Vier zauberhafte Schwestern

Aktuelle Vorstellungen für das UCI Kino

Vier zauberhafte Schwestern UCI Kino
Plakatmotiv: Vier zauberhafte Schwestern

FSK ab 0 Jahren freigegeben / Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Kleinkinder erleben filmische Darstellungen unmittelbar und spontan. Ihre Wahrnehmung ist vorwiegend episodisch ausgerichtet, kognitive und strukturierende Fähigkeiten sind noch kaum ausgebildet. Schon dunkle Szenarien, schnelle Schnittfolgen oder eine laute und bedrohliche Geräuschkulisse können Ängste mobilisieren oder zu Irritationen führen. Kinder bis zum Alter von sechs Jahren identifizieren sich vollständig mit der Spielhandlung und den Filmfiguren. Vor allem bei Bedrohungssituationen findet eine direkte Übertragung statt. Gewaltaktionen, aber auch Verfolgungen oder Beziehungskonflikte lösen Ängste aus, die nicht selbständig und alleine abgebaut werden können. Eine schnelle und positive Auflösung problematischer Situationen ist daher sehr wichtig.

Beschreibung Auf den ersten Blick sind Flame (Laila Marie Noëlle Padotzke), Marina (Hedda Erlebach), Flora (Lilith Julie Johna) und Sky (Leonore von Berg) vier ganz normale Schwestern. Das Quartett ist unfassbar musikalisch und als "Sista Magic" die große Hoffnung beim Gesangswettbewerb ihrer Schule. Doch die Mädchen eint ein Geheimnis: Alle vier verfügen über magische Fähigkeiten - jede von ihnen kann ein Element beherrschen - Feuer, Erde, Wasser und Luft. Als sie im Keller des alten Schlosses, in dem sie leben, die geheimnisvolle Elbenstaub-Quelle entdecken und durch ihre magischen Kräfte wieder öffnen und zum "Sprudeln" bringen, rufen sie nichtsahnend die böse Glenda (Katja Riemann) auf den Plan: Sie will die Kraft der Quelle, mit deren Hilfe man alle vier Elemente und somit die Welt beherrschen kann, an sich reißen. Viel Zeit bleibt den zauberhaften Schwestern nicht, um gemeinsam Glendas teuflischen Plan zu vereiteln und ihr Zuhause und vielleicht auch die ganze Welt zu retten.
Regie Sven Unterwaldt
Darsteller Hedda Erlebach, Leonore von Berg, Lilith Johna, Laila Padotzke, Katja Riemann, Anna Thalbach, Justus von Dohnányi
Land Deutschland
Plakatmotiv: Vier zauberhafte Schwestern

Vier zauberhafte Schwestern

FSK ab 0 Jahren freigegeben / Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Kleinkinder erleben filmische Darstellungen unmittelbar und spontan. Ihre Wahrnehmung ist vorwiegend episodisch ausgerichtet, kognitive und strukturierende Fähigkeiten sind noch kaum ausgebildet. Schon dunkle Szenarien, schnelle Schnittfolgen oder eine laute und bedrohliche Geräuschkulisse können Ängste mobilisieren oder zu Irritationen führen. Kinder bis zum Alter von sechs Jahren identifizieren sich vollständig mit der Spielhandlung und den Filmfiguren. Vor allem bei Bedrohungssituationen findet eine direkte Übertragung statt. Gewaltaktionen, aber auch Verfolgungen oder Beziehungskonflikte lösen Ängste aus, die nicht selbständig und alleine abgebaut werden können. Eine schnelle und positive Auflösung problematischer Situationen ist daher sehr wichtig.

Beschreibung :  Auf den ersten Blick sind Flame (Laila Marie Noëlle Padotzke), Marina (Hedda Erlebach), Flora (Lilith Julie Johna) und Sky (Leonore von Berg) vier ganz normale Schwestern. Das Quartett ist unfassbar musikalisch und als "Sista Magic" die große Hoffnung beim Gesangswettbewerb ihrer Schule. Doch die Mädchen eint ein Geheimnis: Alle vier verfügen über magische Fähigkeiten - jede von ihnen kann ein Element beherrschen - Feuer, Erde, Wasser und Luft. Als sie im Keller des alten Schlosses, in dem sie leben, die geheimnisvolle Elbenstaub-Quelle entdecken und durch ihre magischen Kräfte wieder öffnen und zum "Sprudeln" bringen, rufen sie nichtsahnend die böse Glenda (Katja Riemann) auf den Plan: Sie will die Kraft der Quelle, mit deren Hilfe man alle vier Elemente und somit die Welt beherrschen kann, an sich reißen. Viel Zeit bleibt den zauberhaften Schwestern nicht, um gemeinsam Glendas teuflischen Plan zu vereiteln und ihr Zuhause und vielleicht auch die ganze Welt zu retten.

