Elvis: That's The Way It Is Vorstellungen

Vorstellungen für das UCI Kino
22 April
Vorstellungen für 22.04.2020
Mehr Vorstellungen
Elvis: That's The Way It Is UCI Kino
Plakatmotiv: Elvis: That's The Way It Is

FSK: Keine Kennzeichnung

Bei einer Altersfreigabe für Kinofilme muss nach § 14 Abs. 3 Jugendschutzgesetz (JuSchG) auch bei einer Freigabe "ab 18 Jahren" auf eine "schwere Jugendgefährdung" hin geprüft werden. Hintergrund der gesetzlichen Bestimmungen ist, dass in Einzelfällen auch Jugendliche Zutritt zu den Vorstellungen erhalten könnten. Bei einer Freigabe von Filmen auf DVD, Blu-ray oder vergleichbaren Bildträgern besteht verstärkt die Gefahr, dass bereits Jugendliche Filme sehen, die erst "ab 18 Jahren" freigegeben sind. Hier reicht daher bereits eine "einfache Jugendgefährdung" aus, damit keine Kennzeichnung ausgesprochen werden darf. Es ist daher möglich, dass ein Film, der im Kino eine Freigabe "ab 18 Jahren" erhalten hat, in der gleichen Version für eine Veröffentlichung auf DVD keine Freigabe erhält.

Beschreibung Um den 85. Geburtstag von Elvis Presley und das 50. Jubiläum der Uraufführung des Films 1970 zu feiern, kehrt der King mit Elvis: That's The Way It Is - in neuer Bearbeitung - in die Kinos zurück: ein Muss für Fans auf der ganzen Welt. Am 31. Juli 1969 kehrte Elvis Presley in Las Vegas, Nevada, triumphierend auf die Konzertbühne zurück, der er fast ein Jahrzehnt lang den Rücken gekehrt hatte. Seine Konzertreihe brach sämtliche Kassenrekorde und belebte die Karriere des King of Rock 'n' Roll völlig neu. Dieser abendfüllende Dokumentar- und Konzertfilm enthält Hits wie "Love Me Tender", "Sweet Caroline", "Heartbreak Hotel" und "Suspicious Minds". Er schaut hinter die Kulissen und zeigt den legendären Sänger als Mann, der sich auf ein emotionales Karriere-Comeback vorbereitet, die Fans, die aus der ganzen Welt zu diesem geschichtsträchtigen Ereignis angereist sind ... und die elektrisierende Live-Performance des Mannes, der uns den Rock 'n' Roll beschert hat.
Regie Denis Sanders
Darsteller Elvis
Land USA
Plakatmotiv: Elvis: That's The Way It Is

Elvis: That's The Way It Is

FSK: Keine Kennzeichnung

Bei einer Altersfreigabe für Kinofilme muss nach § 14 Abs. 3 Jugendschutzgesetz (JuSchG) auch bei einer Freigabe "ab 18 Jahren" auf eine "schwere Jugendgefährdung" hin geprüft werden. Hintergrund der gesetzlichen Bestimmungen ist, dass in Einzelfällen auch Jugendliche Zutritt zu den Vorstellungen erhalten könnten. Bei einer Freigabe von Filmen auf DVD, Blu-ray oder vergleichbaren Bildträgern besteht verstärkt die Gefahr, dass bereits Jugendliche Filme sehen, die erst "ab 18 Jahren" freigegeben sind. Hier reicht daher bereits eine "einfache Jugendgefährdung" aus, damit keine Kennzeichnung ausgesprochen werden darf. Es ist daher möglich, dass ein Film, der im Kino eine Freigabe "ab 18 Jahren" erhalten hat, in der gleichen Version für eine Veröffentlichung auf DVD keine Freigabe erhält.

Beschreibung :  Um den 85. Geburtstag von Elvis Presley und das 50. Jubiläum der Uraufführung des Films 1970 zu feiern, kehrt der King mit Elvis: That's The Way It Is - in neuer Bearbeitung - in die Kinos zurück: ein Muss für Fans auf der ganzen Welt. Am 31. Juli 1969 kehrte Elvis Presley in Las Vegas, Nevada, triumphierend auf die Konzertbühne zurück, der er fast ein Jahrzehnt lang den Rücken gekehrt hatte. Seine Konzertreihe brach sämtliche Kassenrekorde und belebte die Karriere des King of Rock 'n' Roll völlig neu. Dieser abendfüllende Dokumentar- und Konzertfilm enthält Hits wie "Love Me Tender", "Sweet Caroline", "Heartbreak Hotel" und "Suspicious Minds". Er schaut hinter die Kulissen und zeigt den legendären Sänger als Mann, der sich auf ein emotionales Karriere-Comeback vorbereitet, die Fans, die aus der ganzen Welt zu diesem geschichtsträchtigen Ereignis angereist sind ... und die elektrisierende Live-Performance des Mannes, der uns den Rock 'n' Roll beschert hat.

Regie : Denis Sanders

Darsteller : Elvis

Land : USA

Vorstellungen für das UCI Kino

Konzert - UCI Events - in englischer Originalversion

MI
22. Apr
20:30

Weitere Tage und Startzeiten spätestens ab Dienstag!