UCI: We Make Movies Better

Belle & Sebastian - Ein Sommer voller Abenteuer Vorstellungen

Vorstellungen f√ľr das UCI Kino
Belle & Sebastian - Ein Sommer voller Abenteuer UCI Kin
Plakatmotiv: Belle & Sebastian - Ein Sommer voller Abenteuer
  • 13. Spielwoche
  • 96min
  • Abenteuer

FSK ab 6 Jahren freigegeben

Ab sechs Jahren entwickeln Kinder zunehmend die F√§higkeit zu kognitiver Verarbeitung von Sinneseindr√ľcken. Allerdings sind bei den sechs bis elfj√§hrigen betr√§chtliche Unterschiede in der Entwicklung zu ber√ľcksichtigen. Etwa mit dem neunten Lebensjahr beginnen Kinder, fiktionale und reale Geschichten unterscheiden zu k√∂nnen. Eine distanzierende Wahrnehmung wird damit m√∂glich. Bei j√ľngeren Kindern steht hingegen noch immer die emotionale, episodische Impression im Vordergrund. Ein sechsj√§hriges Kind taucht noch ganz in die Filmhandlung ein, leidet und f√ľrchtet mit den Identifikationsfiguren. Spannungs- und Bedrohungsmomente k√∂nnen zwar schon verkraftet werden, d√ľrfen aber weder zu lang anhalten noch zu nachhaltig wirken. Eine positive Aufl√∂sung von Konfliktsituationen ist auch hier ma√ügebend.

Beschreibung Der 10-j√§hrige Sebastian ist ein aufm√ľpfiger Junge, der manchmal √ľber die Str√§nge schl√§gt. Seine Mutter verordnet ihm eine Auszeit vom Stadtleben und bringt ihn in ihr Heimatdorf in den franz√∂sischen Alpen. Auf der Farm seiner Gro√ümutter und seiner Tante soll Sebastian bei der Arbeit mit den Tieren helfen - f√ľr ein Stadtkind wie ihn nicht unbedingt der coolste Ferienspa√ü, den man sich vorstellen kann. Bis er die schneewei√üe Bergh√ľndin Belle trifft, die von ihrem Besitzer schlecht behandelt wird. Schon bald sind das kluge Tier und der abenteuerlustige Junge unzertrennlich. Sebastian ist wild entschlossen, Belle vor ihrem √ľbellaunigen Herrchen zu besch√ľtzen und erlebt den aufregendsten und sch√∂nsten Sommer seines Lebens. Zwischen tiefen Schluchten, unterirdischen Seen und weiten Bergt√§lern entsteht eine wunderbare Freundschaft: Belle und Sebastian gehen zusammen durch dick und d√ľnn und der Junge aus der Stadt entdeckt ganz nebenbei, wie wundersch√∂n und besch√ľtzenswert die Natur eigentlich ist. Ein spannendes Abenteuer inmitten einer grandiosen Landschaft und ein tolles Kino-Erlebnis f√ľr gro√üe und kleine Zuschauer. (Quelle: Verleih)
Regie Pierre Coré
Darsteller Michèle Laroque, Robinson Mensah Rouanet, Alice David
Land Frankreich
Plakatmotiv: Belle & Sebastian - Ein Sommer voller Abenteuer

Belle & Sebastian - Ein Sommer voller Abenteuer

  • 13. Spielwoche
  • 96min
  • Abenteuer

FSK ab 6 Jahren freigegeben

Ab sechs Jahren entwickeln Kinder zunehmend die F√§higkeit zu kognitiver Verarbeitung von Sinneseindr√ľcken. Allerdings sind bei den sechs bis elfj√§hrigen betr√§chtliche Unterschiede in der Entwicklung zu ber√ľcksichtigen. Etwa mit dem neunten Lebensjahr beginnen Kinder, fiktionale und reale Geschichten unterscheiden zu k√∂nnen. Eine distanzierende Wahrnehmung wird damit m√∂glich. Bei j√ľngeren Kindern steht hingegen noch immer die emotionale, episodische Impression im Vordergrund. Ein sechsj√§hriges Kind taucht noch ganz in die Filmhandlung ein, leidet und f√ľrchtet mit den Identifikationsfiguren. Spannungs- und Bedrohungsmomente k√∂nnen zwar schon verkraftet werden, d√ľrfen aber weder zu lang anhalten noch zu nachhaltig wirken. Eine positive Aufl√∂sung von Konfliktsituationen ist auch hier ma√ügebend.

