UCI: We Make Movies Better

Candyman Vorstellungen

Vorstellungen für das UCI Kino
25 Sep.27 Sep.28 Sep.
Vorstellungen für 25.09.2021
Mehr Vorstellungen
Vorstellungen für 27.09.2021
Mehr Vorstellungen
Vorstellungen für 28.09.2021
Mehr Vorstellungen
Candyman UCI Kino
Plakatmotiv: Candyman
  • 5. Spielwoche
  • 91min
  • Horrorfilm, Thriller

FSK ab 16 Jahren freigegeben

Bei 16- bis 18-jährigen kann von einer entwickelten Medienkompetenz ausgegangen werden. Problematisch bleibt die Vermittlung sozial schädigender Botschaften. Nicht freigegeben werden Filme, die Gewalt tendenziell verherrlichen, einem partnerschaftlichen Rollenverhältnis der Geschlechter entgegenstehen, einzelne Gruppen diskriminieren oder Sexualität auf ein reines Instrumentarium der Triebbefriedigung reduzieren. Auch die Werteorientierung in Bereichen wie Drogenkonsum, politischer Radikalismus oder Ausländerfeindlichkeit wird mit besonderer Sensibilität geprüft.

Beschreibung Oscar®-Gewinner Jordan Peele (Wir, Get Out) bringt mit "Candyman" eine Horrorfilm-Ikone dahin zurück, wo alles begann: in ein einst heruntergekommenes Viertel von Chicago. Zwar ist das Viertel längst nicht mehr so zwielichtig und arm wie damals, doch die grausame Legende vom Fluch des Candyman (Tony Todd) existiert weiter. Die Horrorgestalt mit der Hakenhand, so sagt die Legende, tötet jeden, der es wagt, den Namen "Candyman" fünfmal in einen Spiegel hineinzurufen. Ein Jahrzehnt nach dem Abriss des letzten Wohnturms hat die Gentrifizierung auch das Viertel Cabrini Green erreicht. Der Künstler Anthony McCoy (Yahya Abdul-Mateen II; Watchmen - Die Wächter, Wir) und seine Freundin, die Galeristin Brianna Cartwright (Teyonah Parris; Beale Street, The Photograph) beziehen eine luxuriöse Eigentumswohnung in dem einst sozial schwachen Stadtteil, der längst zu einem Hotspot für Besserverdiener geworden ist. Doch Anthonys Karriere als Künstler stagniert. Eines Tages erfährt er zufällig durch einen alteingesessenen Bewohner (Colman Domingo; Euphoria, Assassination Nation) von den ebenso tragischen wie grausamen Hintergründen der Candyman-Legende. Bemüht, seinen Status in der Chicagoer Kunstwelt zu erhalten, beginnt Anthony die makabren Details als Inspiration für neue Werke zu nutzen. Er ahnt nicht, dass er dadurch ein totgeglaubtes Grauen wiedererweckt und eine erneute Horror-Welle von Gewalt und Tod auslöst, die ihn weit mehr kosten könnte als seine Karriere... "Candyman" basiert auf dem Horrorfilmklassiker "Candyman's Fluch" von 1992, den Bernard Rose nach Clive Barkers Kurzgeschichte "The Forbidden" inszenierte. Horrorexperte Jordan Peele produziert mit "Candyman" die zeitgenössische Fortsetzung des Kultklassikers unter der Regie von Nia DaCosta (Little Woods). (Quelle: Verleih)
Regie Nia DaCosta
Darsteller Yahya Abdul-Mateen II, Teyonah Parris, Nathan Stewart-Jarrett
Land USA
Plakatmotiv: Candyman

Candyman

  • 5. Spielwoche
  • 91min
  • Horrorfilm, Thriller

FSK ab 16 Jahren freigegeben

Bei 16- bis 18-jährigen kann von einer entwickelten Medienkompetenz ausgegangen werden. Problematisch bleibt die Vermittlung sozial schädigender Botschaften. Nicht freigegeben werden Filme, die Gewalt tendenziell verherrlichen, einem partnerschaftlichen Rollenverhältnis der Geschlechter entgegenstehen, einzelne Gruppen diskriminieren oder Sexualität auf ein reines Instrumentarium der Triebbefriedigung reduzieren. Auch die Werteorientierung in Bereichen wie Drogenkonsum, politischer Radikalismus oder Ausländerfeindlichkeit wird mit besonderer Sensibilität geprüft.

