Last Christmas Vorstellungen

Vorstellungen für das UCI Kino
20 Nov.21 Nov.22 Nov.
Vorstellungen für 20.11.2019
Mehr Vorstellungen
Vorstellungen für 21.11.2019
Mehr Vorstellungen
Vorstellungen für 22.11.2019
Mehr Vorstellungen
Last Christmas UCI Kino
Plakatmotiv: Last Christmas
  • 2. Spielwoche
  • 103min
  • Komödie

FSK ab 0 Jahren freigegeben / Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Kleinkinder erleben filmische Darstellungen unmittelbar und spontan. Ihre Wahrnehmung ist vorwiegend episodisch ausgerichtet, kognitive und strukturierende Fähigkeiten sind noch kaum ausgebildet. Schon dunkle Szenarien, schnelle Schnittfolgen oder eine laute und bedrohliche Geräuschkulisse können Ängste mobilisieren oder zu Irritationen führen. Kinder bis zum Alter von sechs Jahren identifizieren sich vollständig mit der Spielhandlung und den Filmfiguren. Vor allem bei Bedrohungssituationen findet eine direkte Übertragung statt. Gewaltaktionen, aber auch Verfolgungen oder Beziehungskonflikte lösen Ängste aus, die nicht selbständig und alleine abgebaut werden können. Eine schnelle und positive Auflösung problematischer Situationen ist daher sehr wichtig.

Beschreibung London in der Vorweihnachtszeit: Das Leben von Kate (Emilia Clarke) verläuft alles andere als rund. Sie stolpert von einem selbstverschuldeten Chaos ins nächste und selbst ihre Arbeit als Elf in einem Weihnachtsladen beschert ihr kein Glück. Es scheint wie ein Wunder, als eines Tages Tom (Henry Golding) in ihr Leben tritt und es nach und nach schafft, die vielen Barrieren, die Kate um sich und ihr Herz aufgebaut hat, zu durchbrechen. Doch obwohl es Tom gelingt, Kate wieder Lebensfreude und Selbstvertrauen zu schenken, scheint er doch ein Geheimnis zu haben. Während sich London in ein vorweihnachtliches Lichtermeer verwandelt, lernt Kate, dass sie die Dinge manchmal einfach geschehen lassen und ihrem Herzen folgen muss oder, um es mit George Michaels Worten zu sagen: "You gotta have faith!" (Quelle: Verleih)
Regie Paul Feig
Darsteller Emilia Clarke, Henry Golding, Emma Thompson, Michelle Yeoh
Land Großbritannien
Plakatmotiv: Last Christmas

Last Christmas

  • 2. Spielwoche
  • 103min
  • Komödie

FSK ab 0 Jahren freigegeben / Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Kleinkinder erleben filmische Darstellungen unmittelbar und spontan. Ihre Wahrnehmung ist vorwiegend episodisch ausgerichtet, kognitive und strukturierende Fähigkeiten sind noch kaum ausgebildet. Schon dunkle Szenarien, schnelle Schnittfolgen oder eine laute und bedrohliche Geräuschkulisse können Ängste mobilisieren oder zu Irritationen führen. Kinder bis zum Alter von sechs Jahren identifizieren sich vollständig mit der Spielhandlung und den Filmfiguren. Vor allem bei Bedrohungssituationen findet eine direkte Übertragung statt. Gewaltaktionen, aber auch Verfolgungen oder Beziehungskonflikte lösen Ängste aus, die nicht selbständig und alleine abgebaut werden können. Eine schnelle und positive Auflösung problematischer Situationen ist daher sehr wichtig.

