The Outpost - Überleben ist alles Vorstellungen

Vorstellungen für das UCI Kino
The Outpost - Überleben ist alles UCI Kino
Plakatmotiv: The Outpost - Überleben ist alles
  • 7. Spielwoche
  • 124min
  • Drama, Thriller

FSK ab 16 Jahren freigegeben

Bei 16- bis 18-jährigen kann von einer entwickelten Medienkompetenz ausgegangen werden. Problematisch bleibt die Vermittlung sozial schädigender Botschaften. Nicht freigegeben werden Filme, die Gewalt tendenziell verherrlichen, einem partnerschaftlichen Rollenverhältnis der Geschlechter entgegenstehen, einzelne Gruppen diskriminieren oder Sexualität auf ein reines Instrumentarium der Triebbefriedigung reduzieren. Auch die Werteorientierung in Bereichen wie Drogenkonsum, politischer Radikalismus oder Ausländerfeindlichkeit wird mit besonderer Sensibilität geprüft.

Beschreibung Der Kampfaußenposten Keating, nahe der Stadt Kamdesh in der Provinz Nuristan im Nordosten Afghanistans, wurde ursprünglich errichtet, um Einheimische in Gemeindeentwicklungsprojekte einzubeziehen. Am Fuße von drei steilen Bergen, nur 14 Meilen von der pakistanischen Grenze entfernt, bestand für die dort stationierten US-Soldaten das ständige Risiko von den Taliban angegriffen zu werden. Kurz vor der Schließung des US-Außenpostens ereignete sich am 3. Oktober 2009 das unfassbare: Die Taliban zogen all ihre Anhänger zusammen, insgesamt rund 400 Kämpfer, um einen Angriff auf Keating durchzuführen. In einem unbeschreiblichen Gefecht sahen sich die US-Soldaten mit der vollen Wucht des Taliban-Feindes konfrontiert. Angeführt von Staff Sergeant Clint Romesha (Scott Eastwood) und Specialist Ty Carter (Caleb Landry Jones), befindet sich die Einheit inmitten eines Kreuzfeuers aus Kleinwaffen, schweren Maschinengewehren und Granaten. Ein Kampf, der über zwölf Stunden anhält und von den jungen Männern alles erfordert für nur eine Mission: Überleben ist alles. Diese mit Abstand heldenhafteste Schlacht der letzten Jahrzehnte war zugleich auch einer der schlimmsten Angriffe auf einen US-Außenposten während des Afghanistan-Krieges. Acht US-Soldaten verloren ihr Leben, weitere zwei Dutzend wurden teilweise schwer verletzt. Zwei der wichtigsten Akteure, Staff Sergeant Clint Romesha und Specialist Ty Carter, waren die ersten Soldaten seit fünfzig Jahren, die für ein und dieselbe Schlacht und ihre mutigen Taten die Ehrenmedaille erhielten. Vier Monate später prüfte das Pentagon die Mission rund um die Schlacht von Kamdesh. Das Ergebnis offenbarte eine unfassbare Verkettung menschlichen Versagens und legte offen, dass es keinen Grund dafür gab, dass die Einsatzkräfte überhaupt dort waren. Während die kämpfenden Soldaten für Ihre auffällige Tapferkeit und ihren Mut gelobt wurden, folgten für vier hochrangige Offiziere Disziplinarverfahren. Die Namen der disziplinierten Offiziere sind bis heute unter Verschluss. (Quelle: Verleih)
Regie Rod Lurie
Darsteller Scott Eastwood, Caleb Landry Jones, Orlando Bloom, Jack Kesy, Taylor John Smith, Jacob Scipio, Milo Gibson
Land USA
Plakatmotiv: The Outpost - Überleben ist alles

The Outpost - Überleben ist alles

  • 7. Spielwoche
  • 124min
  • Drama, Thriller

FSK ab 16 Jahren freigegeben

Bei 16- bis 18-jährigen kann von einer entwickelten Medienkompetenz ausgegangen werden. Problematisch bleibt die Vermittlung sozial schädigender Botschaften. Nicht freigegeben werden Filme, die Gewalt tendenziell verherrlichen, einem partnerschaftlichen Rollenverhältnis der Geschlechter entgegenstehen, einzelne Gruppen diskriminieren oder Sexualität auf ein reines Instrumentarium der Triebbefriedigung reduzieren. Auch die Werteorientierung in Bereichen wie Drogenkonsum, politischer Radikalismus oder Ausländerfeindlichkeit wird mit besonderer Sensibilität geprüft.

