Harry und Sally UCI Kino
UCI: We Make Movies Better

Harry und Sally Vorstellungen

Vorstellungen f√ľr das UCI Kino
Harry und Sally UCI Kino
Plakatmotiv: Harry und Sally
  • 11. Spielwoche
  • 96min
  • Kom√∂die

FSK ab 16 Jahren freigegeben

Bei 16- bis 18-j√§hrigen kann von einer entwickelten Medienkompetenz ausgegangen werden. Problematisch bleibt die Vermittlung sozial sch√§digender Botschaften. Nicht freigegeben werden Filme, die Gewalt tendenziell verherrlichen, einem partnerschaftlichen Rollenverh√§ltnis der Geschlechter entgegenstehen, einzelne Gruppen diskriminieren oder Sexualit√§t auf ein reines Instrumentarium der Triebbefriedigung reduzieren. Auch die Werteorientierung in Bereichen wie Drogenkonsum, politischer Radikalismus oder Ausl√§nderfeindlichkeit wird mit besonderer Sensibilit√§t gepr√ľft.

Beschreibung M√§nner und Frauen k√∂nnen keine Freunde sein, da ihnen immer der Sex dazwischenkommt. √úber den Wahrheitsgehalt dieser These streiten sich die College-Absolventen Harry (Billy Crystal) und Sally (Meg Ryan), die sich gerade erst kennengelernt haben, w√§hrend einer 18-st√ľndigen Autofahrt nach New York. Am Ziel angekommen, trennen sich ihre Wege. Als sie sich zehn Jahre und zwei gescheiterte Partnerschaften sp√§ter zuf√§llig in einem Buchladen wieder treffen. Die beiden beschlie√üen, nun den Gegenbeweis anzutreten, und werden entgegen allen Erwartungen beste Freunde - doch die rein platonische Beziehung aufrechtzuerhalten, f√§llt den beiden zunehmend schwerer ... (Quelle: Verleih)
Regie Rob Reiner
Darsteller Billy Crystal, Bruno Kirby, Carrie Fisher, Gretchen Palmer, G√ľne? Sayin, Meg Ryan, Sebastian Schwarz, Steven Ford
Land USA
Plakatmotiv: Harry und Sally

Harry und Sally

  • 11. Spielwoche
  • 96min
  • Kom√∂die

FSK ab 16 Jahren freigegeben

Bei 16- bis 18-j√§hrigen kann von einer entwickelten Medienkompetenz ausgegangen werden. Problematisch bleibt die Vermittlung sozial sch√§digender Botschaften. Nicht freigegeben werden Filme, die Gewalt tendenziell verherrlichen, einem partnerschaftlichen Rollenverh√§ltnis der Geschlechter entgegenstehen, einzelne Gruppen diskriminieren oder Sexualit√§t auf ein reines Instrumentarium der Triebbefriedigung reduzieren. Auch die Werteorientierung in Bereichen wie Drogenkonsum, politischer Radikalismus oder Ausl√§nderfeindlichkeit wird mit besonderer Sensibilit√§t gepr√ľft.

Beschreibung :  M√§nner und Frauen k√∂nnen keine Freunde sein, da ihnen immer der Sex dazwischenkommt. √úber den Wahrheitsgehalt dieser These streiten sich die College-Absolventen Harry (Billy Crystal) und Sally (Meg Ryan), die sich gerade erst kennengelernt haben, w√§hrend einer 18-st√ľndigen Autofahrt nach New York. Am Ziel angekommen, trennen sich ihre Wege. Als sie sich zehn Jahre und zwei gescheiterte Partnerschaften sp√§ter zuf√§llig in einem Buchladen wieder treffen. Die beiden beschlie√üen, nun den Gegenbeweis anzutreten, und werden entgegen allen Erwartungen beste Freunde - doch die rein platonische Beziehung aufrechtzuerhalten, f√§llt den beiden zunehmend schwerer ... (Quelle: Verleih)

Regie : Rob Reiner

Darsteller : Billy Crystal, Bruno Kirby, Carrie Fisher, Gretchen Palmer, G√ľne? Sayin, Meg Ryan, Sebastian Schwarz, Steven Ford

Land : USA

Noch keine Vorstellungen vorhanden

Aktuelles Programm im UCI Kino
  • Legende:
  • iSense
  • OV: Filmvorstellung in Originalsprache
  • OmU: Filmvorstellung in Originalsprache mit Untertiteln

RENAISSANCE: A FILM BY BEYONC√Č

Heute

Die Tribute von Panem - The Ballad of Songbirds & Snakes

Heute

Trolls - Gemeinsam stark

Heute

Napoleon

Heute

Checker Tobi und die Reise zu den fliegenden Fl√ľssen

Heute

Das Beste kommt noch!

Heute

Past Lives - In einem anderen Leben

Ab dem 12. Dez

Vorstellungen

Peterchens Mondfahrt (ukrainische Sprachfassung)

Heute

Saw X

Heute

The Marvels

Heute

√úberraschungspremiere

Ab dem 11. Dez

Vorstellungen