Spuk unterm Riesenrad - Der Kinofilm UCI Kino
UCI: We Make Movies Better

Spuk unterm Riesenrad - Der Kinofilm Vorstellungen

Vorstellungen f√ľr das UCI Kino
Spuk unterm Riesenrad - Der Kinofilm UCI Kino
Plakatmotiv: Spuk unterm Riesenrad - Der Kinofilm
  • 9. Spielwoche
  • 95min
  • Fantasy, Familienfilm, Abenteuer

FSK ab 6 Jahren freigegeben

Ab sechs Jahren entwickeln Kinder zunehmend die F√§higkeit zu kognitiver Verarbeitung von Sinneseindr√ľcken. Allerdings sind bei den sechs bis elfj√§hrigen betr√§chtliche Unterschiede in der Entwicklung zu ber√ľcksichtigen. Etwa mit dem neunten Lebensjahr beginnen Kinder, fiktionale und reale Geschichten unterscheiden zu k√∂nnen. Eine distanzierende Wahrnehmung wird damit m√∂glich. Bei j√ľngeren Kindern steht hingegen noch immer die emotionale, episodische Impression im Vordergrund. Ein sechsj√§hriges Kind taucht noch ganz in die Filmhandlung ein, leidet und f√ľrchtet mit den Identifikationsfiguren. Spannungs- und Bedrohungsmomente k√∂nnen zwar schon verkraftet werden, d√ľrfen aber weder zu lang anhalten noch zu nachhaltig wirken. Eine positive Aufl√∂sung von Konfliktsituationen ist auch hier ma√ügebend.

Beschreibung W√§hrend eines Gewitters schl√§gt ein Blitz in den heruntergekommenen Vergn√ľgungspark von Tammis verstorbenem Gro√üvater Jackel ein und seltsame Dinge passieren. Drei Figuren in der Geisterbahn des Parks - Rumpelstilzchen, ein Riese und eine Hexe - erwachen zum Leben und richten mit ihren wundersamen magischen Kr√§ften allerlei Chaos an. Die Teenager Tammi, Umbo und Keks haben alle H√§nde voll damit zu tun, Opas Freizeitpark zu retten und die verkrachte Familie wieder zusammenzubringen. (Quelle: Verleih)
Regie Thomas Stuber
Darsteller Peter Kurth, Anna Schudt, Moritz F√ľhrmann
Land Deutschland
Plakatmotiv: Spuk unterm Riesenrad - Der Kinofilm

Spuk unterm Riesenrad - Der Kinofilm

  • 9. Spielwoche
  • 95min
  • Fantasy, Familienfilm, Abenteuer

FSK ab 6 Jahren freigegeben

Ab sechs Jahren entwickeln Kinder zunehmend die F√§higkeit zu kognitiver Verarbeitung von Sinneseindr√ľcken. Allerdings sind bei den sechs bis elfj√§hrigen betr√§chtliche Unterschiede in der Entwicklung zu ber√ľcksichtigen. Etwa mit dem neunten Lebensjahr beginnen Kinder, fiktionale und reale Geschichten unterscheiden zu k√∂nnen. Eine distanzierende Wahrnehmung wird damit m√∂glich. Bei j√ľngeren Kindern steht hingegen noch immer die emotionale, episodische Impression im Vordergrund. Ein sechsj√§hriges Kind taucht noch ganz in die Filmhandlung ein, leidet und f√ľrchtet mit den Identifikationsfiguren. Spannungs- und Bedrohungsmomente k√∂nnen zwar schon verkraftet werden, d√ľrfen aber weder zu lang anhalten noch zu nachhaltig wirken. Eine positive Aufl√∂sung von Konfliktsituationen ist auch hier ma√ügebend.

Beschreibung :  W√§hrend eines Gewitters schl√§gt ein Blitz in den heruntergekommenen Vergn√ľgungspark von Tammis verstorbenem Gro√üvater Jackel ein und seltsame Dinge passieren. Drei Figuren in der Geisterbahn des Parks - Rumpelstilzchen, ein Riese und eine Hexe - erwachen zum Leben und richten mit ihren wundersamen magischen Kr√§ften allerlei Chaos an. Die Teenager Tammi, Umbo und Keks haben alle H√§nde voll damit zu tun, Opas Freizeitpark zu retten und die verkrachte Familie wieder zusammenzubringen. (Quelle: Verleih)

Regie : Thomas Stuber

Darsteller : Peter Kurth, Anna Schudt, Moritz F√ľhrmann

Land : Deutschland

Noch keine Vorstellungen für Ihr Kino vorhanden

Aktuelles Programm im UCI Kino
  • Legende:
  • XL
  • 3D
  • OV: Filmvorstellung in Originalsprache

Godzilla x Kong: The New Empire

Heute

Ghostbusters - Frozen Empire

Heute

Kung Fu Panda 4

Ab dem 15. Apr

Vorstellungen

Chantal im Märchenland

Heute

Dune: Part Two

Heute

Back to Black

Heute

Civil War

Ab dem 17. Apr

Vorstellungen

Das erste Omen

Heute

Die Dschungelhelden auf Weltreise

Ab dem 15. Apr

Vorstellungen

Monkey Man

Ab dem 16. Apr

Vorstellungen

√úberraschungspremiere

Ab dem 15. Apr

Vorstellungen