Narziss und Goldmund

Aktuelle Vorstellungen für das UCI Kino

Narziss und Goldmund UCI Kino
Plakatmotiv: Narziss und Goldmund

FSK: Keine Kennzeichnung

Bei einer Altersfreigabe für Kinofilme muss nach § 14 Abs. 3 Jugendschutzgesetz (JuSchG) auch bei einer Freigabe "ab 18 Jahren" auf eine "schwere Jugendgefährdung" hin geprüft werden. Hintergrund der gesetzlichen Bestimmungen ist, dass in Einzelfällen auch Jugendliche Zutritt zu den Vorstellungen erhalten könnten. Bei einer Freigabe von Filmen auf DVD, Blu-ray oder vergleichbaren Bildträgern besteht verstärkt die Gefahr, dass bereits Jugendliche Filme sehen, die erst "ab 18 Jahren" freigegeben sind. Hier reicht daher bereits eine "einfache Jugendgefährdung" aus, damit keine Kennzeichnung ausgesprochen werden darf. Es ist daher möglich, dass ein Film, der im Kino eine Freigabe "ab 18 Jahren" erhalten hat, in der gleichen Version für eine Veröffentlichung auf DVD keine Freigabe erhält.

Beschreibung Zwei konträre Lebensentwürfe und Charaktere bilden den Kern der Geschichte von Narziss und Goldmund. Da ist auf der einen Seite der asketische und tiefreligiöse Klosterschüler Narziss (Sabin Tambrea), auf der anderen Seite der junge, ungestüme Goldmund (Jannis Niewöhner), der von seinem Vater ins mittelalterliche Kloster Mariabronn gebracht wird. Narziss hat sich den strengen Klosterregeln und dem damit verbundenen entsagungsvollen Leben mit jeder Faser seines Herzens verschrieben und Goldmund versucht zunächst, ihm nachzueifern. Schnell entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen den beiden so unterschiedlichen Jungen. Doch Narziss erkennt, dass Goldmund einen anderen Weg gehen muss: Sein ungestümer, temperamentvoller und lebenslustiger Freund ist für das karge Klosterleben nicht geschaffen und er bestärkt ihn darin, die Abtei zu verlassen. So begibt sich Goldmund auf eine rastlose Wanderschaft. Er erlebt Jahre voller Glück, Freiheit und Zufriedenheit, aber auch Elend, Krieg, Tod und die tödliche Pestepidemie. Viele Frauen kreuzen seinen Weg, bis er in Lene (Henriette Confurius) seine große Liebe findet. Und auch als Künstler reift er und findet so Erfüllung in einem Leben. Doch dann kommt es unter dramatischen Umständen zu einem erneuten Treffen der beiden, das ihr Freundschaft auf die Probe stellen wird... (Quelle: Verleih)
Regie Stefan Ruzowitzky
Darsteller Jannis Niewöhner, Sabin Tambrea, André M. Hennicke, Henriette Confurius, Elisa Schlott, Emilia Schüle, Matthias Habich, Sunnyi Melles, Uwe Ochsenknecht, Kida Khodr Ramadan
Land Deutschland
Plakatmotiv: Narziss und Goldmund

Narziss und Goldmund

FSK: Keine Kennzeichnung

Bei einer Altersfreigabe für Kinofilme muss nach § 14 Abs. 3 Jugendschutzgesetz (JuSchG) auch bei einer Freigabe "ab 18 Jahren" auf eine "schwere Jugendgefährdung" hin geprüft werden. Hintergrund der gesetzlichen Bestimmungen ist, dass in Einzelfällen auch Jugendliche Zutritt zu den Vorstellungen erhalten könnten. Bei einer Freigabe von Filmen auf DVD, Blu-ray oder vergleichbaren Bildträgern besteht verstärkt die Gefahr, dass bereits Jugendliche Filme sehen, die erst "ab 18 Jahren" freigegeben sind. Hier reicht daher bereits eine "einfache Jugendgefährdung" aus, damit keine Kennzeichnung ausgesprochen werden darf. Es ist daher möglich, dass ein Film, der im Kino eine Freigabe "ab 18 Jahren" erhalten hat, in der gleichen Version für eine Veröffentlichung auf DVD keine Freigabe erhält.

Beschreibung :  Zwei konträre Lebensentwürfe und Charaktere bilden den Kern der Geschichte von Narziss und Goldmund. Da ist auf der einen Seite der asketische und tiefreligiöse Klosterschüler Narziss (Sabin Tambrea), auf der anderen Seite der junge, ungestüme Goldmund (Jannis Niewöhner), der von seinem Vater ins mittelalterliche Kloster Mariabronn gebracht wird. Narziss hat sich den strengen Klosterregeln und dem damit verbundenen entsagungsvollen Leben mit jeder Faser seines Herzens verschrieben und Goldmund versucht zunächst, ihm nachzueifern. Schnell entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen den beiden so unterschiedlichen Jungen. Doch Narziss erkennt, dass Goldmund einen anderen Weg gehen muss: Sein ungestümer, temperamentvoller und lebenslustiger Freund ist für das karge Klosterleben nicht geschaffen und er bestärkt ihn darin, die Abtei zu verlassen. So begibt sich Goldmund auf eine rastlose Wanderschaft. Er erlebt Jahre voller Glück, Freiheit und Zufriedenheit, aber auch Elend, Krieg, Tod und die tödliche Pestepidemie. Viele Frauen kreuzen seinen Weg, bis er in Lene (Henriette Confurius) seine große Liebe findet. Und auch als Künstler reift er und findet so Erfüllung in einem Leben. Doch dann kommt es unter dramatischen Umständen zu einem erneuten Treffen der beiden, das ihr Freundschaft auf die Probe stellen wird... (Quelle: Verleih)

