Bed Rest UCI Kino
UCI: We Make Movies Better

Bed Rest Vorstellungen

Vorstellungen f√ľr das UCI Kino
Bed Rest UCI Kino
Plakatmotiv: Bed Rest
  • 16. Spielwoche
  • 91min
  • Horrorfilm

FSK ab 16 Jahren freigegeben

Bei 16- bis 18-j√§hrigen kann von einer entwickelten Medienkompetenz ausgegangen werden. Problematisch bleibt die Vermittlung sozial sch√§digender Botschaften. Nicht freigegeben werden Filme, die Gewalt tendenziell verherrlichen, einem partnerschaftlichen Rollenverh√§ltnis der Geschlechter entgegenstehen, einzelne Gruppen diskriminieren oder Sexualit√§t auf ein reines Instrumentarium der Triebbefriedigung reduzieren. Auch die Werteorientierung in Bereichen wie Drogenkonsum, politischer Radikalismus oder Ausl√§nderfeindlichkeit wird mit besonderer Sensibilit√§t gepr√ľft.

Beschreibung Julie Rivers (Melissa Barrera) und ihr Mann Daniel (Guy Burnet) sind bereit f√ľr einen Neuanfang. Nach einer Fehlgeburt ist Julie wieder schwanger und sieht in ihrem neuen Haus sehns√ľchtig dem bevorstehenden Familiengl√ľck entgegen. Nur wird ihr zum Wohle des Kindes eine strenge Bettruhe verordnet. Monotonie und Isolation steigen der jungen Frau bald zu Kopf. Pl√∂tzlich glaubt sie, unheimliche Erscheinungen wahrzunehmen, die von ihrem Mann und der Hebamme (Edie Inksetter) jedoch unbemerkt bleiben. W√§hrend ihr Umfeld ihre mentale Stabilit√§t immer st√§rker in Zweifel zieht und um ihre Gesundheit f√ľrchtet, muss sich Julie selbst auf die Suche nach Antworten machen. Dabei steht sie den D√§monen ihrer Vergangenheit und den mysteri√∂sen Ph√§nomenen im Haus ganz allein gegen√ľber. Nur sie selbst kann das Leben ihres ungeborenen Babys jetzt noch retten. (Quelle: Verleih)
Regie Lori Evans Taylor
Darsteller Melissa Barrera, Guy Burnet, Kristen Harris
Land USA
Plakatmotiv: Bed Rest

Bed Rest

  • 16. Spielwoche
  • 91min
  • Horrorfilm

FSK ab 16 Jahren freigegeben

Bei 16- bis 18-j√§hrigen kann von einer entwickelten Medienkompetenz ausgegangen werden. Problematisch bleibt die Vermittlung sozial sch√§digender Botschaften. Nicht freigegeben werden Filme, die Gewalt tendenziell verherrlichen, einem partnerschaftlichen Rollenverh√§ltnis der Geschlechter entgegenstehen, einzelne Gruppen diskriminieren oder Sexualit√§t auf ein reines Instrumentarium der Triebbefriedigung reduzieren. Auch die Werteorientierung in Bereichen wie Drogenkonsum, politischer Radikalismus oder Ausl√§nderfeindlichkeit wird mit besonderer Sensibilit√§t gepr√ľft.

Beschreibung :  Julie Rivers (Melissa Barrera) und ihr Mann Daniel (Guy Burnet) sind bereit f√ľr einen Neuanfang. Nach einer Fehlgeburt ist Julie wieder schwanger und sieht in ihrem neuen Haus sehns√ľchtig dem bevorstehenden Familiengl√ľck entgegen. Nur wird ihr zum Wohle des Kindes eine strenge Bettruhe verordnet. Monotonie und Isolation steigen der jungen Frau bald zu Kopf. Pl√∂tzlich glaubt sie, unheimliche Erscheinungen wahrzunehmen, die von ihrem Mann und der Hebamme (Edie Inksetter) jedoch unbemerkt bleiben. W√§hrend ihr Umfeld ihre mentale Stabilit√§t immer st√§rker in Zweifel zieht und um ihre Gesundheit f√ľrchtet, muss sich Julie selbst auf die Suche nach Antworten machen. Dabei steht sie den D√§monen ihrer Vergangenheit und den mysteri√∂sen Ph√§nomenen im Haus ganz allein gegen√ľber. Nur sie selbst kann das Leben ihres ungeborenen Babys jetzt noch retten. (Quelle: Verleih)

Regie : Lori Evans Taylor

Darsteller : Melissa Barrera, Guy Burnet, Kristen Harris

Land : USA

Noch keine Vorstellungen vorhanden

Aktuelles Programm im UCI Kino
  • Legende:
  • XL
  • OV: Filmvorstellung in Originalsprache

The Nun II

Heute

The Expendables 4

Heute

A Haunting in Venice

Heute

Enkel f√ľr Fortgeschrittene

Ab dem 01. Okt

Vorstellungen

Elemental

Heute

Elvis

Ab dem 03. Okt

Vorstellungen

Gran Turismo

Ab dem 01. Okt

Vorstellungen

Harry und Sally

Ab dem 03. Okt

Vorstellungen

Lassie - Ein neues Abenteuer

Heute

Miraculous: Ladybug & Cat Noir - Der Film

Heute

Oppenheimer

Ab dem 01. Okt

Vorstellungen

Paw Patrol: Der Mighty Kinofilm

Heute

The Equalizer 3 - The Final Chapter

Heute

Wochenendrebellen

Heute

√úberraschungspremiere

Ab dem 02. Okt

Vorstellungen