UCI: We Make Movies Better

Monsieur Claude und sein großes Fest

Aktuelle Vorstellungen für das UCI Kino

Monsieur Claude und sein großes Fest UCI Kino
Plakatmotiv: Monsieur Claude und sein großes Fest

FSK ab 0 Jahren freigegeben / Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Kleinkinder erleben filmische Darstellungen unmittelbar und spontan. Ihre Wahrnehmung ist vorwiegend episodisch ausgerichtet, kognitive und strukturierende Fähigkeiten sind noch kaum ausgebildet. Schon dunkle Szenarien, schnelle Schnittfolgen oder eine laute und bedrohliche Geräuschkulisse können Ängste mobilisieren oder zu Irritationen führen. Kinder bis zum Alter von sechs Jahren identifizieren sich vollständig mit der Spielhandlung und den Filmfiguren. Vor allem bei Bedrohungssituationen findet eine direkte Übertragung statt. Gewaltaktionen, aber auch Verfolgungen oder Beziehungskonflikte lösen Ängste aus, die nicht selbständig und alleine abgebaut werden können. Eine schnelle und positive Auflösung problematischer Situationen ist daher sehr wichtig.

Beschreibung Monsieur Claudes Spaziergänge durch sein Heimatstädtchen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. Er und seine Frau Marie sind seit den multikulturellen Hochzeiten ihrer vier Töchter zwar gestählte Profis im Anzapfen tiefster Toleranzreserven, doch die sind allmählich aufgebraucht. Denn die ungeliebten Schwiegersöhne sind jetzt auch noch ihre Nachbarn! Deren Gezänk über Äpfel, die auf Petersilie fallen, das jüdische Zuckerfest, die arabische Grillparty und die Vernissagen der Eingeweide-Malerei seiner Tochter Segolène entlocken Monsieur Claude ungeahnte Fähigkeiten in den Disziplinen Durchatmen, Augenbrauen-Hochziehen und plötzliches Verschwinden. Indes fragt sich Marie, wie es eigentlich um ihre Ehe bestellt ist. Denn ihr 40. Hochzeitstag steht bevor und auch die reife Liebe will beschworen sein. Claude verspricht ein romantisches Abendessen à la francaise und ahnt nicht, dass die Töchter still und heimlich sein persönliches Armageddon planen: eine XXL-Familienfeier mit allen Schwiegereltern aus der ganzen Welt, bei der Claude und Marie ihr Eheversprechen erneuern sollen. Während die Töchter inklusionssensible Hochzeitspläne schmieden, zeichnet sich am Horizont ein Massaker der interkulturellen Gehässigkeiten ab, das selbst Monsieur Claudes Erregungsskurve in den Schatten stellt. Was folgt ist ein rasantes Säbelrasseln familiärer Krisenfälle zwischen verbotenen Drinks, liebestollen Kunsthändlern und der Diskriminierung einer Jurte. (Quelle: Verleih)
Regie Philippe de Chauveron
Darsteller Christian Clavier, Chantal Lauby, Ary Abittan
Land Frankreich
Plakatmotiv: Monsieur Claude und sein großes Fest

Monsieur Claude und sein großes Fest

FSK ab 0 Jahren freigegeben / Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Kleinkinder erleben filmische Darstellungen unmittelbar und spontan. Ihre Wahrnehmung ist vorwiegend episodisch ausgerichtet, kognitive und strukturierende Fähigkeiten sind noch kaum ausgebildet. Schon dunkle Szenarien, schnelle Schnittfolgen oder eine laute und bedrohliche Geräuschkulisse können Ängste mobilisieren oder zu Irritationen führen. Kinder bis zum Alter von sechs Jahren identifizieren sich vollständig mit der Spielhandlung und den Filmfiguren. Vor allem bei Bedrohungssituationen findet eine direkte Übertragung statt. Gewaltaktionen, aber auch Verfolgungen oder Beziehungskonflikte lösen Ängste aus, die nicht selbständig und alleine abgebaut werden können. Eine schnelle und positive Auflösung problematischer Situationen ist daher sehr wichtig.

Beschreibung :  Monsieur Claudes Spaziergänge durch sein Heimatstädtchen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. Er und seine Frau Marie sind seit den multikulturellen Hochzeiten ihrer vier Töchter zwar gestählte Profis im Anzapfen tiefster Toleranzreserven, doch die sind allmählich aufgebraucht. Denn die ungeliebten Schwiegersöhne sind jetzt auch noch ihre Nachbarn! Deren Gezänk über Äpfel, die auf Petersilie fallen, das jüdische Zuckerfest, die arabische Grillparty und die Vernissagen der Eingeweide-Malerei seiner Tochter Segolène entlocken Monsieur Claude ungeahnte Fähigkeiten in den Disziplinen Durchatmen, Augenbrauen-Hochziehen und plötzliches Verschwinden. Indes fragt sich Marie, wie es eigentlich um ihre Ehe bestellt ist. Denn ihr 40. Hochzeitstag steht bevor und auch die reife Liebe will beschworen sein. Claude verspricht ein romantisches Abendessen à la francaise und ahnt nicht, dass die Töchter still und heimlich sein persönliches Armageddon planen: eine XXL-Familienfeier mit allen Schwiegereltern aus der ganzen Welt, bei der Claude und Marie ihr Eheversprechen erneuern sollen. Während die Töchter inklusionssensible Hochzeitspläne schmieden, zeichnet sich am Horizont ein Massaker der interkulturellen Gehässigkeiten ab, das selbst Monsieur Claudes Erregungsskurve in den Schatten stellt. Was folgt ist ein rasantes Säbelrasseln familiärer Krisenfälle zwischen verbotenen Drinks, liebestollen Kunsthändlern und der Diskriminierung einer Jurte. (Quelle: Verleih)

