UCI: We Make Movies Better

Met Opera 2022/23: Umberto Giordano FEDORA (2023 Live) Vorstellungen

Vorstellungen für das UCI Kino
Met Opera 2022/23: Umberto Giordano FEDORA (2023 Live)
Plakatmotiv: Met Opera 2022/23: Umberto Giordano FEDORA (2023 Live)

FSK: Keine Kennzeichnung

Bei einer Altersfreigabe für Kinofilme muss nach § 14 Abs. 3 Jugendschutzgesetz (JuSchG) auch bei einer Freigabe "ab 18 Jahren" auf eine "schwere Jugendgefährdung" hin geprüft werden. Hintergrund der gesetzlichen Bestimmungen ist, dass in Einzelfällen auch Jugendliche Zutritt zu den Vorstellungen erhalten könnten. Bei einer Freigabe von Filmen auf DVD, Blu-ray oder vergleichbaren Bildträgern besteht verstärkt die Gefahr, dass bereits Jugendliche Filme sehen, die erst "ab 18 Jahren" freigegeben sind. Hier reicht daher bereits eine "einfache Jugendgefährdung" aus, damit keine Kennzeichnung ausgesprochen werden darf. Es ist daher möglich, dass ein Film, der im Kino eine Freigabe "ab 18 Jahren" erhalten hat, in der gleichen Version für eine Veröffentlichung auf DVD keine Freigabe erhält.

Beschreibung Umberto Giordanos Verismo-Oper Fedora spielt an so verschiedenen Schauplätzen wie einem Palast in St. Petersburg, einem modischen Pariser Salon und einer malerischen Villa in den Schweizer Alpen. Sie ist ein Melodram voller einprägsamer Melodien, atemberaubender Arien und explosiver Ensembles. Starsopranistin Sonya Yoncheva gibt die russische Prinzessin Fedora, die sich in den Mörder ihres Verlobten verliebt. In der Rolle des Mörders stimmt Publikumsliebling Piotr Beczala mit "Amor ti vieta" eine der beliebtesten Tenorarien an. Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)
Dirigent David McVicar
Sänger Sonya Yoncheva, Rosa Feola, Piotr Beczala, Artur Rucinski
Land USA
Plakatmotiv: Met Opera 2022/23: Umberto Giordano FEDORA (2023 Live)

Met Opera 2022/23: Umberto Giordano FEDORA (2023 Live)

FSK: Keine Kennzeichnung

Bei einer Altersfreigabe für Kinofilme muss nach § 14 Abs. 3 Jugendschutzgesetz (JuSchG) auch bei einer Freigabe "ab 18 Jahren" auf eine "schwere Jugendgefährdung" hin geprüft werden. Hintergrund der gesetzlichen Bestimmungen ist, dass in Einzelfällen auch Jugendliche Zutritt zu den Vorstellungen erhalten könnten. Bei einer Freigabe von Filmen auf DVD, Blu-ray oder vergleichbaren Bildträgern besteht verstärkt die Gefahr, dass bereits Jugendliche Filme sehen, die erst "ab 18 Jahren" freigegeben sind. Hier reicht daher bereits eine "einfache Jugendgefährdung" aus, damit keine Kennzeichnung ausgesprochen werden darf. Es ist daher möglich, dass ein Film, der im Kino eine Freigabe "ab 18 Jahren" erhalten hat, in der gleichen Version für eine Veröffentlichung auf DVD keine Freigabe erhält.

Beschreibung :  Umberto Giordanos Verismo-Oper Fedora spielt an so verschiedenen Schauplätzen wie einem Palast in St. Petersburg, einem modischen Pariser Salon und einer malerischen Villa in den Schweizer Alpen. Sie ist ein Melodram voller einprägsamer Melodien, atemberaubender Arien und explosiver Ensembles. Starsopranistin Sonya Yoncheva gibt die russische Prinzessin Fedora, die sich in den Mörder ihres Verlobten verliebt. In der Rolle des Mörders stimmt Publikumsliebling Piotr Beczala mit "Amor ti vieta" eine der beliebtesten Tenorarien an. Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

Dirigent : David McVicar

Sänger : Sonya Yoncheva, Rosa Feola, Piotr Beczala, Artur Rucinski

Land : USA

Noch keine Vorstellungen für Ihr Kino vorhanden

Aktuelles Programm im UCI Kino
  • iSense
  • 3D
Legende:

Bullet Train

Heute

Jagdsaison

Ab dem 17. Aug

Vorstellungen

Der junge Häuptling Winnetou

Heute

DC League Of Super-Pets

Heute

Bibi & Tina - Einfach anders

Heute

Elvis

Heute

Guglhupfgeschwader

Heute

Jurassic World: Ein neues Zeitalter

Heute

Laal Singh Chaddha

Ab dem 14. Aug

Vorstellungen

Men - Was dich sucht, wird dich finden

Heute

Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss

Heute

Monsieur Claude und sein großes Fest

Heute

Thor: Love and Thunder

Heute

Top Gun: Maverick

Heute

Überraschungspremiere

Ab dem 17. Aug

Vorstellungen