Die Eiskönigin 2 Vorstellungen

Vorstellungen für das UCI Kino
15 Dez.16 Dez.17 Dez.
Vorstellungen für 15.12.2019
Mehr Vorstellungen
  • iSense
  • 3D
Legende:
Die Eiskönigin 2 UCI Kino
Plakatmotiv: Die Eiskönigin 2
  • 5. Spielwoche
  • 103min
  • Fantasy

FSK ab 0 Jahren freigegeben / Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Kleinkinder erleben filmische Darstellungen unmittelbar und spontan. Ihre Wahrnehmung ist vorwiegend episodisch ausgerichtet, kognitive und strukturierende Fähigkeiten sind noch kaum ausgebildet. Schon dunkle Szenarien, schnelle Schnittfolgen oder eine laute und bedrohliche Geräuschkulisse können Ängste mobilisieren oder zu Irritationen führen. Kinder bis zum Alter von sechs Jahren identifizieren sich vollständig mit der Spielhandlung und den Filmfiguren. Vor allem bei Bedrohungssituationen findet eine direkte Übertragung statt. Gewaltaktionen, aber auch Verfolgungen oder Beziehungskonflikte lösen Ängste aus, die nicht selbständig und alleine abgebaut werden können. Eine schnelle und positive Auflösung problematischer Situationen ist daher sehr wichtig.

Beschreibung Im neuen Abenteuer genießen die Schwestern Anna und Elsa ihr ruhiges Leben in Arendelle. Bis eines Tages eine eigenartige Unruhe Elsa ergreift und eine geheimnisvolle Stimme sie in den Wald ruft, die ihr Antworten auf all ihre Fragen verspricht: Warum ist sie so wie sie ist, warum hat gerade sie magische Kräfte? Zusammen mit Anna, Olaf, Sven und Kristoff bricht sie auf, das Rätsel zu ergründen. Dabei trifft die Crew nicht nur das Volk des Waldes und andere neue Weggefährten, auf ihrer abenteuerlichen Reise müssen Elsa und Anna einmal mehr zusammenhalten und füreinander mit Mut, Vertrauen und Schwesternliebe einstehen. (Quelle: Verleih)
Regie Chris Buck, Jennifer Lee
Land USA
Plakatmotiv: Die Eiskönigin 2

Die Eiskönigin 2

  • 5. Spielwoche
  • 103min
  • Fantasy

FSK ab 0 Jahren freigegeben / Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Kleinkinder erleben filmische Darstellungen unmittelbar und spontan. Ihre Wahrnehmung ist vorwiegend episodisch ausgerichtet, kognitive und strukturierende Fähigkeiten sind noch kaum ausgebildet. Schon dunkle Szenarien, schnelle Schnittfolgen oder eine laute und bedrohliche Geräuschkulisse können Ängste mobilisieren oder zu Irritationen führen. Kinder bis zum Alter von sechs Jahren identifizieren sich vollständig mit der Spielhandlung und den Filmfiguren. Vor allem bei Bedrohungssituationen findet eine direkte Übertragung statt. Gewaltaktionen, aber auch Verfolgungen oder Beziehungskonflikte lösen Ängste aus, die nicht selbständig und alleine abgebaut werden können. Eine schnelle und positive Auflösung problematischer Situationen ist daher sehr wichtig.

Beschreibung :  Im neuen Abenteuer genießen die Schwestern Anna und Elsa ihr ruhiges Leben in Arendelle. Bis eines Tages eine eigenartige Unruhe Elsa ergreift und eine geheimnisvolle Stimme sie in den Wald ruft, die ihr Antworten auf all ihre Fragen verspricht: Warum ist sie so wie sie ist, warum hat gerade sie magische Kräfte? Zusammen mit Anna, Olaf, Sven und Kristoff bricht sie auf, das Rätsel zu ergründen. Dabei trifft die Crew nicht nur das Volk des Waldes und andere neue Weggefährten, auf ihrer abenteuerlichen Reise müssen Elsa und Anna einmal mehr zusammenhalten und füreinander mit Mut, Vertrauen und Schwesternliebe einstehen. (Quelle: Verleih)

Regie : Chris Buck, Jennifer Lee

Land : USA

Vorstellungen für das UCI Kino

  • iSense
  • 3D
Legende:

GretaBarrierefreies Kino mit Audiodeskription einfach mit dem eigenen Smartphone Mehr Infos unter www.gretaundstarks.de

SO
15. Dez
16:30 17:15 19:45
MO
16. Dez
13:50 14:30 14:50 16:30 17:15 19:45
DI
17. Dez
13:50 14:30 14:50 16:30 17:15 19:45
MI
18. Dez
13:50 14:30 16:30 17:15

Aktuelles Programm im UCI Kino
  • iSense
  • 3D
Legende:

Jumanji: The next Level

Heute

Die Eiskönigin 2

Heute

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

Ab dem 18. Dez

Vorstellungen

Das perfekte Geheimnis

Heute

Black Christmas

Heute

Hustlers

Heute

Last Christmas

Heute

Der kleine Rabe Socke - Suche nach dem verlorenen Schatz

Heute

Dora und die goldene Stadt

Ab dem 16. Dez

Vorstellungen

Royal Opera House 2016/17: Der Nussknacker (Wright)

Heute

Überraschungspremiere

Ab dem 16. Dez

Vorstellungen