UCI: We Make Movies Better

Nightmare Alley Vorstellungen

Vorstellungen für das UCI Kino
Nightmare Alley UCI Kino
Plakatmotiv: Nightmare Alley
  • 19. Spielwoche
  • 151min
  • Drama, Thriller

FSK ab 16 Jahren freigegeben

Bei 16- bis 18-jährigen kann von einer entwickelten Medienkompetenz ausgegangen werden. Problematisch bleibt die Vermittlung sozial schädigender Botschaften. Nicht freigegeben werden Filme, die Gewalt tendenziell verherrlichen, einem partnerschaftlichen Rollenverhältnis der Geschlechter entgegenstehen, einzelne Gruppen diskriminieren oder Sexualität auf ein reines Instrumentarium der Triebbefriedigung reduzieren. Auch die Werteorientierung in Bereichen wie Drogenkonsum, politischer Radikalismus oder Ausländerfeindlichkeit wird mit besonderer Sensibilität geprüft.

Beschreibung Als der charismatische, aber vom Pech verfolgte Stanton Carlisle (Bradley Cooper) auf einem Jahrmarkt die Hellseherin Zeena (Toni Collette) und ihren Mann und Mentalisten Pete (David Strathairn) kennenlernt, wittert er seine Chance. Er nutzt die Gelegenheit, lernt von ihnen was er nur kann und nutzt sein neu erworbenes Wissen, um die wohlhabende Elite der New Yorker Gesellschaft der 40er Jahre auszunehmen. Mit der ihm treu ergebenen Molly (Rooney Mara), plant Stanton den gefährlichen Tycoon Ezra Grindle (Richard Jenkins) zu betrügen. Eine mysteriöse Psychiaterin (Cate Blanchett) soll ihm dabei helfen. Doch ausgerechnet sie könnte sich als seine bisher gefährlichste Gegnerin erweisen... (Quelle: Verleih)
Regie Guillermo del Toro
Darsteller Bradley Cooper, Cate Blanchett, Toni Collette
Land USA
Plakatmotiv: Nightmare Alley

Nightmare Alley

  • 19. Spielwoche
  • 151min
  • Drama, Thriller

FSK ab 16 Jahren freigegeben

Bei 16- bis 18-jährigen kann von einer entwickelten Medienkompetenz ausgegangen werden. Problematisch bleibt die Vermittlung sozial schädigender Botschaften. Nicht freigegeben werden Filme, die Gewalt tendenziell verherrlichen, einem partnerschaftlichen Rollenverhältnis der Geschlechter entgegenstehen, einzelne Gruppen diskriminieren oder Sexualität auf ein reines Instrumentarium der Triebbefriedigung reduzieren. Auch die Werteorientierung in Bereichen wie Drogenkonsum, politischer Radikalismus oder Ausländerfeindlichkeit wird mit besonderer Sensibilität geprüft.

Beschreibung :  Als der charismatische, aber vom Pech verfolgte Stanton Carlisle (Bradley Cooper) auf einem Jahrmarkt die Hellseherin Zeena (Toni Collette) und ihren Mann und Mentalisten Pete (David Strathairn) kennenlernt, wittert er seine Chance. Er nutzt die Gelegenheit, lernt von ihnen was er nur kann und nutzt sein neu erworbenes Wissen, um die wohlhabende Elite der New Yorker Gesellschaft der 40er Jahre auszunehmen. Mit der ihm treu ergebenen Molly (Rooney Mara), plant Stanton den gefährlichen Tycoon Ezra Grindle (Richard Jenkins) zu betrügen. Eine mysteriöse Psychiaterin (Cate Blanchett) soll ihm dabei helfen. Doch ausgerechnet sie könnte sich als seine bisher gefährlichste Gegnerin erweisen... (Quelle: Verleih)

Regie : Guillermo del Toro

Darsteller : Bradley Cooper, Cate Blanchett, Toni Collette

Land : USA

Noch keine Vorstellungen vorhanden

Aktuelles Programm im UCI Kino
  • 3D
Legende:

Top Gun: Maverick

Ab dem 25. Mai

Vorstellungen

Doctor Strange In The Multiverse Of Madness

Heute

Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse

Heute

Leander Haußmanns Stasikomödie

Heute

Downton Abbey II: Eine neue Ära

Heute

Die Biene Maja - Das geheime Königreich

Heute

Die Gangster Gang

Heute

Eingeschlossene Gesellschaft

Heute

Firestarter

Heute

Immenhof - Das große Versprechen

Heute

Meine schrecklich verwöhnte Familie

Heute

Minari - Wo wir Wurzeln schlagen

Ab dem 24. Mai

Vorstellungen

Schloss aus Glas

Ab dem 25. Mai

Vorstellungen

Sonic the Hedgehog 2

Heute

The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

Heute

The Northman

Ab dem 23. Mai

Vorstellungen

Willi und die Wunderkröte

Heute

Wolke unterm Dach

Ab dem 23. Mai

Vorstellungen

Wunderschön

Ab dem 23. Mai

Vorstellungen

X

Heute

Überraschungspremiere

Ab dem 25. Mai

Vorstellungen