Beschreibung :  London in der Vorweihnachtszeit: Das Leben von Kate (Emilia Clarke) verläuft alles andere als rund. Sie stolpert von einem selbstverschuldeten Chaos ins nächste und selbst ihre Arbeit als Elf in einem Weihnachtsladen beschert ihr kein Glück. Es scheint wie ein Wunder, als eines Tages Tom (Henry Golding) in ihr Leben tritt und es nach und nach schafft, die vielen Barrieren, die Kate um sich und ihr Herz aufgebaut hat, zu durchbrechen. Doch obwohl es Tom gelingt, Kate wieder Lebensfreude und Selbstvertrauen zu schenken, scheint er doch ein Geheimnis zu haben. Während sich London in ein vorweihnachtliches Lichtermeer verwandelt, lernt Kate, dass sie die Dinge manchmal einfach geschehen lassen und ihrem Herzen folgen muss oder, um es mit George Michaels Worten zu sagen: "You gotta have faith!" (Quelle: Verleih)

Regie : Paul Feig

Darsteller : Emilia Clarke, Henry Golding, Emma Thompson, Michelle Yeoh

Land : Großbritannien

Vorstellungen für das UCI Kino

GretaBarrierefreies Kino mit Audiodeskription einfach mit dem eigenen Smartphone Mehr Infos unter www.gretaundstarks.de

MI
20. Nov
19:30
DO
21. Nov
14:15 16:00 19:30
FR
22. Nov
14:15 16:00 19:30
SA
23. Nov
13:00 16:00 18:45
SO
24. Nov
13:00 16:30 19:45
MO
25. Nov
16:45 19:30
DI
26. Nov
14:20 17:15 19:50
MI
27. Nov
14:20 16:45 19:40

Aktuelles Programm im UCI Kino
  • 3D
Legende:

Die Eiskönigin 2

Heute

Das perfekte Geheimnis

Heute

Last Christmas

Heute

Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Heute

Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen

Ab dem 21. Nov

Vorstellungen

Depeche Mode: SPIRITS in the Forest

Ab dem 21. Nov

Vorstellungen

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

Ab dem 26. Dez

Vorstellungen

FRIENDS 25: JUBILÄUMS SPECIAL (Teil 2)

Ab dem 25. Nov

Vorstellungen

Die Addams Family

Ab dem 23. Nov

Vorstellungen

Zombieland: Doppelt hält besser

Heute

7. Kogustaki Mucize

Ab dem 22. Nov

Vorstellungen

Angry Birds 2 - Der Film

Ab dem 23. Nov

Vorstellungen

Anime Night 2019: Human Lost

Ab dem 26. Nov

Vorstellungen

Another Woman

Ab dem 01. Dez

Vorstellungen

Blackout

Ab dem 08. Dez

Vorstellungen

Booksmart

Ab dem 23. Nov

Vorstellungen

Der König der Löwen

Ab dem 04. Dez

Vorstellungen

Der letzte Bulle - Der Kinofilm

Ab dem 23. Nov

Vorstellungen

FRIENDS 25: JUBILÄUMS SPECIAL (Teil 3)

Ab dem 02. Dez

Vorstellungen

Joker

Heute

Menschsein

Ab dem 03. Dez

Vorstellungen

Panipat

Ab dem 08. Dez

Vorstellungen

Recep Ivedik 6

Heute

Royal Opera House 2016/17: Der Nussknacker (Wright)

Ab dem 01. Jan

Vorstellungen

Royal Opera House 2019/20: Coppélia

Ab dem 10. Dez

Vorstellungen

Royal Opera House 2019/20: Dornröschen

Ab dem 16. Jan

Vorstellungen

Royal Opera House 2019/20: Fidelio (Neuinszenierung)

Ab dem 17. Mär

Vorstellungen

Royal Opera House 2019/20: La Bohème

Ab dem 29. Jan

Vorstellungen

Royal Opera House 2019/20: Schwanensee

Ab dem 01. Apr

Vorstellungen

Shaun das Schaf - Der Film: UFO-Alarm

Ab dem 21. Nov

Vorstellungen

Solid Gold

Ab dem 08. Dez

Vorstellungen

The Blood Lands - Grenzenlose Furcht

Ab dem 22. Nov

Vorstellungen

Überraschungspremiere

Ab dem 25. Nov

Vorstellungen