. Ihre Musik ist Flucht aus dem Alltag, in dem sie viel zu häufig ihrer alleinerziehenden Mutter Heike aushelfen, im ätzenden Nebenjob Pizzas backen und sich Sorgen um das Abi machen muss. Deswegen möchte Ella mit ihrer Band Virginia Woolfpack nach der Schule so richtig durchstarten. Gemeinsam mit ihren besten Freundinnen Anaïs, Romy und Cahide Songs schreiben und auf Tour gehen - könnte es ein schöneres Leben geben? Als sich über einen Song-Contest die Chance ergibt, ins Musikbiz einzusteigen, wird jedoch schnell klar: Ellas Freundinnen haben ganz andere Lebenspläne. Damit ist nicht nur die Band, sondern auch ihre Freundschaft in Gefahr. Und dann taucht auch noch Rapper ALFAMK aka Leon auf. Der verwöhnte Bad Boy aus reichem Hause tritt ebenfalls beim Contest an und will Ella für seine Songs gewinnen. Die blockt erst ab, doch als sich rausstellt, dass in Leon mehr steckt als nur coole Fassade, finden die beiden einen gemeinsamen Flow - in der Musik und in Sachen Liebe. Als Leon jedoch Ellas Stimme auf seinem Track featuret, sorgt das für ordentlich Stress beim Woolfpack und ihre Freundschaft steht vor dem Aus. (Quelle: Verleih)
Regie Teresa Fritzi Hoerl
Darsteller Lina Larissa Strahl, Safira Robens, Malene Becker
Land Deutschland
Plakatmotiv: Alle für Ella

Alle für Ella

FSK: Keine Kennzeichnung

Bei einer Altersfreigabe für Kinofilme muss nach § 14 Abs. 3 Jugendschutzgesetz (JuSchG) auch bei einer Freigabe "ab 18 Jahren" auf eine "schwere Jugendgefährdung" hin geprüft werden. Hintergrund der gesetzlichen Bestimmungen ist, dass in Einzelfällen auch Jugendliche Zutritt zu den Vorstellungen erhalten könnten. Bei einer Freigabe von Filmen auf DVD, Blu-ray oder vergleichbaren Bildträgern besteht verstärkt die Gefahr, dass bereits Jugendliche Filme sehen, die erst "ab 18 Jahren" freigegeben sind. Hier reicht daher bereits eine "einfache Jugendgefährdung" aus, damit keine Kennzeichnung ausgesprochen werden darf. Es ist daher möglich, dass ein Film, der im Kino eine Freigabe "ab 18 Jahren" erhalten hat, in der gleichen Version für eine Veröffentlichung auf DVD keine Freigabe erhält.

Beschreibung :  Ellas großer Traum ist es, mit ihrer Band auf den Bühnen dieser Welt zu performen. Ihre Musik ist Flucht aus dem Alltag, in dem sie viel zu häufig ihrer alleinerziehenden Mutter Heike aushelfen, im ätzenden Nebenjob Pizzas backen und sich Sorgen um das Abi machen muss. Deswegen möchte Ella mit ihrer Band Virginia Woolfpack nach der Schule so richtig durchstarten. Gemeinsam mit ihren besten Freundinnen Anaïs, Romy und Cahide Songs schreiben und auf Tour gehen - könnte es ein schöneres Leben geben? Als sich über einen Song-Contest die Chance ergibt, ins Musikbiz einzusteigen, wird jedoch schnell klar: Ellas Freundinnen haben ganz andere Lebenspläne. Damit ist nicht nur die Band, sondern auch ihre Freundschaft in Gefahr. Und dann taucht auch noch Rapper ALFAMK aka Leon auf. Der verwöhnte Bad Boy aus reichem Hause tritt ebenfalls beim Contest an und will Ella für seine Songs gewinnen. Die blockt erst ab, doch als sich rausstellt, dass in Leon mehr steckt als nur coole Fassade, finden die beiden einen gemeinsamen Flow - in der Musik und in Sachen Liebe. Als Leon jedoch Ellas Stimme auf seinem Track featuret, sorgt das für ordentlich Stress beim Woolfpack und ihre Freundschaft steht vor dem Aus. (Quelle: Verleih)

