Der verlorene Sohn Vorstellungen

Vorstellungen für das UCI Kino
Der verlorene Sohn UCI KINOWELT
Plakatmotiv: Der verlorene Sohn
  • 5. Spielwoche
  • 115min
  • FSK 12
  • Drama
Beschreibung "Der verlorene Sohn" erzählt die ergreifende und wahre Geschichte des neunzehnjährigen Jared (Lucas Hedges), der in einem Baptistenprediger-Haushalt in den amerikanischen Südstaaten aufwächst. Als sein streng gläubiger Vater (Russell Crowe) von der Homosexualität seines Sohnes erfährt, drängt er ihn zur Teilnahme an einer fragwürdigen Reparativtherapie. Vor die Wahl gestellt, entweder seine Identität oder seine Familie und seinen Glauben zu riskieren, lässt er sich notgedrungen auf die absurde Behandlung ein. Seine Mutter (Nicole Kidman) begleitet Jared zu der abgeschotteten Einrichtung, deren selbsternannter Therapeut Viktor Sykes (Joel Edgerton) ein entwürdigendes und unmenschliches Umerziehungsprogramm leitet. Basierend auf dem gefeierten, autobiografischen Roman Boy Erased von Garrard Conley, erzählt das starbesetzte Drama eindrucksvoll von den erschütternden Zuständen im Bible Belt der USA. Und vom mutigen Kampf eines jungen Mannes gegen Homophobie und für ein selbstbestimmtes Leben. (Quelle: Verleih)
Regie Joel Edgerton
Darsteller Lucas Hedges, Nicole Kidman, Russell Crowe, Joel Edgerton, Cherry Jones
Land USA
Plakatmotiv: Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

  • 5. Spielwoche
  • 115min
  • FSK 12
  • Drama

Beschreibung :  "Der verlorene Sohn" erzählt die ergreifende und wahre Geschichte des neunzehnjährigen Jared (Lucas Hedges), der in einem Baptistenprediger-Haushalt in den amerikanischen Südstaaten aufwächst. Als sein streng gläubiger Vater (Russell Crowe) von der Homosexualität seines Sohnes erfährt, drängt er ihn zur Teilnahme an einer fragwürdigen Reparativtherapie. Vor die Wahl gestellt, entweder seine Identität oder seine Familie und seinen Glauben zu riskieren, lässt er sich notgedrungen auf die absurde Behandlung ein. Seine Mutter (Nicole Kidman) begleitet Jared zu der abgeschotteten Einrichtung, deren selbsternannter Therapeut Viktor Sykes (Joel Edgerton) ein entwürdigendes und unmenschliches Umerziehungsprogramm leitet. Basierend auf dem gefeierten, autobiografischen Roman Boy Erased von Garrard Conley, erzählt das starbesetzte Drama eindrucksvoll von den erschütternden Zuständen im Bible Belt der USA. Und vom mutigen Kampf eines jungen Mannes gegen Homophobie und für ein selbstbestimmtes Leben. (Quelle: Verleih)

Regie : Joel Edgerton

Darsteller : Lucas Hedges, Nicole Kidman, Russell Crowe, Joel Edgerton, Cherry Jones

Land : USA

Noch keine Vorstellungen für Ihr Kino vorhanden

Aktuelles Programm im UCI Kino
  • 3D
Legende:

Iron Sky: The Coming Race

Heute

Alita: Battle Angel

Heute

Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks

Heute

Head Full of Honey

Heute

Die Goldfische

Heute

Der Goldene Handschuh

Ab dem 23. Mär

Vorstellungen

Rocca verändert die Welt

Heute

A Star is Born

Ab dem 25. Mär

Vorstellungen

Against the Night - Nur einer überlebt!

Heute

Anime Night 2019: My Hero Academia: Two Heroes

Ab dem 26. Mär

Vorstellungen

Bohemian Rhapsody

Heute

Chaos im Netz

Ab dem 23. Mär

Vorstellungen

Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

Ab dem 23. Mär

Vorstellungen

Der Club der roten Bänder - Wie alles begann

Ab dem 23. Mär

Vorstellungen

Der Junge muss an die frische Luft

Heute

Destroyer

Heute

Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit

Ab dem 23. Mär

Vorstellungen

Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt

Heute

Escape Room

Heute

Free Solo

Ab dem 24. Mär

Vorstellungen

Glass

Ab dem 23. Mär

Vorstellungen

Green Book - Eine besondere Freundschaft

Heute

Hard Powder

Heute

Iron Sky: Double Feature

Heute

Kesari

Heute

Kogel Mogel 3

Ab dem 24. Mär

Vorstellungen

Mia und der weiße Löwe

Ab dem 23. Mär

Vorstellungen

Misfit

Ab dem 23. Mär

Vorstellungen

Ostwind - Aris Ankunft

Heute

Plötzlich Familie

Ab dem 23. Mär

Vorstellungen

Rate Your Date

Ab dem 23. Mär

Vorstellungen

The Lego Movie 2

Ab dem 23. Mär

Vorstellungen

Trautmann

Heute

Was Männer wollen

Ab dem 23. Mär

Vorstellungen

Überraschungspremiere

Ab dem 25. Mär

Vorstellungen