Royal Opera House 2019/20: Schwanensee Vorstellungen

Vorstellungen für das UCI Kino
01 April
Vorstellungen für 01.04.2020
Mehr Vorstellungen
Royal Opera House 2019/20: Schwanensee UCI Kino
Plakatmotiv: Royal Opera House 2019/20: Schwanensee

FSK: Keine Kennzeichnung

Bei einer Altersfreigabe für Kinofilme muss nach § 14 Abs. 3 Jugendschutzgesetz (JuSchG) auch bei einer Freigabe "ab 18 Jahren" auf eine "schwere Jugendgefährdung" hin geprüft werden. Hintergrund der gesetzlichen Bestimmungen ist, dass in Einzelfällen auch Jugendliche Zutritt zu den Vorstellungen erhalten könnten. Bei einer Freigabe von Filmen auf DVD, Blu-ray oder vergleichbaren Bildträgern besteht verstärkt die Gefahr, dass bereits Jugendliche Filme sehen, die erst "ab 18 Jahren" freigegeben sind. Hier reicht daher bereits eine "einfache Jugendgefährdung" aus, damit keine Kennzeichnung ausgesprochen werden darf. Es ist daher möglich, dass ein Film, der im Kino eine Freigabe "ab 18 Jahren" erhalten hat, in der gleichen Version für eine Veröffentlichung auf DVD keine Freigabe erhält.

Beschreibung Liam Scarletts herrliche Neuinszenierung von Schwanensee aus dem Jahr 2018 kehrt für ihre erste Wiederaufnahme zurück. Dem Text von Marius Petipa und Lew Iwanow treu bleibend, bringen Scarletts zusätzliche Choreografien und John Macfarlanes grandiose Ausstattung neues Leben in das wohl bekannteste und beliebteste klassische Ballettstück. Musik: Tschaikowsky | Choreografie: Liam Scarlett nach Marius Petipa und Lew Iwanow Dauer: ca. 2 Stunden 55 Minuten inklusive 2 Pausen
Dirigent Liam Scarlett
Land Großbritannien
Plakatmotiv: Royal Opera House 2019/20: Schwanensee

Royal Opera House 2019/20: Schwanensee

FSK: Keine Kennzeichnung

Bei einer Altersfreigabe für Kinofilme muss nach § 14 Abs. 3 Jugendschutzgesetz (JuSchG) auch bei einer Freigabe "ab 18 Jahren" auf eine "schwere Jugendgefährdung" hin geprüft werden. Hintergrund der gesetzlichen Bestimmungen ist, dass in Einzelfällen auch Jugendliche Zutritt zu den Vorstellungen erhalten könnten. Bei einer Freigabe von Filmen auf DVD, Blu-ray oder vergleichbaren Bildträgern besteht verstärkt die Gefahr, dass bereits Jugendliche Filme sehen, die erst "ab 18 Jahren" freigegeben sind. Hier reicht daher bereits eine "einfache Jugendgefährdung" aus, damit keine Kennzeichnung ausgesprochen werden darf. Es ist daher möglich, dass ein Film, der im Kino eine Freigabe "ab 18 Jahren" erhalten hat, in der gleichen Version für eine Veröffentlichung auf DVD keine Freigabe erhält.

Beschreibung :  Liam Scarletts herrliche Neuinszenierung von Schwanensee aus dem Jahr 2018 kehrt für ihre erste Wiederaufnahme zurück. Dem Text von Marius Petipa und Lew Iwanow treu bleibend, bringen Scarletts zusätzliche Choreografien und John Macfarlanes grandiose Ausstattung neues Leben in das wohl bekannteste und beliebteste klassische Ballettstück. Musik: Tschaikowsky | Choreografie: Liam Scarlett nach Marius Petipa und Lew Iwanow Dauer: ca. 2 Stunden 55 Minuten inklusive 2 Pausen

Dirigent : Liam Scarlett

Land : Großbritannien

Vorstellungen für das UCI Kino

Live - Oper - UCI Events

MI
01. Apr
20:15

Weitere Tage und Startzeiten spätestens ab Dienstag!

Aktuelles Programm im UCI Kino
  • 3D
Legende:

Das perfekte Geheimnis

Heute

Die Eiskönigin 2

Ab dem 20. Nov

Vorstellungen

Last Christmas

Heute

Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Heute

Terminator: Dark Fate

Ab dem 20. Nov

Vorstellungen

FRIENDS 25: JUBILÄUMS SPECIAL (Teil 1)

Heute

Maleficent: Mächte der Finsternis

Heute

Die Addams Family

Heute

Ailos Reise - Grosse Abenteuer beginnen mit kleinen Schritten

Ab dem 19. Nov

Vorstellungen

Ballon

Ab dem 19. Nov

Vorstellungen

Booksmart

Ab dem 19. Nov

Vorstellungen

Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

Ab dem 19. Nov

Vorstellungen

Der Club der roten Bänder - Wie alles begann

Ab dem 19. Nov

Vorstellungen

Hi, Ai

Ab dem 19. Nov

Vorstellungen

Joker

Heute

Men in Black: International

Heute

Midway - Für die Freiheit

Ab dem 19. Nov

Vorstellungen

Skin

Heute

Zombieland: Doppelt hält besser

Heute

Überraschungspremiere

Ab dem 20. Nov

Vorstellungen