Regie : Teresa Fritzi Hoerl

Darsteller : Lina Larissa Strahl, Safira Robens, Malene Becker

Land : Deutschland

Noch keine Vorstellungen vorhanden

Aktuelles Programm im UCI Kino

Jurassic World: Ein neues Zeitalter

 

Filmdetails

Top Gun: Maverick

 

Filmdetails

Elvis

 

Filmdetails

The Black Phone - Sprich nie mit Fremden

 

Filmdetails

Die Geschichte der Menschheit - leicht gekürzt

 

Filmdetails

Lightyear

 

Filmdetails

Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss

 

Filmdetails

Thor: Love and Thunder

 

Filmdetails

A Day To Die

 

Filmdetails

A Long Way Down

 

Filmdetails

African Queen

 

Filmdetails

Alfons Zitterbacke - Endlich Klassenfahrt

 

Filmdetails

André Rieu - Maastricht-Konzert 2022: Happy Days are Here Again!

 

Filmdetails

Anime Night 2022: My Hero Academia - Movie 3: World Heroes' Mission

 

Filmdetails

Dark Glasses - Blinde Angst

 

Filmdetails

Der kleine Nick auf Schatzsuche

 

Filmdetails

Der Wolf und der Löwe

 

Filmdetails

Die Biene Maja - Das geheime Königreich

 

Filmdetails

Die Gangster Gang

 

Filmdetails

Die Klapperschlange

 

Filmdetails

Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee

 

Filmdetails

Doctor Strange In The Multiverse Of Madness

 

Filmdetails

Dog

 

Filmdetails

Downton Abbey II: Eine neue Ära

 

Filmdetails

Drei Etagen

 

Filmdetails

Firebird

 

Filmdetails

Glück auf einer Skala von 1 bis 10

 

Filmdetails

Highlander - Es kann nur einen geben

 

Filmdetails

Immenhof - Das große Versprechen

 

Filmdetails

Jugjugg Jeeyo

 

Filmdetails

Leander Haußmanns Stasikomödie

 

Filmdetails

Léon - Der Profi (Director's Cut)

 

Filmdetails

Little Women

 

Filmdetails

Massive Talent

 

Filmdetails

Met Opera 2022/23: Giuseppe Verdi FALSTAFF (2023 Live)

 

Filmdetails

Met Opera 2022/23: Giuseppe Verdi LA TRAVIATA (2022 Live)

 

Filmdetails

Met Opera 2022/23: Kevin Puts/Greg Pierce THE HOURS (2022 Live)

 

Filmdetails

Met Opera 2022/23: Luigi Cherubini MEDEA (2022 Live)

 

Filmdetails

Met Opera 2022/23: Richard Strauss DER ROSENKAVALIER (2023 Live)

 

Filmdetails

Met Opera 2022/23: Richard Wagner LOHENGRIN (2023 Live)

 

Filmdetails

Met Opera 2022/23: Terence Blanchard/Michael Cristofer CHAMPION (2023 Live)

 

Filmdetails

Met Opera 2022/23: Umberto Giordano FEDORA (2023 Live)

 

Filmdetails

Met Opera 2022/23: Wolfgang Amadeus Mozart DIE ZAUBERFLÖTE (2023 Live)

 

Filmdetails

Met Opera 2022/23: Wolfgang Amadeus Mozart DON GIOVANNI (2023 Live)

 

Filmdetails

Mia and Me - Das Geheimnis von Centopia

 

Filmdetails

Parallele Mütter

 

Filmdetails

Paw Patrol: Jet To The Rescue - Rettung im Anflug

 

Filmdetails

Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse

 

Filmdetails

Press Play and Love Again

 

Filmdetails

Reservoir Dogs

 

Filmdetails

Resistance - Widerstand

 

Filmdetails

Sing - Die Show Deines Lebens

 

Filmdetails

Sonic the Hedgehog 2

 

Filmdetails

The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

 

Filmdetails

Tiger & Dragon

 

Filmdetails

Überraschungspremiere

 

Filmdetails

Uncharted

 

Filmdetails

Wunderschön

 

Filmdetails