UCI: We Make Movies Better

Meine schrecklich verwöhnte Familie Vorstellungen

Vorstellungen für das UCI Kino
18 Mai19 Mai20 Mai
Vorstellungen für 18.05.2022
Mehr Vorstellungen
Vorstellungen für 19.05.2022
Mehr Vorstellungen
Vorstellungen für 20.05.2022
Mehr Vorstellungen
Meine schrecklich verwöhnte Familie UCI Kino
Plakatmotiv: Meine schrecklich verwöhnte Familie
  • 2. Spielwoche
  • 95min
  • Komödie

FSK ab 6 Jahren freigegeben

Ab sechs Jahren entwickeln Kinder zunehmend die Fähigkeit zu kognitiver Verarbeitung von Sinneseindrücken. Allerdings sind bei den sechs bis elfjährigen beträchtliche Unterschiede in der Entwicklung zu berücksichtigen. Etwa mit dem neunten Lebensjahr beginnen Kinder, fiktionale und reale Geschichten unterscheiden zu können. Eine distanzierende Wahrnehmung wird damit möglich. Bei jüngeren Kindern steht hingegen noch immer die emotionale, episodische Impression im Vordergrund. Ein sechsjähriges Kind taucht noch ganz in die Filmhandlung ein, leidet und fürchtet mit den Identifikationsfiguren. Spannungs- und Bedrohungsmomente können zwar schon verkraftet werden, dürfen aber weder zu lang anhalten noch zu nachhaltig wirken. Eine positive Auflösung von Konfliktsituationen ist auch hier maßgebend.

Beschreibung In der Neuverfilmung der mexikanischen Hit -Komödie "Nosotros los Nobles" versucht der französische Millionär Francis Bartek (Gérard Jugnot), seinen verzogenen und mittlerweile erwachsenen Kindern eine Lektion fürs Leben zu erteilen: Damit sie endlich lernen, auf eigenen Beinen zu stehen und nicht mehr aus Papas Tasche zu leben, gibt er vor, pleite zu sein und von den Behörden gesucht zu werden. So sind - oh, mon dieu - plötzlich seine drei Sprösslinge Philippe (Artus), Stella (Camille Lou) und Alexandre (Louka Meliava) für das Wohl der Familie verantwortlich und müssen das allererste Mal in ihrem Leben selbst arbeiten. Charmant und mit viel Witz erzählt "Meine schrecklich verwöhnte Familie" von den Hürden des Familienlebens und den Herausforderungen des (verspäteten) Erwachsenwerdens. (Quelle: Verleih)
Regie Nicolas Cuche
Darsteller Gérard Jugnot, Camille Lou, Artus
Land Frankreich
Plakatmotiv: Meine schrecklich verwöhnte Familie

Meine schrecklich verwöhnte Familie

  • 2. Spielwoche
  • 95min
  • Komödie

FSK ab 6 Jahren freigegeben

Ab sechs Jahren entwickeln Kinder zunehmend die Fähigkeit zu kognitiver Verarbeitung von Sinneseindrücken. Allerdings sind bei den sechs bis elfjährigen beträchtliche Unterschiede in der Entwicklung zu berücksichtigen. Etwa mit dem neunten Lebensjahr beginnen Kinder, fiktionale und reale Geschichten unterscheiden zu können. Eine distanzierende Wahrnehmung wird damit möglich. Bei jüngeren Kindern steht hingegen noch immer die emotionale, episodische Impression im Vordergrund. Ein sechsjähriges Kind taucht noch ganz in die Filmhandlung ein, leidet und fürchtet mit den Identifikationsfiguren. Spannungs- und Bedrohungsmomente können zwar schon verkraftet werden, dürfen aber weder zu lang anhalten noch zu nachhaltig wirken. Eine positive Auflösung von Konfliktsituationen ist auch hier maßgebend.

Beschreibung :  In der Neuverfilmung der mexikanischen Hit -Komödie "Nosotros los Nobles" versucht der französische Millionär Francis Bartek (Gérard Jugnot), seinen verzogenen und mittlerweile erwachsenen Kindern eine Lektion fürs Leben zu erteilen: Damit sie endlich lernen, auf eigenen Beinen zu stehen und nicht mehr aus Papas Tasche zu leben, gibt er vor, pleite zu sein und von den Behörden gesucht zu werden. So sind - oh, mon dieu - plötzlich seine drei Sprösslinge Philippe (Artus), Stella (Camille Lou) und Alexandre (Louka Meliava) für das Wohl der Familie verantwortlich und müssen das allererste Mal in ihrem Leben selbst arbeiten. Charmant und mit viel Witz erzählt "Meine schrecklich verwöhnte Familie" von den Hürden des Familienlebens und den Herausforderungen des (verspäteten) Erwachsenwerdens. (Quelle: Verleih)

Regie : Nicolas Cuche

Darsteller : Gérard Jugnot, Camille Lou, Artus

Land : Frankreich

Vorstellungen für das UCI Kino

MI
18. Mai
18:00 20:40
DO
19. Mai
18:10
FR
20. Mai
18:20
SA
21. Mai
11:15 17:30
SO
22. Mai
11:25
MO
23. Mai
17:30
DI
24. Mai
17:30
MI
25. Mai
17:10

Aktuelles Programm im UCI Kino
  • iSense
  • IMAX
  • 3D
  • Screen X
Legende:

Top Gun: Maverick

Ab dem 25. Mai

Vorstellungen

Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse

Heute

Dog

Heute

Leander Haußmanns Stasikomödie

Ab dem 19. Mai

Vorstellungen

Downton Abbey II: Eine neue Ära

Heute

The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

Heute

Der Wolf und der Löwe

Ab dem 21. Mai

Vorstellungen

Die Biene Maja - Das geheime Königreich

Ab dem 20. Mai

Vorstellungen

Die Gangster Gang

Ab dem 20. Mai

Vorstellungen

Eingeschlossene Gesellschaft

Heute

Everything Everywhere All At Once

Heute

Firestarter

Heute

I Am Zlatan

Ab dem 19. Mai

Vorstellungen

Immenhof - Das große Versprechen

Ab dem 22. Mai

Vorstellungen

Meine schrecklich verwöhnte Familie

Heute

Morbius

Ab dem 19. Mai

Vorstellungen

Royal Opera House 2021/22: Schwanensee

Ab dem 19. Mai

Vorstellungen

Saunkan Saunkne

Ab dem 21. Mai

Vorstellungen

Sing - Die Show Deines Lebens

Ab dem 21. Mai

Vorstellungen

Sonic the Hedgehog 2

Heute

The Batman

Ab dem 22. Mai

Vorstellungen

The Northman

Heute

Twenty One Pilots Cinema Experience

Ab dem 19. Mai

Vorstellungen

Uncharted

Heute

Willi und die Wunderkröte

Heute

Wolke unterm Dach

Ab dem 22. Mai

Vorstellungen

X

Ab dem 19. Mai

Vorstellungen

Überraschungspremiere

Ab dem 23. Mai

Vorstellungen