Beschreibung :  Der Kampfaußenposten Keating, nahe der Stadt Kamdesh in der Provinz Nuristan im Nordosten Afghanistans, wurde ursprünglich errichtet, um Einheimische in Gemeindeentwicklungsprojekte einzubeziehen. Am Fuße von drei steilen Bergen, nur 14 Meilen von der pakistanischen Grenze entfernt, bestand für die dort stationierten US-Soldaten das ständige Risiko von den Taliban angegriffen zu werden. Kurz vor der Schließung des US-Außenpostens ereignete sich am 3. Oktober 2009 das unfassbare: Die Taliban zogen all ihre Anhänger zusammen, insgesamt rund 400 Kämpfer, um einen Angriff auf Keating durchzuführen. In einem unbeschreiblichen Gefecht sahen sich die US-Soldaten mit der vollen Wucht des Taliban-Feindes konfrontiert. Angeführt von Staff Sergeant Clint Romesha (Scott Eastwood) und Specialist Ty Carter (Caleb Landry Jones), befindet sich die Einheit inmitten eines Kreuzfeuers aus Kleinwaffen, schweren Maschinengewehren und Granaten. Ein Kampf, der über zwölf Stunden anhält und von den jungen Männern alles erfordert für nur eine Mission: Überleben ist alles. Diese mit Abstand heldenhafteste Schlacht der letzten Jahrzehnte war zugleich auch einer der schlimmsten Angriffe auf einen US-Außenposten während des Afghanistan-Krieges. Acht US-Soldaten verloren ihr Leben, weitere zwei Dutzend wurden teilweise schwer verletzt. Zwei der wichtigsten Akteure, Staff Sergeant Clint Romesha und Specialist Ty Carter, waren die ersten Soldaten seit fünfzig Jahren, die für ein und dieselbe Schlacht und ihre mutigen Taten die Ehrenmedaille erhielten. Vier Monate später prüfte das Pentagon die Mission rund um die Schlacht von Kamdesh. Das Ergebnis offenbarte eine unfassbare Verkettung menschlichen Versagens und legte offen, dass es keinen Grund dafür gab, dass die Einsatzkräfte überhaupt dort waren. Während die kämpfenden Soldaten für Ihre auffällige Tapferkeit und ihren Mut gelobt wurden, folgten für vier hochrangige Offiziere Disziplinarverfahren. Die Namen der disziplinierten Offiziere sind bis heute unter Verschluss. (Quelle: Verleih)

Regie : Rod Lurie

Darsteller : Scott Eastwood, Caleb Landry Jones, Orlando Bloom, Jack Kesy, Taylor John Smith, Jacob Scipio, Milo Gibson

Land : USA

Noch keine Vorstellungen vorhanden

Aktuelles Programm im UCI Kino
  • iSense
  • IMAX
  • Screen X
Legende:

Jim Knopf und die Wilde 13

Heute

Harry Potter und der Stein der Weisen

Ab dem 29. Okt

Vorstellungen

After Truth

Heute

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Ab dem 04. Nov

Vorstellungen

Blumhouse's Der Hexenclub

Ab dem 29. Okt

Vorstellungen

Brave Mädchen tun das nicht

Heute

Cortex

Heute

David Copperfield - Einmal Reichtum und zurück

Heute

Der geheime Garten

Heute

Die Misswahl - Der Beginn einer Revolution

Ab dem 29. Okt

Vorstellungen

Drachenreiter

Heute

Eine Frau mit berauschenden Talenten

Heute

Es ist zu deinem Besten

Heute

Follow Me

Ab dem 31. Okt

Vorstellungen

Gott, du kannst ein Arsch sein!

Heute

Greenland

Heute

Hello again - ein Tag für immer

Heute

Hexen Hexen

Ab dem 29. Okt

Vorstellungen

In Berlin wächst kein Orangenbaum

Heute

Jurassic Park

Ab dem 03. Nov

Vorstellungen

Ooops! 2 - Land in Sicht

Ab dem 31. Okt

Vorstellungen

Peninsula

Heute

Royal Opera House 2020/21: Manon Lescaut

Ab dem 03. Nov

Vorstellungen

The Beach House

Heute

Vergiftete Wahrheit

Heute

Yakari - Der Kinofilm

Ab dem 29. Okt

Vorstellungen

Zombie - Dawn Of The Dead

Ab dem 31. Okt

Vorstellungen

Überraschungspremiere

Ab dem 02. Nov

Vorstellungen