Wer 4 sind - Die Fantastischen Vier Vorstellungen

Vorstellungen für das UCI Kino
Wer 4 sind - Die Fantastischen Vier UCI Kino
Plakatmotiv: Wer 4 sind - Die Fantastischen Vier
  • 24. Spielwoche
  • 105min
  • Dokumentarfilm

FSK ab 0 Jahren freigegeben / Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Kleinkinder erleben filmische Darstellungen unmittelbar und spontan. Ihre Wahrnehmung ist vorwiegend episodisch ausgerichtet, kognitive und strukturierende Fähigkeiten sind noch kaum ausgebildet. Schon dunkle Szenarien, schnelle Schnittfolgen oder eine laute und bedrohliche Geräuschkulisse können Ängste mobilisieren oder zu Irritationen führen. Kinder bis zum Alter von sechs Jahren identifizieren sich vollständig mit der Spielhandlung und den Filmfiguren. Vor allem bei Bedrohungssituationen findet eine direkte Übertragung statt. Gewaltaktionen, aber auch Verfolgungen oder Beziehungskonflikte lösen Ängste aus, die nicht selbständig und alleine abgebaut werden können. Eine schnelle und positive Auflösung problematischer Situationen ist daher sehr wichtig.

Beschreibung Seit 30 Jahren sind die Reime, Melodien und Beats der FANTASTISCHEN VIER omnipräsent. Die Hip-Hop Pioniere aus Stuttgart schaffen es seit geraumer Zeit sogar ganze Stadien damit zu füllen. Im letzten Jahr waren sie wieder einmal die erfolgreichste deutsche Band. Die Texte ihrer Hits kennen bereits mehrere Generationen in- und auswendig - ja sie finden sich sogar in Schulbüchern wieder. Wenn man Ende der Achtziger Jahre über Rap sprach, kam der meist von der Ost- oder Westküste der USA. Michi Beck, Thomas D, And.Ypsilon und Smudo rappten, scratchten und produzierten trotzdem auf deutsch und aus den Hip Hop-Außenseitern wurden spätestens mit ihrem Song "Die da!?!" deutsche Popstars. (Quelle: Verleih)
Regie Thomas Schwendemann
Darsteller Thomas D, And.Y, Smudo, Michi Beck
Land Deutschland
Plakatmotiv: Wer 4 sind - Die Fantastischen Vier

Wer 4 sind - Die Fantastischen Vier

  • 24. Spielwoche
  • 105min
  • Dokumentarfilm

FSK ab 0 Jahren freigegeben / Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Kleinkinder erleben filmische Darstellungen unmittelbar und spontan. Ihre Wahrnehmung ist vorwiegend episodisch ausgerichtet, kognitive und strukturierende Fähigkeiten sind noch kaum ausgebildet. Schon dunkle Szenarien, schnelle Schnittfolgen oder eine laute und bedrohliche Geräuschkulisse können Ängste mobilisieren oder zu Irritationen führen. Kinder bis zum Alter von sechs Jahren identifizieren sich vollständig mit der Spielhandlung und den Filmfiguren. Vor allem bei Bedrohungssituationen findet eine direkte Übertragung statt. Gewaltaktionen, aber auch Verfolgungen oder Beziehungskonflikte lösen Ängste aus, die nicht selbständig und alleine abgebaut werden können. Eine schnelle und positive Auflösung problematischer Situationen ist daher sehr wichtig.

Beschreibung :  Seit 30 Jahren sind die Reime, Melodien und Beats der FANTASTISCHEN VIER omnipräsent. Die Hip-Hop Pioniere aus Stuttgart schaffen es seit geraumer Zeit sogar ganze Stadien damit zu füllen. Im letzten Jahr waren sie wieder einmal die erfolgreichste deutsche Band. Die Texte ihrer Hits kennen bereits mehrere Generationen in- und auswendig - ja sie finden sich sogar in Schulbüchern wieder. Wenn man Ende der Achtziger Jahre über Rap sprach, kam der meist von der Ost- oder Westküste der USA. Michi Beck, Thomas D, And.Ypsilon und Smudo rappten, scratchten und produzierten trotzdem auf deutsch und aus den Hip Hop-Außenseitern wurden spätestens mit ihrem Song "Die da!?!" deutsche Popstars. (Quelle: Verleih)

Regie : Thomas Schwendemann

Darsteller : Thomas D, And.Y, Smudo, Michi Beck

Land : Deutschland

Noch keine Vorstellungen vorhanden

Aktuelles Programm im UCI Kino
  • 3D
Legende:

Parasite

Heute

Sonic the Hedgehog

Heute

Bad Boys for Life

Heute

Fantasy Island

Heute

Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

Heute

Lassie - Eine abenteuerliche Reise

Heute

Ruf der Wildnis

Heute

Little Women

Heute

1917 2D

Heute

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Heute

Anime Night 2020: Saga of Tanya the Evil: The Movie

Ab dem 25. Feb

Vorstellungen

Bloody Summer - Schrei. Lauf. Stirb.

Ab dem 21. Feb

Vorstellungen

Bombshell - Das Ende des Schweigens

Heute

Countdown

Ab dem 21. Feb

Vorstellungen

Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen

Heute

Die Hochzeit

Heute

Die Wolf-Gäng

Heute

Enkel für Anfänger

Heute

I Love Tropoja

Ab dem 23. Feb

Vorstellungen

Ice 2: Wenn du nicht mehr bei mir bist

Ab dem 23. Feb

Vorstellungen

Jojo Rabbit

Ab dem 22. Feb

Vorstellungen

Joker

Ab dem 21. Feb

Vorstellungen

Jumanji: The next Level

Ab dem 23. Feb

Vorstellungen

Knives Out - Mord ist Familiensache

Ab dem 22. Feb

Vorstellungen

Royal Opera House 2019/20: Die Cellistin / Dances at a Gathering (Weltpremiere)

Ab dem 25. Feb

Vorstellungen

Shubh Mangal Zyada Saavdhan

Ab dem 23. Feb

Vorstellungen

Überraschungspremiere

Ab dem 24. Feb

Vorstellungen