Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe Vorstellungen

Vorstellungen für das UCI Kino
Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe UCI Kino
Plakatmotiv: Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe
  • 7. Spielwoche
  • 97min
  • Kinder-/Jugendfilm, Komödie, Fantasy

FSK ab 6 Jahren freigegeben

Ab sechs Jahren entwickeln Kinder zunehmend die Fähigkeit zu kognitiver Verarbeitung von Sinneseindrücken. Allerdings sind bei den sechs bis elfjährigen beträchtliche Unterschiede in der Entwicklung zu berücksichtigen. Etwa mit dem neunten Lebensjahr beginnen Kinder, fiktionale und reale Geschichten unterscheiden zu können. Eine distanzierende Wahrnehmung wird damit möglich. Bei jüngeren Kindern steht hingegen noch immer die emotionale, episodische Impression im Vordergrund. Ein sechsjähriges Kind taucht noch ganz in die Filmhandlung ein, leidet und fürchtet mit den Identifikationsfiguren. Spannungs- und Bedrohungsmomente können zwar schon verkraftet werden, dürfen aber weder zu lang anhalten noch zu nachhaltig wirken. Eine positive Auflösung von Konfliktsituationen ist auch hier maßgebend.

Beschreibung In der turbulenten Weihnachtskomödie "Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe" hütet Paola ein großes Geheimnis. Während sie tagsüber in einer Grundschule unterrichtet, verwandelt sie sich nachts in Befana, die Weihnachtshexe, welche den Kindern zum größten aller Feste die Geschenke bringt. Als jedoch ein gemeiner Spielzeughersteller Paola entführt, stößt das bei ihren Schülern auf große Skepsis. Eine Gruppe von sechs tapferen Kindern geht dem ominösen Verschwinden ihrer Lehrerin auf den Grund. Hals über Kopf stürzen sie sich auf ihren Fahrrädern in ein großes Abenteuer, mit dem Ziel ihre Lehrerin und die geliebte Weihnachtshexe zu finden. Gelingt es der Truppe Befana zu befreien und nicht nur ihre Lehrerin sondern auch das Weihnachfest zu retten? Mit "Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe" kommt ein weihnachtliches Abenteuer für die ganze Familie in die Kinos, welches von großem Mut und der Kraft des Zusammenhalts erzählt und somit auch unterstreicht, wofür das Weihnachtsfest weltweit gefeiert wird: Liebe, Hoffnung und Gemeinschaft. (Quelle: Verleih)
Regie Michele Soavi
Darsteller Paola Cortellesi, Stefano Fresi, Fausto Maria Sciarappa
Land Italien
Plakatmotiv: Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe

Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe

  • 7. Spielwoche
  • 97min
  • Kinder-/Jugendfilm, Komödie, Fantasy

FSK ab 6 Jahren freigegeben

Ab sechs Jahren entwickeln Kinder zunehmend die Fähigkeit zu kognitiver Verarbeitung von Sinneseindrücken. Allerdings sind bei den sechs bis elfjährigen beträchtliche Unterschiede in der Entwicklung zu berücksichtigen. Etwa mit dem neunten Lebensjahr beginnen Kinder, fiktionale und reale Geschichten unterscheiden zu können. Eine distanzierende Wahrnehmung wird damit möglich. Bei jüngeren Kindern steht hingegen noch immer die emotionale, episodische Impression im Vordergrund. Ein sechsjähriges Kind taucht noch ganz in die Filmhandlung ein, leidet und fürchtet mit den Identifikationsfiguren. Spannungs- und Bedrohungsmomente können zwar schon verkraftet werden, dürfen aber weder zu lang anhalten noch zu nachhaltig wirken. Eine positive Auflösung von Konfliktsituationen ist auch hier maßgebend.

Beschreibung :  In der turbulenten Weihnachtskomödie "Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe" hütet Paola ein großes Geheimnis. Während sie tagsüber in einer Grundschule unterrichtet, verwandelt sie sich nachts in Befana, die Weihnachtshexe, welche den Kindern zum größten aller Feste die Geschenke bringt. Als jedoch ein gemeiner Spielzeughersteller Paola entführt, stößt das bei ihren Schülern auf große Skepsis. Eine Gruppe von sechs tapferen Kindern geht dem ominösen Verschwinden ihrer Lehrerin auf den Grund. Hals über Kopf stürzen sie sich auf ihren Fahrrädern in ein großes Abenteuer, mit dem Ziel ihre Lehrerin und die geliebte Weihnachtshexe zu finden. Gelingt es der Truppe Befana zu befreien und nicht nur ihre Lehrerin sondern auch das Weihnachfest zu retten? Mit "Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe" kommt ein weihnachtliches Abenteuer für die ganze Familie in die Kinos, welches von großem Mut und der Kraft des Zusammenhalts erzählt und somit auch unterstreicht, wofür das Weihnachtsfest weltweit gefeiert wird: Liebe, Hoffnung und Gemeinschaft. (Quelle: Verleih)

Regie : Michele Soavi

Darsteller : Paola Cortellesi, Stefano Fresi, Fausto Maria Sciarappa

Land : Italien

Noch keine Vorstellungen für Ihr Kino vorhanden

Aktuelles Programm im UCI Kino
  • 3D
Legende:

Jumanji: The next Level

Heute

Die Eiskönigin 2

Heute

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

Ab dem 18. Dez

Vorstellungen

Das perfekte Geheimnis

Heute

Black Christmas

Heute

Hustlers

Heute

Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Heute

Last Christmas

Heute

Terminator: Dark Fate

Ab dem 18. Dez

Vorstellungen

Der kleine Rabe Socke - Suche nach dem verlorenen Schatz

Heute

Angry Birds 2 - Der Film

Ab dem 18. Dez

Vorstellungen

Auerhaus

Heute

Dora und die goldene Stadt

Ab dem 16. Dez

Vorstellungen

Joker

Heute

Maleficent: Mächte der Finsternis

Heute

Motherless Brooklyn

Heute

Mucize 2 - Ask

Heute

Official Secrets

Ab dem 16. Dez

Vorstellungen

Royal Opera House 2016/17: Der Nussknacker (Wright)

Heute

Shaun das Schaf - Der Film: UFO-Alarm

Ab dem 18. Dez

Vorstellungen

Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen

Heute

Wild Rose

Heute

Zombieland: Doppelt hält besser

Heute

Überraschungspremiere

Ab dem 16. Dez

Vorstellungen