Beschreibung :  Oscar®-Gewinner Jordan Peele (Wir, Get Out) bringt mit "Candyman" eine Horrorfilm-Ikone dahin zurück, wo alles begann: in ein einst heruntergekommenes Viertel von Chicago. Zwar ist das Viertel längst nicht mehr so zwielichtig und arm wie damals, doch die grausame Legende vom Fluch des Candyman (Tony Todd) existiert weiter. Die Horrorgestalt mit der Hakenhand, so sagt die Legende, tötet jeden, der es wagt, den Namen "Candyman" fünfmal in einen Spiegel hineinzurufen. Ein Jahrzehnt nach dem Abriss des letzten Wohnturms hat die Gentrifizierung auch das Viertel Cabrini Green erreicht. Der Künstler Anthony McCoy (Yahya Abdul-Mateen II; Watchmen - Die Wächter, Wir) und seine Freundin, die Galeristin Brianna Cartwright (Teyonah Parris; Beale Street, The Photograph) beziehen eine luxuriöse Eigentumswohnung in dem einst sozial schwachen Stadtteil, der längst zu einem Hotspot für Besserverdiener geworden ist. Doch Anthonys Karriere als Künstler stagniert. Eines Tages erfährt er zufällig durch einen alteingesessenen Bewohner (Colman Domingo; Euphoria, Assassination Nation) von den ebenso tragischen wie grausamen Hintergründen der Candyman-Legende. Bemüht, seinen Status in der Chicagoer Kunstwelt zu erhalten, beginnt Anthony die makabren Details als Inspiration für neue Werke zu nutzen. Er ahnt nicht, dass er dadurch ein totgeglaubtes Grauen wiedererweckt und eine erneute Horror-Welle von Gewalt und Tod auslöst, die ihn weit mehr kosten könnte als seine Karriere... "Candyman" basiert auf dem Horrorfilmklassiker "Candyman's Fluch" von 1992, den Bernard Rose nach Clive Barkers Kurzgeschichte "The Forbidden" inszenierte. Horrorexperte Jordan Peele produziert mit "Candyman" die zeitgenössische Fortsetzung des Kultklassikers unter der Regie von Nia DaCosta (Little Woods). (Quelle: Verleih)

Regie : Nia DaCosta

Darsteller : Yahya Abdul-Mateen II, Teyonah Parris, Nathan Stewart-Jarrett

Land : USA

Vorstellungen für das UCI Kino

SA
25. Sep
17:20
MO
27. Sep
17:20
DI
28. Sep
17:20
MI
29. Sep
17:20

Aktuelles Programm im UCI Kino
  • iSense
  • 3D
Legende:

Dune

Ab dem 25. Sep

Vorstellungen

Saw: Spiral

Ab dem 25. Sep

Vorstellungen

Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings

Ab dem 25. Sep

Vorstellungen

After Love

Ab dem 25. Sep

Vorstellungen

Don't Breathe 2

Ab dem 25. Sep

Vorstellungen

Boys Love: Double Feature

Ab dem 28. Sep

Vorstellungen

Candyman

Ab dem 25. Sep

Vorstellungen

Cash Truck

Ab dem 25. Sep

Vorstellungen

Chal Mera Putt 2

Ab dem 26. Sep

Vorstellungen

Die Croods - Alles auf Anfang

Ab dem 26. Sep

Vorstellungen

Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee

Ab dem 26. Sep

Vorstellungen

Escape Room 2: No Way Out

Ab dem 25. Sep

Vorstellungen

Hilfe, ich hab meine Freunde geschrumpft

Ab dem 25. Sep

Vorstellungen

Malignant

Ab dem 25. Sep

Vorstellungen

Paw Patrol: Der Kinofilm

Ab dem 25. Sep

Vorstellungen

Sovri Mne Pravdu

Ab dem 26. Sep

Vorstellungen

Tesciowie

Ab dem 26. Sep

Vorstellungen

Tom & Jerry

Ab dem 25. Sep

Vorstellungen

Überraschungspremiere

Ab dem 29. Sep

Vorstellungen