Regie : Stefan Ruzowitzky

Darsteller : Jannis Niewöhner, Sabin Tambrea, André M. Hennicke, Henriette Confurius, Elisa Schlott, Emilia Schüle, Matthias Habich, Sunnyi Melles, Uwe Ochsenknecht, Kida Khodr Ramadan

Land : Deutschland

Noch keine Vorstellungen vorhanden

Aktuelles Programm im UCI Kino

Parasite

 

Filmdetails

Nightlife

 

Filmdetails

Sonic the Hedgehog

 

Filmdetails

Bad Boys for Life

 

Filmdetails

Fantasy Island

 

Filmdetails

Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

 

Filmdetails

James Bond 007: Keine Zeit zu sterben

 

Filmdetails

Lassie - Eine abenteuerliche Reise

 

Filmdetails

Ruf der Wildnis

 

Filmdetails

Little Women

 

Filmdetails

1917 2D

 

Filmdetails

21 Bridges

 

Filmdetails

3 Engel für Charlie

 

Filmdetails

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

 

Filmdetails

American Beauty

 

Filmdetails

André Rieu - Maastricht-Konzert 2020: Gemeinsam Glücklich!

 

Filmdetails

Anime Night 2020: Millennium Actress

 

Filmdetails

Anime Night 2020: Psycho Pass: Sinners of the System I-III

 

Filmdetails

Anime Night 2020: Saga of Tanya the Evil: The Movie

 

Filmdetails

Anime Night 2020: Tokyo Ghoul S

 

Filmdetails

Autobahn

 

Filmdetails

Bad Boy

 

Filmdetails

Bang Boom Bang - Ein todsicheres Ding

 

Filmdetails

Bayi Toplantisi

 

Filmdetails

Bloody Summer - Schrei. Lauf. Stirb.

 

Filmdetails

Bombshell - Das Ende des Schweigens

 

Filmdetails

Brahms: The Boy 2

 

Filmdetails

Cats

 

Filmdetails

Countdown

 

Filmdetails

Das geheime Leben der Bäume

 

Filmdetails

Das perfekte Geheimnis

 

Filmdetails

Das Salz der Erde

 

Filmdetails

David Garrett: Unlimited - Live in Verona

 

Filmdetails

Der geheime Roman des Monsieur Pick

 

Filmdetails

Der Glanz der Unsichtbaren

 

Filmdetails

Der Hund bleibt

 

Filmdetails

Der kleine Rabe Socke - Suche nach dem verlorenen Schatz

 

Filmdetails

Die Eiskönigin 2

 

Filmdetails

Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen

 

Filmdetails

Die Hochzeit

 

Filmdetails

Die Känguru-Chroniken

 

Filmdetails

Die kleinen Hexenjäger (The Witch Hunters)

 

Filmdetails

Die Sehnsucht der Schwestern Gusmao

 

Filmdetails

Die Wolf-Gäng

 

Filmdetails

Eltilerin Savasi

 

Filmdetails

Enkel für Anfänger

 

Filmdetails

Gelobt sei Gott

 

Filmdetails

Harley Quinn: Birds of Prey

 

Filmdetails

I Love Tropoja

 

Filmdetails

Ip Man 4: The Finale

 

Filmdetails

Jojo Rabbit

 

Filmdetails

Joker

 

Filmdetails

Judy

 

Filmdetails

Jumanji: The next Level

 

Filmdetails

Knives Out - Mord ist Familiensache

 

Filmdetails

Lady Business

 

Filmdetails

Lara

 

Filmdetails

Latte Igel und der magische Wasserstein

 

Filmdetails

Lindenberg! Mach dein Ding!

 

Filmdetails

Lyod 2: Wenn du nicht mehr bei mir bist

 

Filmdetails

Met Opera 2019/20: Agrippina (Händel)

 

Filmdetails

Met Opera 2019/20: Der Fliegende Holländer (Wagner)

 

Filmdetails

Met Opera 2019/20: Maria Stuarda (Donizetti)

 

Filmdetails

Met Opera 2019/20: Tosca (Puccini)

 

Filmdetails

Mulan

 

Filmdetails

Nurejew - The White Crow

 

Filmdetails

Onward: Keine halben Sachen

 

Filmdetails

Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker

 

Filmdetails

PottOriginale - Glanz, Gesocks & Gloria

 

Filmdetails

Rafadan Tayfa: Göbeklitepe

 

Filmdetails

Riverdance Die 25 Jahre Jubiläumsshow

 

Filmdetails

Royal Opera House 2019/20: Cavalleria Rusticana / Pagliacci (Der Bajazzo)

 

Filmdetails

Royal Opera House 2019/20: Das Dante-Projekt (Weltpremiere)

 

Filmdetails

Royal Opera House 2019/20: Die Cellistin / Dances at a Gathering (Weltpremiere)

 

Filmdetails

Royal Opera House 2019/20: Elektra (Neuinszenierung)

 

Filmdetails

Royal Opera House 2019/20: Fidelio (Neuinszenierung)

 

Filmdetails

Royal Opera House 2019/20: Schwanensee

 

Filmdetails

Shoplifters - Familienbande

 

Filmdetails

Shubh Mangal Zyada Saavdhan

 

Filmdetails

Spione Undercover

 

Filmdetails

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

 

Filmdetails

Terminator: Dark Fate

 

Filmdetails

The Danish Girl

 

Filmdetails

The Good Liar - Das alte Böse

 

Filmdetails

The Grudge

 

Filmdetails

The Lodge

 

Filmdetails

Traumfabrik

 

Filmdetails

Überraschungspremiere

 

Filmdetails

Vier zauberhafte Schwestern

 

Filmdetails

Zenek

 

Filmdetails