Imaginary UCI Kino
UCI: We Make Movies Better

Imaginary Vorstellungen

Vorstellungen f√ľr das UCI Kino
Imaginary UCI Kino
Plakatmotiv: Imaginary
  • 6. Spielwoche
  • 105min
  • Horrorfilm

FSK ab 16 Jahren freigegeben

Bei 16- bis 18-j√§hrigen kann von einer entwickelten Medienkompetenz ausgegangen werden. Problematisch bleibt die Vermittlung sozial sch√§digender Botschaften. Nicht freigegeben werden Filme, die Gewalt tendenziell verherrlichen, einem partnerschaftlichen Rollenverh√§ltnis der Geschlechter entgegenstehen, einzelne Gruppen diskriminieren oder Sexualit√§t auf ein reines Instrumentarium der Triebbefriedigung reduzieren. Auch die Werteorientierung in Bereichen wie Drogenkonsum, politischer Radikalismus oder Ausl√§nderfeindlichkeit wird mit besonderer Sensibilit√§t gepr√ľft.

Beschreibung Jessica (DeWanda Wise) freut sich auf ein ruhiges und friedliches Leben in der Vorstadt, als sie mit ihrem neuen Ehemann und den zwei Stieft√∂chtern in ihr altes Elternhaus zur√ľckzieht. Ihre j√ľngste Stieftochter Alice (Pyper Braun) findet im Keller des Hauses Jessicas alten Teddyb√§ren Chauncey, der ihr st√§ndiger Begleiter wird. Doch die Bindung von Alice zu dem Kuscheltier nimmt unheimliche Z√ľge an, als Alice beginnt, in Chaunceys Auftrag gef√§hrliche und schmerzhafte Dinge zu tun. Zuerst finden die Erwachsenen keine Erkl√§rung f√ľr das besorgniserregende Verhalten des Kindes. Bis Jessica der Verdacht kommt, dass Chauncey nicht das harmlose Kuscheltier ist, f√ľr das sie ihn gehalten hat. (Quelle: Verleih)
Regie Jeff Wadlow
Darsteller DeWanda Wise, Tom Payne, Betty Buckley
Land USA
Plakatmotiv: Imaginary

Imaginary

  • 6. Spielwoche
  • 105min
  • Horrorfilm

FSK ab 16 Jahren freigegeben

Bei 16- bis 18-j√§hrigen kann von einer entwickelten Medienkompetenz ausgegangen werden. Problematisch bleibt die Vermittlung sozial sch√§digender Botschaften. Nicht freigegeben werden Filme, die Gewalt tendenziell verherrlichen, einem partnerschaftlichen Rollenverh√§ltnis der Geschlechter entgegenstehen, einzelne Gruppen diskriminieren oder Sexualit√§t auf ein reines Instrumentarium der Triebbefriedigung reduzieren. Auch die Werteorientierung in Bereichen wie Drogenkonsum, politischer Radikalismus oder Ausl√§nderfeindlichkeit wird mit besonderer Sensibilit√§t gepr√ľft.

Beschreibung :  Jessica (DeWanda Wise) freut sich auf ein ruhiges und friedliches Leben in der Vorstadt, als sie mit ihrem neuen Ehemann und den zwei Stieft√∂chtern in ihr altes Elternhaus zur√ľckzieht. Ihre j√ľngste Stieftochter Alice (Pyper Braun) findet im Keller des Hauses Jessicas alten Teddyb√§ren Chauncey, der ihr st√§ndiger Begleiter wird. Doch die Bindung von Alice zu dem Kuscheltier nimmt unheimliche Z√ľge an, als Alice beginnt, in Chaunceys Auftrag gef√§hrliche und schmerzhafte Dinge zu tun. Zuerst finden die Erwachsenen keine Erkl√§rung f√ľr das besorgniserregende Verhalten des Kindes. Bis Jessica der Verdacht kommt, dass Chauncey nicht das harmlose Kuscheltier ist, f√ľr das sie ihn gehalten hat. (Quelle: Verleih)

Regie : Jeff Wadlow

Darsteller : DeWanda Wise, Tom Payne, Betty Buckley

Land : USA

Noch keine Vorstellungen für Ihr Kino vorhanden

Aktuelles Programm im UCI Kino
  • Legende:
  • XL
  • 3D
  • OV: Filmvorstellung in Originalsprache
  • OmU: Filmvorstellung in Originalsprache mit Untertiteln

Civil War

Heute

Abigail

Heute

Back to Black

Heute

Godzilla x Kong: The New Empire

Heute

Chantal im Märchenland

Heute

Das erste Omen

Heute

Challengers - Rivalen

Ab dem 24. Apr

Vorstellungen

Das wandelnde Schloss

Ab dem 20. Apr

Vorstellungen

Die Dschungelhelden auf Weltreise

Ab dem 21. Apr

Vorstellungen

Dune: Part Two

Heute

Ella und der schwarze Jaguar

Heute

Ghostbusters - Frozen Empire

Heute

Kung Fu Panda 4

Heute

Raus aus dem Teich

Ab dem 21. Apr

Vorstellungen

SPY x FAMILY CODE: WHITE

Ab dem 23. Apr

Vorstellungen