Mein grünes Herz in dunklen Zeiten Vorstellungen

Vorstellungen für das UCI Kino
19 Feb.
Vorstellungen für 19.02.2020
Mehr Vorstellungen
Mein grünes Herz in dunklen Zeiten UCI Kino
Plakatmotiv: Mein grünes Herz in dunklen Zeiten

FSK: Keine Kennzeichnung

Bei einer Altersfreigabe für Kinofilme muss nach § 14 Abs. 3 Jugendschutzgesetz (JuSchG) auch bei einer Freigabe "ab 18 Jahren" auf eine "schwere Jugendgefährdung" hin geprüft werden. Hintergrund der gesetzlichen Bestimmungen ist, dass in Einzelfällen auch Jugendliche Zutritt zu den Vorstellungen erhalten könnten. Bei einer Freigabe von Filmen auf DVD, Blu-ray oder vergleichbaren Bildträgern besteht verstärkt die Gefahr, dass bereits Jugendliche Filme sehen, die erst "ab 18 Jahren" freigegeben sind. Hier reicht daher bereits eine "einfache Jugendgefährdung" aus, damit keine Kennzeichnung ausgesprochen werden darf. Es ist daher möglich, dass ein Film, der im Kino eine Freigabe "ab 18 Jahren" erhalten hat, in der gleichen Version für eine Veröffentlichung auf DVD keine Freigabe erhält.

Beschreibung Über ein Jahr lang hat Filmemacher Ingo Schmoll die Band Heaven Shall Burn auf ihrer kreativen Reise zum neuen Album begleitet. "Mein grünes Herz in dunklen Zeiten" ist nicht nur die Dokumentation eines abenteuerlichen und inspirierenden Trips durch Europa, sondern geht auch weit zurück zu den Wurzeln der Band. Dabei bildet die Entstehung des neuen Albums "Of Truth And Sacrifice" die Rahmenhandlung für eine breiter angelegte Suche, die das Phänomen HSB durchleuchtet. Das Portrait einer weltweit erfolgreichen und ihrer thüringischer Heimat dennoch fest verbundenen Band, welches nicht nur private und musikalische, sondern auch gesellschaftliche sowie politische Aspekte aus ungewöhnlichen Blickwinkeln betrachtet.
Regie Ingo Schmoll
Darsteller Heaven Shall Burn
Land Deutschland
Plakatmotiv: Mein grünes Herz in dunklen Zeiten

Mein grünes Herz in dunklen Zeiten

FSK: Keine Kennzeichnung

Bei einer Altersfreigabe für Kinofilme muss nach § 14 Abs. 3 Jugendschutzgesetz (JuSchG) auch bei einer Freigabe "ab 18 Jahren" auf eine "schwere Jugendgefährdung" hin geprüft werden. Hintergrund der gesetzlichen Bestimmungen ist, dass in Einzelfällen auch Jugendliche Zutritt zu den Vorstellungen erhalten könnten. Bei einer Freigabe von Filmen auf DVD, Blu-ray oder vergleichbaren Bildträgern besteht verstärkt die Gefahr, dass bereits Jugendliche Filme sehen, die erst "ab 18 Jahren" freigegeben sind. Hier reicht daher bereits eine "einfache Jugendgefährdung" aus, damit keine Kennzeichnung ausgesprochen werden darf. Es ist daher möglich, dass ein Film, der im Kino eine Freigabe "ab 18 Jahren" erhalten hat, in der gleichen Version für eine Veröffentlichung auf DVD keine Freigabe erhält.

Beschreibung :  Über ein Jahr lang hat Filmemacher Ingo Schmoll die Band Heaven Shall Burn auf ihrer kreativen Reise zum neuen Album begleitet. "Mein grünes Herz in dunklen Zeiten" ist nicht nur die Dokumentation eines abenteuerlichen und inspirierenden Trips durch Europa, sondern geht auch weit zurück zu den Wurzeln der Band. Dabei bildet die Entstehung des neuen Albums "Of Truth And Sacrifice" die Rahmenhandlung für eine breiter angelegte Suche, die das Phänomen HSB durchleuchtet. Das Portrait einer weltweit erfolgreichen und ihrer thüringischer Heimat dennoch fest verbundenen Band, welches nicht nur private und musikalische, sondern auch gesellschaftliche sowie politische Aspekte aus ungewöhnlichen Blickwinkeln betrachtet.

Regie : Ingo Schmoll

Darsteller : Heaven Shall Burn

Land : Deutschland

Vorstellungen für das UCI Kino

Dokumentation - UCI Events

MI
19. Feb
20:00

Weitere Tage und Startzeiten spätestens ab Dienstag!

Aktuelles Programm im UCI Kino

Nightlife

Heute

Sonic the Hedgehog

Heute

Bad Boys for Life

Heute

Enkel für Anfänger

Heute

Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

Heute

1917 2D

Heute

Harley Quinn: Birds of Prey

Heute

Die Hochzeit

Heute

Judy

Heute

Lindenberg! Mach dein Ding!

Heute

Maleficent: Mächte der Finsternis

Heute

Mein grünes Herz in dunklen Zeiten

Ab dem 19. Feb

Vorstellungen

Überraschungspremiere

Ab dem 19. Feb

Vorstellungen