UCI: We Make Movies Better

Venom: Let There Be Carnage Vorstellungen

Vorstellungen für das UCI Kino
Venom: Let There Be Carnage UCI Kino
Plakatmotiv: Venom: Let There Be Carnage
  • Neu
  • 97min
  • Horrorfilm, Science-Fiction

FSK ab 16 Jahren freigegeben

Bei 16- bis 18-jährigen kann von einer entwickelten Medienkompetenz ausgegangen werden. Problematisch bleibt die Vermittlung sozial schädigender Botschaften. Nicht freigegeben werden Filme, die Gewalt tendenziell verherrlichen, einem partnerschaftlichen Rollenverhältnis der Geschlechter entgegenstehen, einzelne Gruppen diskriminieren oder Sexualität auf ein reines Instrumentarium der Triebbefriedigung reduzieren. Auch die Werteorientierung in Bereichen wie Drogenkonsum, politischer Radikalismus oder Ausländerfeindlichkeit wird mit besonderer Sensibilität geprüft.

Beschreibung Er ist einer der bedeutendsten und komplexesten Charaktere aus dem Marvel-Universum. Jetzt kommt Venom als der tödliche Beschützer zurück auf die große Leinwand - erneut kongenial verkörpert von dem Oscar-Nominierten Tom Hardy ("Venom", "Mad Max: Fury Road"). Die Regie zu der lang ersehnten Fortsetzung des Action-Blockbusters übernahm Andy Serkis ("Mogli: Legende des Dschungels", "Solange ich atme"), an der Seite von Tom Hardy sind Michelle Williams ("Venom", "Manchester by the Sea") und Naomie Harris ("James Bond 007: Keine Zeit zu sterben", "Moonlight") in den Hauptrollen zu sehen. Als Bösewicht Cletus Kasady/Carnage steht ihnen Woody Harrelson ("Zombieland 2: Doppelt hält besser", "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri") entgegen. (Quelle: Verleih)
Regie Andy Serkis
Darsteller Tom Hardy, Michelle Williams, Woody Harrelson
Land USA
Plakatmotiv: Venom: Let There Be Carnage

Venom: Let There Be Carnage

  • Neu
  • 97min
  • Horrorfilm, Science-Fiction

FSK ab 16 Jahren freigegeben

Bei 16- bis 18-jährigen kann von einer entwickelten Medienkompetenz ausgegangen werden. Problematisch bleibt die Vermittlung sozial schädigender Botschaften. Nicht freigegeben werden Filme, die Gewalt tendenziell verherrlichen, einem partnerschaftlichen Rollenverhältnis der Geschlechter entgegenstehen, einzelne Gruppen diskriminieren oder Sexualität auf ein reines Instrumentarium der Triebbefriedigung reduzieren. Auch die Werteorientierung in Bereichen wie Drogenkonsum, politischer Radikalismus oder Ausländerfeindlichkeit wird mit besonderer Sensibilität geprüft.

Beschreibung :  Er ist einer der bedeutendsten und komplexesten Charaktere aus dem Marvel-Universum. Jetzt kommt Venom als der tödliche Beschützer zurück auf die große Leinwand - erneut kongenial verkörpert von dem Oscar-Nominierten Tom Hardy ("Venom", "Mad Max: Fury Road"). Die Regie zu der lang ersehnten Fortsetzung des Action-Blockbusters übernahm Andy Serkis ("Mogli: Legende des Dschungels", "Solange ich atme"), an der Seite von Tom Hardy sind Michelle Williams ("Venom", "Manchester by the Sea") und Naomie Harris ("James Bond 007: Keine Zeit zu sterben", "Moonlight") in den Hauptrollen zu sehen. Als Bösewicht Cletus Kasady/Carnage steht ihnen Woody Harrelson ("Zombieland 2: Doppelt hält besser", "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri") entgegen. (Quelle: Verleih)

Regie : Andy Serkis

Darsteller : Tom Hardy, Michelle Williams, Woody Harrelson

Land : USA

Noch keine Vorstellungen vorhanden

Aktuelles Programm im UCI Kino
  • IMAX
  • 3D
Legende:

James Bond 007: Keine Zeit zu sterben

Heute

Dune

Heute

Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings

Ab dem 19. Okt

Vorstellungen

Boss Baby - Schluss mit Kindergarten

Ab dem 18. Okt

Vorstellungen

Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee

Ab dem 18. Okt

Vorstellungen

Die Schule der magischen Tiere

Ab dem 18. Okt

Vorstellungen

Es ist nur eine Phase, Hase

Heute

Feuerwehrmann Sam - Helden fallen nicht vom Himmel

Ab dem 18. Okt

Vorstellungen

Fly

Heute

Free Guy

Ab dem 18. Okt

Vorstellungen

Paw Patrol: Der Kinofilm

Ab dem 18. Okt

Vorstellungen

The Ice Road

Ab dem 18. Okt

Vorstellungen

The Last Duel

Heute

Überraschungspremiere

Ab dem 18. Okt

Vorstellungen