Beschreibung :  Der 10-j√§hrige Sebastian ist ein aufm√ľpfiger Junge, der manchmal √ľber die Str√§nge schl√§gt. Seine Mutter verordnet ihm eine Auszeit vom Stadtleben und bringt ihn in ihr Heimatdorf in den franz√∂sischen Alpen. Auf der Farm seiner Gro√ümutter und seiner Tante soll Sebastian bei der Arbeit mit den Tieren helfen - f√ľr ein Stadtkind wie ihn nicht unbedingt der coolste Ferienspa√ü, den man sich vorstellen kann. Bis er die schneewei√üe Bergh√ľndin Belle trifft, die von ihrem Besitzer schlecht behandelt wird. Schon bald sind das kluge Tier und der abenteuerlustige Junge unzertrennlich. Sebastian ist wild entschlossen, Belle vor ihrem √ľbellaunigen Herrchen zu besch√ľtzen und erlebt den aufregendsten und sch√∂nsten Sommer seines Lebens. Zwischen tiefen Schluchten, unterirdischen Seen und weiten Bergt√§lern entsteht eine wunderbare Freundschaft: Belle und Sebastian gehen zusammen durch dick und d√ľnn und der Junge aus der Stadt entdeckt ganz nebenbei, wie wundersch√∂n und besch√ľtzenswert die Natur eigentlich ist. Ein spannendes Abenteuer inmitten einer grandiosen Landschaft und ein tolles Kino-Erlebnis f√ľr gro√üe und kleine Zuschauer. (Quelle: Verleih)

Regie : Pierre Coré

Darsteller : Michèle Laroque, Robinson Mensah Rouanet, Alice David

Land : Frankreich

Wegen einer technischen St√∂rung ist die Online-Buchung vor√ľbergehend abgeschaltet. Bitte versuchen Sie es sp√§ter noch einmal.

Noch keine Vorstellungen vorhanden

Aktuelles Programm im UCI Kino
  • Legende:
  • IMAX
  • 3D
  • OV: Filmvorstellung in Originalsprache

Manta Manta - Zwoter Teil

Ab dem 30. Mär

Vorstellungen

John Wick: Kapitel 4

Heute

Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben

Ab dem 30. Mär

Vorstellungen

Der Super Mario Bros. Film

Ab dem 05. Apr

Vorstellungen

Sonne und Beton

Heute

Überflieger: Das Geheimnis des großen Juwels

Heute

Avatar: The Way of Water

Heute

Creed III: Rocky's Legacy

Heute

65

Heute

Anime Night 2023: The Quintessential Quintuplets Movie

Heute

Ant-Man and the Wasp: Quantumania

Heute

Beautiful Disaster

Ab dem 05. Apr

Vorstellungen

Bloodsport

Ab dem 31. Mär

Vorstellungen

Der Pfau

Heute

Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch

Ab dem 01. Apr

Vorstellungen

Die drei ??? - Erbe des Drachen

Heute

Mumien - Ein total verwickeltes Abenteuer

Heute

Olaf Jagger

Ab dem 30. Mär

Vorstellungen

Scream VI

Heute

Shazam! Fury of the Gods

Heute

Terminator 2 - Tag der Abrechnung

Ab dem 04. Apr

Vorstellungen

√úberraschungspremiere

Ab dem 03. Apr

Vorstellungen