The Doors: Break On Thru - A Celebration Of Ray Manzarek Vorstellungen

Vorstellungen für das UCI Kino
The Doors: Break On Thru - A Celebration Of Ray Manzare
Plakatmotiv: The Doors: Break On Thru - A Celebration Of Ray Manzarek

FSK: Keine Kennzeichnung

Bei einer Altersfreigabe für Kinofilme muss nach § 14 Abs. 3 Jugendschutzgesetz (JuSchG) auch bei einer Freigabe "ab 18 Jahren" auf eine "schwere Jugendgefährdung" hin geprüft werden. Hintergrund der gesetzlichen Bestimmungen ist, dass in Einzelfällen auch Jugendliche Zutritt zu den Vorstellungen erhalten könnten. Bei einer Freigabe von Filmen auf DVD, Blu-ray oder vergleichbaren Bildträgern besteht verstärkt die Gefahr, dass bereits Jugendliche Filme sehen, die erst "ab 18 Jahren" freigegeben sind. Hier reicht daher bereits eine "einfache Jugendgefährdung" aus, damit keine Kennzeichnung ausgesprochen werden darf. Es ist daher möglich, dass ein Film, der im Kino eine Freigabe "ab 18 Jahren" erhalten hat, in der gleichen Version für eine Veröffentlichung auf DVD keine Freigabe erhält.

Beschreibung Capturing a 2016 all-star tribute concert for co-founder and keyboardist of The Doors, the film features captivating musical performances alongside rare archival footage of the band. THE DOORS: BREAK ON THRU - A CELEBRATION OF RAY MANZAREK is a hybrid live concert and documentary capturing a 2016 tribute performance in Los Angeles, CA by surviving Doors members John Densmore and Robby Krieger to honor fellow Doors member Ray Manzarek on what would have been his birthday. The setlist consists of Doors songs performed by John and Robby alongside a cast of all-star guest musicians including various members of the Foo Fighters, X, Stone Temple Pilots, Jane's Addiction, Paul McCartney's Band, Gov't Mule and more. The film also includes rare archival footage of the band, conversations with Jim Morrison and Ray Manzarek, and esteemed music journalist Ben Fong-Torres, as well as new interviews with John and Robby.
Regie Justin Kruetzmann
Darsteller Robby Krieger, John Densmore, Taylor Hawkins, Rami Jaffe, Robert DeLeo, Stephen Perkins, John Doe, Exene Cervenka, Warren Haynes
Land USA
Plakatmotiv: The Doors: Break On Thru - A Celebration Of Ray Manzarek

The Doors: Break On Thru - A Celebration Of Ray Manzarek

FSK: Keine Kennzeichnung

Bei einer Altersfreigabe für Kinofilme muss nach § 14 Abs. 3 Jugendschutzgesetz (JuSchG) auch bei einer Freigabe "ab 18 Jahren" auf eine "schwere Jugendgefährdung" hin geprüft werden. Hintergrund der gesetzlichen Bestimmungen ist, dass in Einzelfällen auch Jugendliche Zutritt zu den Vorstellungen erhalten könnten. Bei einer Freigabe von Filmen auf DVD, Blu-ray oder vergleichbaren Bildträgern besteht verstärkt die Gefahr, dass bereits Jugendliche Filme sehen, die erst "ab 18 Jahren" freigegeben sind. Hier reicht daher bereits eine "einfache Jugendgefährdung" aus, damit keine Kennzeichnung ausgesprochen werden darf. Es ist daher möglich, dass ein Film, der im Kino eine Freigabe "ab 18 Jahren" erhalten hat, in der gleichen Version für eine Veröffentlichung auf DVD keine Freigabe erhält.

Beschreibung :  Capturing a 2016 all-star tribute concert for co-founder and keyboardist of The Doors, the film features captivating musical performances alongside rare archival footage of the band. THE DOORS: BREAK ON THRU - A CELEBRATION OF RAY MANZAREK is a hybrid live concert and documentary capturing a 2016 tribute performance in Los Angeles, CA by surviving Doors members John Densmore and Robby Krieger to honor fellow Doors member Ray Manzarek on what would have been his birthday. The setlist consists of Doors songs performed by John and Robby alongside a cast of all-star guest musicians including various members of the Foo Fighters, X, Stone Temple Pilots, Jane's Addiction, Paul McCartney's Band, Gov't Mule and more. The film also includes rare archival footage of the band, conversations with Jim Morrison and Ray Manzarek, and esteemed music journalist Ben Fong-Torres, as well as new interviews with John and Robby.

Regie : Justin Kruetzmann

Darsteller : Robby Krieger, John Densmore, Taylor Hawkins, Rami Jaffe, Robert DeLeo, Stephen Perkins, John Doe, Exene Cervenka, Warren Haynes

Land : USA

Noch keine Vorstellungen für Ihr Kino vorhanden

Aktuelles Programm im UCI Kino
  • IMAX
Legende:

Die Wolf-Gäng

Heute

Lindenberg! Mach dein Ding!

Heute

Knives Out - Mord ist Familiensache

Heute

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

Heute

Spione Undercover

Heute

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Heute

Adoring

Ab dem 26. Jan

Vorstellungen

Anime Night: ONE Piece Stampede

Ab dem 28. Jan

Vorstellungen

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

Ab dem 05. Feb

Vorstellungen

Cats

Ab dem 26. Jan

Vorstellungen

Das perfekte Geheimnis

Heute

Die Eiskönigin 2

Heute

Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen

Ab dem 02. Feb

Vorstellungen

Jak zostalem gangsterem. Historia prawdziwa

Ab dem 26. Jan

Vorstellungen

Jojo Rabbit

Heute

Jumanji: The next Level

Heute

Latte Igel und der magische Wasserstein

Ab dem 26. Jan

Vorstellungen

Little Women

Ab dem 26. Jan

Vorstellungen

Royal Opera House 2019/20: La Bohème

Ab dem 29. Jan

Vorstellungen

Street Dancer 3D

Ab dem 26. Jan

Vorstellungen

Super Bowl LIVE 2020

Ab dem 02. Feb

Vorstellungen

The Grudge

Heute

Vier zauberhafte Schwestern

Heute

Weathering With You - Das Mädchen, das die Sonne berührte

Ab dem 26. Jan

Vorstellungen

Überraschungspremiere

Ab dem 27. Jan

Vorstellungen