Regie : Sven Unterwaldt

Darsteller : Hedda Erlebach, Leonore von Berg, Lilith Johna, Laila Padotzke, Katja Riemann, Anna Thalbach, Justus von Dohnányi

Land : Deutschland

Noch keine Vorstellungen vorhanden

Aktuelles Programm im UCI Kino

Das perfekte Geheimnis

 

Filmdetails

Die Eiskönigin 2

 

Filmdetails

Last Christmas

 

Filmdetails

Le Mans 66 - Gegen jede Chance

 

Filmdetails

Terminator: Dark Fate

 

Filmdetails

Halloween Haunt

 

Filmdetails

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

 

Filmdetails

FRIENDS 25: JUBILÄUMS SPECIAL (Teil 1)

 

Filmdetails

Maleficent: Mächte der Finsternis

 

Filmdetails

7. Kogustaki Mucize

 

Filmdetails

A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando

 

Filmdetails

Ailos Reise - Grosse Abenteuer beginnen mit kleinen Schritten

 

Filmdetails

André Rieu: 70 Jahre - Ein Feuerwerk der Musik

 

Filmdetails

Angry Birds 2 - Der Film

 

Filmdetails

Anime Night 2019: Human Lost

 

Filmdetails

Another Woman

 

Filmdetails

Ballon

 

Filmdetails

Bayala - Das magische Elfenabenteuer

 

Filmdetails

Black and Blue

 

Filmdetails

Blackout

 

Filmdetails

Booksmart

 

Filmdetails

Britt-Marie war hier

 

Filmdetails

Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

 

Filmdetails

Christo - Walking on Water

 

Filmdetails

Cold War - Der Breitengrad der Liebe

 

Filmdetails

Das Wunder von Marseille

 

Filmdetails

Depeche Mode: SPIRITS in the Forest

 

Filmdetails

Der Club der roten Bänder - Wie alles begann

 

Filmdetails

Der Distelfink

 

Filmdetails

Der König der Löwen

 

Filmdetails

Der letzte Bulle - Der Kinofilm

 

Filmdetails

Die Addams Family

 

Filmdetails

Die Frau des Nobelpreisträgers

 

Filmdetails

Die Neunte

 

Filmdetails

Dora und die goldene Stadt

 

Filmdetails

ES: Kapitel 2

 

Filmdetails

Everest - Ein Yeti will hoch hinaus

 

Filmdetails

Free Solo

 

Filmdetails

FRIENDS 25: JUBILÄUMS SPECIAL (Teil 2)

 

Filmdetails

FRIENDS 25: JUBILÄUMS SPECIAL (Teil 3)

 

Filmdetails

Gemini Man

 

Filmdetails

Gut gegen Nordwind

 

Filmdetails

Hi, Ai

 

Filmdetails

Ich war noch niemals in New York

 

Filmdetails

Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar

 

Filmdetails

Joker

 

Filmdetails

Kusatma

 

Filmdetails

Men in Black: International

 

Filmdetails

Menschsein

 

Filmdetails

Met Opera 2019/20: Agrippina (Händel)

 

Filmdetails

Met Opera 2019/20: Akhnaten (Glass)

 

Filmdetails

Met Opera 2019/20: Der Fliegende Holländer (Wagner)

 

Filmdetails

Met Opera 2019/20: Maria Stuarda (Donizetti)

 

Filmdetails

Met Opera 2019/20: THE GERSHWINS' PORGY AND BESS

 

Filmdetails

Met Opera 2019/20: Tosca (Puccini)

 

Filmdetails

Met Opera 2019/20: Wozzeck (Alban Berg)

 

Filmdetails

Midway - Für die Freiheit

 

Filmdetails

Monsieur Claude 2

 

Filmdetails

My Zoe

 

Filmdetails

Nurejew - The White Crow

 

Filmdetails

Once Upon a Time... in Hollywood

 

Filmdetails

Panipat

 

Filmdetails

Parasite

 

Filmdetails

Recep Ivedik 6

 

Filmdetails

Royal Opera House 2016/17: Der Nussknacker (Wright)

 

Filmdetails

Royal Opera House 2019/20: Cavalleria Rusticana / Pagliacci (Der Bajazzo)

 

Filmdetails

Royal Opera House 2019/20: Coppélia

 

Filmdetails

Royal Opera House 2019/20: Das Dante-Projekt (Weltpremiere)

 

Filmdetails

Royal Opera House 2019/20: Die Cellistin / Dances at a Gathering (Weltpremiere)

 

Filmdetails

Royal Opera House 2019/20: Dornröschen

 

Filmdetails

Royal Opera House 2019/20: Elektra (Neuinszenierung)

 

Filmdetails

Royal Opera House 2019/20: Fidelio (Neuinszenierung)

 

Filmdetails

Royal Opera House 2019/20: La Bohème

 

Filmdetails

Royal Opera House 2019/20: Schwanensee

 

Filmdetails

Scary Stories to Tell in the Dark

 

Filmdetails

Schönheit & Vergänglichkeit

 

Filmdetails

Shaun das Schaf - Der Film: UFO-Alarm

 

Filmdetails

Skin

 

Filmdetails

Solid Gold

 

Filmdetails

Star Wars: Das Erwachen der Macht

 

Filmdetails

Star Wars: Die letzten Jedi

 

Filmdetails

Systemsprenger

 

Filmdetails

Überraschungspremiere

 

Filmdetails

Und wer nimmt den Hund?

 

Filmdetails

Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe

 

Filmdetails

Zombieland: Doppelt hält besser

 

Filmdetails