Midsommar Vorstellungen

Vorstellungen für das UCI Kino
Midsommar UCI Kino
Plakatmotiv: Midsommar
  • 19. Spielwoche
  • 147min
  • Horrorfilm

FSK ab 16 Jahren freigegeben

Bei 16- bis 18-jährigen kann von einer entwickelten Medienkompetenz ausgegangen werden. Problematisch bleibt die Vermittlung sozial schädigender Botschaften. Nicht freigegeben werden Filme, die Gewalt tendenziell verherrlichen, einem partnerschaftlichen Rollenverhältnis der Geschlechter entgegenstehen, einzelne Gruppen diskriminieren oder Sexualität auf ein reines Instrumentarium der Triebbefriedigung reduzieren. Auch die Werteorientierung in Bereichen wie Drogenkonsum, politischer Radikalismus oder Ausländerfeindlichkeit wird mit besonderer Sensibilität geprüft.

Beschreibung Obwohl ihre Beziehung kriselt, schließt sich Dani ihrem Freund Christian auf einen Sommertrip in einen kleinen Ort in Schweden an. Gemeinsam mit Christians Clique sind sie zu einem einmaligen Mittsommerfestival eingeladen. Doch der anfänglich idyllische Eindruck der abgelegenen Gemeinschaft trügt, die freundlichen Dorfbewohner verhalten sich nach und nach merkwürdiger: Sie bereiten sich auf ein besonderes Mittsommer-Ritual vor, das nur alle 90 Jahre zelebriert wird. Was als puritanisches Fest der Liebe und Glückseligkeit beginnt, nimmt bald eine unheimliche Wendung, die das sonnengeflutete Paradies bis in die Eingeweide erschüttert. Nach dem Überraschungshit "Hereditary" legt Ausnahme-Regisseur Ari Aster den nächsten kultverdächtigen Horrorfilm vor, der sich zu einem albtraumhaften filmischen Märchen entfaltet. "Midsommar" spielt geschickt mit der Brutalität nordischer Mythen und entfesselt in atemraubenden Bildern die Kraft obskurer Riten in Nächten, die keine Dunkelheit kennen. (Quelle: Verleih)
Regie Ari Aster
Darsteller Florence Pugh, Jack Reynor, William Jackson Harper, Will Poulter
Land USA
Plakatmotiv: Midsommar

Midsommar

  • 19. Spielwoche
  • 147min
  • Horrorfilm

FSK ab 16 Jahren freigegeben

Bei 16- bis 18-jährigen kann von einer entwickelten Medienkompetenz ausgegangen werden. Problematisch bleibt die Vermittlung sozial schädigender Botschaften. Nicht freigegeben werden Filme, die Gewalt tendenziell verherrlichen, einem partnerschaftlichen Rollenverhältnis der Geschlechter entgegenstehen, einzelne Gruppen diskriminieren oder Sexualität auf ein reines Instrumentarium der Triebbefriedigung reduzieren. Auch die Werteorientierung in Bereichen wie Drogenkonsum, politischer Radikalismus oder Ausländerfeindlichkeit wird mit besonderer Sensibilität geprüft.

Beschreibung :  Obwohl ihre Beziehung kriselt, schließt sich Dani ihrem Freund Christian auf einen Sommertrip in einen kleinen Ort in Schweden an. Gemeinsam mit Christians Clique sind sie zu einem einmaligen Mittsommerfestival eingeladen. Doch der anfänglich idyllische Eindruck der abgelegenen Gemeinschaft trügt, die freundlichen Dorfbewohner verhalten sich nach und nach merkwürdiger: Sie bereiten sich auf ein besonderes Mittsommer-Ritual vor, das nur alle 90 Jahre zelebriert wird. Was als puritanisches Fest der Liebe und Glückseligkeit beginnt, nimmt bald eine unheimliche Wendung, die das sonnengeflutete Paradies bis in die Eingeweide erschüttert. Nach dem Überraschungshit "Hereditary" legt Ausnahme-Regisseur Ari Aster den nächsten kultverdächtigen Horrorfilm vor, der sich zu einem albtraumhaften filmischen Märchen entfaltet. "Midsommar" spielt geschickt mit der Brutalität nordischer Mythen und entfesselt in atemraubenden Bildern die Kraft obskurer Riten in Nächten, die keine Dunkelheit kennen. (Quelle: Verleih)

Regie : Ari Aster

Darsteller : Florence Pugh, Jack Reynor, William Jackson Harper, Will Poulter

Land : USA

Noch keine Vorstellungen vorhanden

Aktuelles Programm im UCI Kino
  • 3D
Legende:

Bad Boys for Life

Heute

Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

Ab dem 30. Jan

Vorstellungen

Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen

Ab dem 30. Jan

Vorstellungen

Kartoffelsalat 3 - Das Musical

Ab dem 30. Jan

Vorstellungen

Little Women

Ab dem 30. Jan

Vorstellungen

Countdown

Ab dem 30. Jan

Vorstellungen

Knives Out - Mord ist Familiensache

Heute

Lindenberg! Mach dein Ding!

Heute

3 Engel für Charlie

Heute

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Ab dem 30. Jan

Vorstellungen

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

Ab dem 05. Feb

Vorstellungen

Das geheime Leben der Bäume

Heute

Das perfekte Geheimnis

Heute

Die Eiskönigin 2

Heute

Die Wolf-Gäng

Heute

Joker

Heute

Jumanji: The next Level

Heute

Latte Igel und der magische Wasserstein

Heute

Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo

Ab dem 01. Feb

Vorstellungen

Queen & Slim

Heute

Royal Opera House 2019/20: La Bohème

Heute

Shaun das Schaf - Der Film: UFO-Alarm

Ab dem 01. Feb

Vorstellungen

Spione Undercover

Heute

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

Heute

Systemsprenger

Heute

The Divine Fury

Ab dem 31. Jan

Vorstellungen

The Grudge

Heute

Thomas & seine Freunde - Große Welt! Große Abenteuer!

Ab dem 01. Feb

Vorstellungen

Underwater - Es ist erwacht

Heute

Vier zauberhafte Schwestern

Heute

Überraschungspremiere

Ab dem 31. Jan

Vorstellungen