Die Rumba-Therapie UCI Kino
UCI: We Make Movies Better

Die Rumba-Therapie Vorstellungen

Vorstellungen f√ľr das UCI Kino
Die Rumba-Therapie UCI Kino
Plakatmotiv: Die Rumba-Therapie
  • 25. Spielwoche
  • 103min
  • Kom√∂die

FSK ab 6 Jahren freigegeben

Ab sechs Jahren entwickeln Kinder zunehmend die F√§higkeit zu kognitiver Verarbeitung von Sinneseindr√ľcken. Allerdings sind bei den sechs bis elfj√§hrigen betr√§chtliche Unterschiede in der Entwicklung zu ber√ľcksichtigen. Etwa mit dem neunten Lebensjahr beginnen Kinder, fiktionale und reale Geschichten unterscheiden zu k√∂nnen. Eine distanzierende Wahrnehmung wird damit m√∂glich. Bei j√ľngeren Kindern steht hingegen noch immer die emotionale, episodische Impression im Vordergrund. Ein sechsj√§hriges Kind taucht noch ganz in die Filmhandlung ein, leidet und f√ľrchtet mit den Identifikationsfiguren. Spannungs- und Bedrohungsmomente k√∂nnen zwar schon verkraftet werden, d√ľrfen aber weder zu lang anhalten noch zu nachhaltig wirken. Eine positive Aufl√∂sung von Konfliktsituationen ist auch hier ma√ügebend.

Beschreibung Mittf√ľnfziger Tony ist ein einsamer Wolf wie er im Buche steht: Morgens tingelt er als l√§ssig rauchender Schulbusfahrer durch das Pariser Umland, abends tr√§umt er von der gro√üen Freiheit im fernen Amerika. Nachdem ihm ein Herzinfarkt die Verg√§nglichkeit des Lebens bewusst macht, beschlie√üt der m√ľrrische Einzelg√§nger, seine Tochter Maria aufzusuchen, die in Paris als Tanzlehrerin arbeitet und deren Mutter er vor Marias Geburt sitzen lie√ü. Tony m√∂chte seiner Tochter n√§her kommen, scheut sich aber, sich zu erkennen zu geben. So meldet er sich unter falschem Namen zum Rumba-Kurs an. Doch Maria nimmt in ihren Kurs nicht jeden auf. Talent ist gefragt! Mit seiner Nachbarin Fanny (Marie-Philom√©ne Nga) trainiert Tony Tag und Nacht H√ľftschw√ľnge, Leidenschaftsposen und Cha-Cha-Rhythmen und ergattert sich einen Platz in Marias Rumba-Klasse. Doch l√§sst sich die jahrelange v√§terliche Abwesenheit so einfach wegtanzen? (Quelle: Verleih)
Regie Franck Dubosc
Darsteller Franck Dubosc, Louna Espinosa, Jean-Pierre Darrousin
Land Frankreich
Plakatmotiv: Die Rumba-Therapie

Die Rumba-Therapie

  • 25. Spielwoche
  • 103min
  • Kom√∂die

FSK ab 6 Jahren freigegeben

Ab sechs Jahren entwickeln Kinder zunehmend die F√§higkeit zu kognitiver Verarbeitung von Sinneseindr√ľcken. Allerdings sind bei den sechs bis elfj√§hrigen betr√§chtliche Unterschiede in der Entwicklung zu ber√ľcksichtigen. Etwa mit dem neunten Lebensjahr beginnen Kinder, fiktionale und reale Geschichten unterscheiden zu k√∂nnen. Eine distanzierende Wahrnehmung wird damit m√∂glich. Bei j√ľngeren Kindern steht hingegen noch immer die emotionale, episodische Impression im Vordergrund. Ein sechsj√§hriges Kind taucht noch ganz in die Filmhandlung ein, leidet und f√ľrchtet mit den Identifikationsfiguren. Spannungs- und Bedrohungsmomente k√∂nnen zwar schon verkraftet werden, d√ľrfen aber weder zu lang anhalten noch zu nachhaltig wirken. Eine positive Aufl√∂sung von Konfliktsituationen ist auch hier ma√ügebend.

Beschreibung :  Mittf√ľnfziger Tony ist ein einsamer Wolf wie er im Buche steht: Morgens tingelt er als l√§ssig rauchender Schulbusfahrer durch das Pariser Umland, abends tr√§umt er von der gro√üen Freiheit im fernen Amerika. Nachdem ihm ein Herzinfarkt die Verg√§nglichkeit des Lebens bewusst macht, beschlie√üt der m√ľrrische Einzelg√§nger, seine Tochter Maria aufzusuchen, die in Paris als Tanzlehrerin arbeitet und deren Mutter er vor Marias Geburt sitzen lie√ü. Tony m√∂chte seiner Tochter n√§her kommen, scheut sich aber, sich zu erkennen zu geben. So meldet er sich unter falschem Namen zum Rumba-Kurs an. Doch Maria nimmt in ihren Kurs nicht jeden auf. Talent ist gefragt! Mit seiner Nachbarin Fanny (Marie-Philom√©ne Nga) trainiert Tony Tag und Nacht H√ľftschw√ľnge, Leidenschaftsposen und Cha-Cha-Rhythmen und ergattert sich einen Platz in Marias Rumba-Klasse. Doch l√§sst sich die jahrelange v√§terliche Abwesenheit so einfach wegtanzen? (Quelle: Verleih)

Regie : Franck Dubosc

Darsteller : Franck Dubosc, Louna Espinosa, Jean-Pierre Darrousin

Land : Frankreich

Noch keine Vorstellungen vorhanden

Aktuelles Programm im UCI Kino
  • Legende:
  • iSense
  • OV: Filmvorstellung in Originalsprache
  • OmU: Filmvorstellung in Originalsprache mit Untertiteln

RENAISSANCE: A FILM BY BEYONC√Č

Heute

Die Tribute von Panem - The Ballad of Songbirds & Snakes

Heute

Trolls - Gemeinsam stark

Ab dem 10. Dez

Vorstellungen

Napoleon

Heute

Checker Tobi und die Reise zu den fliegenden Fl√ľssen

Heute

Das Beste kommt noch!

Heute

Die unlangweiligste Schule der Welt

Ab dem 10. Dez

Vorstellungen

Ein Weihnachtsfest f√ľr Teddy

Heute

Five Nights At Freddy's

Heute

Past Lives - In einem anderen Leben

Ab dem 12. Dez

Vorstellungen

Peterchens Mondfahrt (ukrainische Sprachfassung)

Ab dem 10. Dez

Vorstellungen

Saw X

Heute

Thanksgiving

Heute

The Marvels

Heute

√úberraschungspremiere

Ab dem 11. Dez

Vorstellungen