Brahms: The Boy 2 Vorstellungen

Vorstellungen für das UCI Kino
Brahms: The Boy 2 UCI Kino
Plakatmotiv: Brahms: The Boy 2
  • 21. Spielwoche
  • 88min
  • Horrorfilm

FSK ab 16 Jahren freigegeben

Bei 16- bis 18-jährigen kann von einer entwickelten Medienkompetenz ausgegangen werden. Problematisch bleibt die Vermittlung sozial schädigender Botschaften. Nicht freigegeben werden Filme, die Gewalt tendenziell verherrlichen, einem partnerschaftlichen Rollenverhältnis der Geschlechter entgegenstehen, einzelne Gruppen diskriminieren oder Sexualität auf ein reines Instrumentarium der Triebbefriedigung reduzieren. Auch die Werteorientierung in Bereichen wie Drogenkonsum, politischer Radikalismus oder Ausländerfeindlichkeit wird mit besonderer Sensibilität geprüft.

Beschreibung Als eine junge Familie in die Heelshire Mansion einzieht, wissen sie nichts von den grauenvollen Dingen, die in der Vergangenheit dort geschehen sind. Doch dann findet der kleine Sohn, Jude, einen seltsamen neuen Freund: Eine Puppe aus Porzellan, die eine seltsame Macht auf ihn ausübt. Schon bald tragen sich unerklärliche und verstörende Dinge zu, die scheinbar von der Puppe ausgehen... (vf)
Regie William Brent Bell
Darsteller Katie Holmes, Christopher Convery, Rupert Friend, Owain Yeoman
Land USA
Plakatmotiv: Brahms: The Boy 2

Brahms: The Boy 2

  • 21. Spielwoche
  • 88min
  • Horrorfilm

FSK ab 16 Jahren freigegeben

Bei 16- bis 18-jährigen kann von einer entwickelten Medienkompetenz ausgegangen werden. Problematisch bleibt die Vermittlung sozial schädigender Botschaften. Nicht freigegeben werden Filme, die Gewalt tendenziell verherrlichen, einem partnerschaftlichen Rollenverhältnis der Geschlechter entgegenstehen, einzelne Gruppen diskriminieren oder Sexualität auf ein reines Instrumentarium der Triebbefriedigung reduzieren. Auch die Werteorientierung in Bereichen wie Drogenkonsum, politischer Radikalismus oder Ausländerfeindlichkeit wird mit besonderer Sensibilität geprüft.

Beschreibung :  Als eine junge Familie in die Heelshire Mansion einzieht, wissen sie nichts von den grauenvollen Dingen, die in der Vergangenheit dort geschehen sind. Doch dann findet der kleine Sohn, Jude, einen seltsamen neuen Freund: Eine Puppe aus Porzellan, die eine seltsame Macht auf ihn ausübt. Schon bald tragen sich unerklärliche und verstörende Dinge zu, die scheinbar von der Puppe ausgehen... (vf)

Regie : William Brent Bell

Darsteller : Katie Holmes, Christopher Convery, Rupert Friend, Owain Yeoman

Land : USA

Noch keine Vorstellungen vorhanden