Harry Potter und der Stein der Weisen Vorstellungen

Vorstellungen für das UCI Kino
Harry Potter und der Stein der Weisen UCI Kino
Plakatmotiv: Harry Potter und der Stein der Weisen
  • 993. Spielwoche
  • 152min
  • Abenteuer, Fantasy

FSK ab 6 Jahren freigegeben

Ab sechs Jahren entwickeln Kinder zunehmend die Fähigkeit zu kognitiver Verarbeitung von Sinneseindrücken. Allerdings sind bei den sechs bis elfjährigen beträchtliche Unterschiede in der Entwicklung zu berücksichtigen. Etwa mit dem neunten Lebensjahr beginnen Kinder, fiktionale und reale Geschichten unterscheiden zu können. Eine distanzierende Wahrnehmung wird damit möglich. Bei jüngeren Kindern steht hingegen noch immer die emotionale, episodische Impression im Vordergrund. Ein sechsjähriges Kind taucht noch ganz in die Filmhandlung ein, leidet und fürchtet mit den Identifikationsfiguren. Spannungs- und Bedrohungsmomente können zwar schon verkraftet werden, dürfen aber weder zu lang anhalten noch zu nachhaltig wirken. Eine positive Auflösung von Konfliktsituationen ist auch hier maßgebend.

Beschreibung Was ist ein Muggle? Wie spielt man Quidditch? Und wer ist Harry Potter? Harry Potter ist ein Junge wie jeder andere mit zwei Armen und zwei Beinen. Doch er ist auch anders und das hat nicht nur etwas damit zu tun, dass eine Narbe in Form eines Blitzes seine Stirn ziert. Jahrelang haben die spießigen Dursleys, bei denen Harry nach dem Tod seiner Eltern aufgewachsen ist, ihn in dem Glauben gelassen, ein Nichtsnutz, eine Bürde zu sein. An seinem 10. Geburtstag erfährt Harry jedoch, dass er ein Zauberer ist und für ihn das erste Schuljahr in Hogwarts, der Schule für Magie, beginnt. Am Ende des Jahres weiß Harry, dass es Freunde gibt, auf die man sich verlassen kann, dass Quidditch die tollste Sportart der Welt ist, dass Dich Deine Eule überall findet und dass das Böse einen Namen hat: Lord Voldemoort. Ein Film nicht nur für Potter-Fans. (JP)
Regie Chris Columbus
Darsteller Daniel Radcliffe, Emma Watson, Richard Harris, Rupert Grint
Land Großbritannien
Plakatmotiv: Harry Potter und der Stein der Weisen

Harry Potter und der Stein der Weisen

  • 993. Spielwoche
  • 152min
  • Abenteuer, Fantasy

FSK ab 6 Jahren freigegeben

Ab sechs Jahren entwickeln Kinder zunehmend die Fähigkeit zu kognitiver Verarbeitung von Sinneseindrücken. Allerdings sind bei den sechs bis elfjährigen beträchtliche Unterschiede in der Entwicklung zu berücksichtigen. Etwa mit dem neunten Lebensjahr beginnen Kinder, fiktionale und reale Geschichten unterscheiden zu können. Eine distanzierende Wahrnehmung wird damit möglich. Bei jüngeren Kindern steht hingegen noch immer die emotionale, episodische Impression im Vordergrund. Ein sechsjähriges Kind taucht noch ganz in die Filmhandlung ein, leidet und fürchtet mit den Identifikationsfiguren. Spannungs- und Bedrohungsmomente können zwar schon verkraftet werden, dürfen aber weder zu lang anhalten noch zu nachhaltig wirken. Eine positive Auflösung von Konfliktsituationen ist auch hier maßgebend.

Beschreibung :  Was ist ein Muggle? Wie spielt man Quidditch? Und wer ist Harry Potter? Harry Potter ist ein Junge wie jeder andere mit zwei Armen und zwei Beinen. Doch er ist auch anders und das hat nicht nur etwas damit zu tun, dass eine Narbe in Form eines Blitzes seine Stirn ziert. Jahrelang haben die spießigen Dursleys, bei denen Harry nach dem Tod seiner Eltern aufgewachsen ist, ihn in dem Glauben gelassen, ein Nichtsnutz, eine Bürde zu sein. An seinem 10. Geburtstag erfährt Harry jedoch, dass er ein Zauberer ist und für ihn das erste Schuljahr in Hogwarts, der Schule für Magie, beginnt. Am Ende des Jahres weiß Harry, dass es Freunde gibt, auf die man sich verlassen kann, dass Quidditch die tollste Sportart der Welt ist, dass Dich Deine Eule überall findet und dass das Böse einen Namen hat: Lord Voldemoort. Ein Film nicht nur für Potter-Fans. (JP)

Regie : Chris Columbus

Darsteller : Daniel Radcliffe, Emma Watson, Richard Harris, Rupert Grint

Land : Großbritannien

Noch keine Vorstellungen vorhanden