Regie : Philippe de Chauveron

Darsteller : Christian Clavier, Chantal Lauby, Ary Abittan

Land : Frankreich

Noch keine Vorstellungen vorhanden

Aktuelles Programm im UCI Kino

Jurassic World: Ein neues Zeitalter

 

Filmdetails

Top Gun: Maverick

 

Filmdetails

Elvis

 

Filmdetails

The Black Phone - Sprich nie mit Fremden

 

Filmdetails

Die Geschichte der Menschheit - leicht gekürzt

 

Filmdetails

Lightyear

 

Filmdetails

Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss

 

Filmdetails

Thor: Love and Thunder

 

Filmdetails

A Day To Die

 

Filmdetails

A Long Way Down

 

Filmdetails

African Queen

 

Filmdetails

Alfons Zitterbacke - Endlich Klassenfahrt

 

Filmdetails

André Rieu - Maastricht-Konzert 2022: Happy Days are Here Again!

 

Filmdetails

Anime Night 2022: My Hero Academia - Movie 3: World Heroes' Mission

 

Filmdetails

Dark Glasses - Blinde Angst

 

Filmdetails

Der kleine Nick auf Schatzsuche

 

Filmdetails

Der Wolf und der Löwe

 

Filmdetails

Die Biene Maja - Das geheime Königreich

 

Filmdetails

Die Gangster Gang

 

Filmdetails

Die Klapperschlange

 

Filmdetails

Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee

 

Filmdetails

Doctor Strange In The Multiverse Of Madness

 

Filmdetails

Dog

 

Filmdetails

Downton Abbey II: Eine neue Ära

 

Filmdetails

Drei Etagen

 

Filmdetails

Firebird

 

Filmdetails

Glück auf einer Skala von 1 bis 10

 

Filmdetails

Highlander - Es kann nur einen geben

 

Filmdetails

Immenhof - Das große Versprechen

 

Filmdetails

Jugjugg Jeeyo

 

Filmdetails

Leander Haußmanns Stasikomödie

 

Filmdetails

Léon - Der Profi (Director's Cut)

 

Filmdetails

Little Women

 

Filmdetails

Massive Talent

 

Filmdetails

Met Opera 2022/23: Giuseppe Verdi FALSTAFF (2023 Live)

 

Filmdetails

Met Opera 2022/23: Giuseppe Verdi LA TRAVIATA (2022 Live)

 

Filmdetails

Met Opera 2022/23: Kevin Puts/Greg Pierce THE HOURS (2022 Live)

 

Filmdetails

Met Opera 2022/23: Luigi Cherubini MEDEA (2022 Live)

 

Filmdetails

Met Opera 2022/23: Richard Strauss DER ROSENKAVALIER (2023 Live)

 

Filmdetails

Met Opera 2022/23: Richard Wagner LOHENGRIN (2023 Live)

 

Filmdetails

Met Opera 2022/23: Terence Blanchard/Michael Cristofer CHAMPION (2023 Live)

 

Filmdetails

Met Opera 2022/23: Umberto Giordano FEDORA (2023 Live)

 

Filmdetails

Met Opera 2022/23: Wolfgang Amadeus Mozart DIE ZAUBERFLÖTE (2023 Live)

 

Filmdetails

Met Opera 2022/23: Wolfgang Amadeus Mozart DON GIOVANNI (2023 Live)

 

Filmdetails

Mia and Me - Das Geheimnis von Centopia

 

Filmdetails

Parallele Mütter

 

Filmdetails

Paw Patrol: Jet To The Rescue - Rettung im Anflug

 

Filmdetails

Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse

 

Filmdetails

Press Play and Love Again

 

Filmdetails

Reservoir Dogs

 

Filmdetails

Resistance - Widerstand

 

Filmdetails

Sing - Die Show Deines Lebens

 

Filmdetails

Sonic the Hedgehog 2

 

Filmdetails

The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

 

Filmdetails

Tiger & Dragon

 

Filmdetails

Überraschungspremiere

 

Filmdetails

Uncharted

 

Filmdetails

Wunderschön

 

Filmdetails