UCI: We Make Movies Better

Oskars Kleid Vorstellungen

Vorstellungen f√ľr das UCI Kino
Oskars Kleid UCI Kino
Plakatmotiv: Oskars Kleid
  • 14. Spielwoche
  • 102min
  • Drama

FSK ab 6 Jahren freigegeben

Ab sechs Jahren entwickeln Kinder zunehmend die F√§higkeit zu kognitiver Verarbeitung von Sinneseindr√ľcken. Allerdings sind bei den sechs bis elfj√§hrigen betr√§chtliche Unterschiede in der Entwicklung zu ber√ľcksichtigen. Etwa mit dem neunten Lebensjahr beginnen Kinder, fiktionale und reale Geschichten unterscheiden zu k√∂nnen. Eine distanzierende Wahrnehmung wird damit m√∂glich. Bei j√ľngeren Kindern steht hingegen noch immer die emotionale, episodische Impression im Vordergrund. Ein sechsj√§hriges Kind taucht noch ganz in die Filmhandlung ein, leidet und f√ľrchtet mit den Identifikationsfiguren. Spannungs- und Bedrohungsmomente k√∂nnen zwar schon verkraftet werden, d√ľrfen aber weder zu lang anhalten noch zu nachhaltig wirken. Eine positive Aufl√∂sung von Konfliktsituationen ist auch hier ma√ügebend.

Beschreibung Seit Ben (Florian David Fitz) von seiner Ex-Frau Mira (Marie Burchard) und den gemeinsamen Kindern Oskar (Laur√¨) und Erna (Ava Petsch) getrennt lebt, ist sein Leben aus den Fugen geraten. Er sitzt allein in seiner Doppelhaush√§lfte und trinkt Bier zum M√ľsli. Doch unerwartet bekommt Ben eine zweite Chance: Als die hochschwangere Mira vorzeitig ins Krankenhaus muss, wohnen seine Kids pl√∂tzlich wieder bei ihm. Ben bekommt Aufwind und will zeigen, dass er der perfekte Vater sein kann. Diesmal wird alles gut - glaubt er! Denn Sohn Oskar bringt ein winziges Problem ins Haus: Er tr√§gt ein Kleid, das er nicht mehr ausziehen will. Ben und seine Familie stolpern in ein Abenteuer mit unbekanntem Ausgang und die Chance auf einen Neuanfang. (Quelle: Verleih)
Regie H√ľseyin Tabak
Darsteller Florian David Fitz, Senta Berger, Marie Burchard
Land Deutschland
Plakatmotiv: Oskars Kleid

Oskars Kleid

  • 14. Spielwoche
  • 102min
  • Drama

FSK ab 6 Jahren freigegeben

Ab sechs Jahren entwickeln Kinder zunehmend die F√§higkeit zu kognitiver Verarbeitung von Sinneseindr√ľcken. Allerdings sind bei den sechs bis elfj√§hrigen betr√§chtliche Unterschiede in der Entwicklung zu ber√ľcksichtigen. Etwa mit dem neunten Lebensjahr beginnen Kinder, fiktionale und reale Geschichten unterscheiden zu k√∂nnen. Eine distanzierende Wahrnehmung wird damit m√∂glich. Bei j√ľngeren Kindern steht hingegen noch immer die emotionale, episodische Impression im Vordergrund. Ein sechsj√§hriges Kind taucht noch ganz in die Filmhandlung ein, leidet und f√ľrchtet mit den Identifikationsfiguren. Spannungs- und Bedrohungsmomente k√∂nnen zwar schon verkraftet werden, d√ľrfen aber weder zu lang anhalten noch zu nachhaltig wirken. Eine positive Aufl√∂sung von Konfliktsituationen ist auch hier ma√ügebend.

Beschreibung :  Seit Ben (Florian David Fitz) von seiner Ex-Frau Mira (Marie Burchard) und den gemeinsamen Kindern Oskar (Laur√¨) und Erna (Ava Petsch) getrennt lebt, ist sein Leben aus den Fugen geraten. Er sitzt allein in seiner Doppelhaush√§lfte und trinkt Bier zum M√ľsli. Doch unerwartet bekommt Ben eine zweite Chance: Als die hochschwangere Mira vorzeitig ins Krankenhaus muss, wohnen seine Kids pl√∂tzlich wieder bei ihm. Ben bekommt Aufwind und will zeigen, dass er der perfekte Vater sein kann. Diesmal wird alles gut - glaubt er! Denn Sohn Oskar bringt ein winziges Problem ins Haus: Er tr√§gt ein Kleid, das er nicht mehr ausziehen will. Ben und seine Familie stolpern in ein Abenteuer mit unbekanntem Ausgang und die Chance auf einen Neuanfang. (Quelle: Verleih)

Regie : H√ľseyin Tabak

Darsteller : Florian David Fitz, Senta Berger, Marie Burchard

Land : Deutschland

Noch keine Vorstellungen vorhanden

Aktuelles Programm im UCI Kino
  • Legende:
  • 3D
  • OV: Filmvorstellung in Originalsprache

Sonne und Beton

Heute

Creed III: Rocky's Legacy

Heute

Shazam! Fury of the Gods

Heute

Scream VI

Heute

Überflieger: Das Geheimnis des großen Juwels

Heute

Avatar: The Way of Water

Heute

Anime Night 2023: The Quintessential Quintuplets Movie

Ab dem 28. Mär

Vorstellungen

Ant-Man and the Wasp: Quantumania

Heute

Der Räuber Hotzenplotz

Heute

Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch

Heute

Die Fabelmans

Heute

Die Schule der magischen Tiere 2

Heute

Die drei ??? - Erbe des Drachen

Heute

Ein Mann namens Otto

Heute

Lucy ist jetzt Gangster

Heute

Magic Mike - The Last Dance

Heute

Maurice, der Kater

Heute

Missing

Heute

Mumien - Ein total verwickeltes Abenteuer

Heute

Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war

Heute

√úberraschungspremiere

Ab dem 27. Mär

Vorstellungen